.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Reisegruppe Fischer - Reisegruppe Fischer

Reisegruppe Fischer
Reisegruppe Fischer


Rock
4 von 7 Punkten
"Durchschnittlich heldenhafter Blick über den Tellerrand"
CD Review: All Ends - All Ends

All Ends
All Ends


Modern Metal, Rock
3 von 7 Punkten
"Doppelt überflüssig"
CD Review: ...Arrived At Ten - Beyond

...Arrived At Ten
Beyond


Alternative, Post Rock, Rock
5 von 7 Punkten
"Ambitioniertes Debüt"
CD Review: The Answer - Everyday Demons

The Answer
Everyday Demons


Hard Rock, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Euphorisierende Zeitreise des nordirischen Luftschiffes"
CD Review: Heartist - Nothing You Don't Deserve

Heartist
Nothing You Don't Deserve


Metalcore, Modern Metal, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Manchmal darf's auch Plastik sein!"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Cover von 4Backwoods -- Be Different Or Die
Band: 4Backwoods Homepage 4Backwoods bei Facebook Metalnews nach '4Backwoods' durchsuchen4Backwoods
Album:Be Different Or Die
Genre:Rock
Label:Limited Access Records
Bewertung:2 von 7
Releasedatum:07.05.10
CD kaufen:'4Backwoods - Be Different Or Die' bei amazon.de kaufen
Share:

"Meint ihr das ernst?"

Puh! Es tut mir ja schon immer ein bißchen in der Seele weh, wenn ich ein Album hart kritisieren muss, aber schließlich sind wir ja nicht hier, um Geschenke zu verteilen. Also rund heraus: „Be Different Or Die“, das – sofern man den spärlichen Infos auf der Bandhomepage glauben darf – zweite Album von 4BACKWOODS ist strunzlangweilig.

Die vier Herren aus Nordrhein-Westfalen bezeichnen ihren Stil auf ihrem myspace-Auftritt als Rock, Alternative und Powerpop und in wenigstens einem Punkt kann man ihnen da bedingungslos zustimmen. „Be Different Or Die“ ist Pop. Ein Stück weit auch Rock. Aber egal wie man es nennt, es ist nicht die gute Sorte jener Musik. Vierzehn Songs lang gibt es hier vorhersehbare Melodien am laufenden Band, die - einer recht dünnen Produktion zum Trotz - keinerlei Ecken oder Kanten aufweisen, sondern einfach zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus gehen. Saft- und kraftlos und zu allem Überfluss noch total unzeitgemäß klingt das Ganze, sodass man sich ernsthaft fragen muss, wie es überhaupt zur Veröffentlichung dieser Platte kommen konnte. Den absoluten Negativhöhepunkt erreichen 4BACKWOODS schließlich mit ihrer unsagbar grausigen Coverversion des CUTTING CREW-Klassikers „[I Just] Died In Your Arms Tonight“, bei der man sich ernsthaft fragen muss, ob die Band das wirklich noch ernst meinen kann, oder ob die Nummer eine Parodie sein soll.

Wer am Wochenende die örtliche Coverband beim Stadtfest bejubelt und sich wundert, warum diese noch keinen Multimillionen-Plattendeal ergattern konnte, oder wer SILBERMOND für eine gefährliche Rockband hält, der könnte auch an „Be Different Or Die“ Freude haben. Wer von Musik jedoch mehr erwartet, als eine unaufdringliche Hintergrundbeschallung, der sollte einen großen Bogen hierum machen.

Trackliste:
01. Be Different Or Die
02. Bleed Like This
03. Crawlers
04. I'm Alright
05. Butterfly
06. Stupid Tragedy
07. A Friend Of Mine
08. [I Just] Died In Your Arms Tonight
09. My Misery
10. A Fucked Up Love
11. Supernova Day
12. What If I Were Dead
13. Don't You Think So ...?
14. The Dream I Live In [Live]
Spielzeit: 00:52:16

Line-Up:
Daniel Wagner - Vocals, Guitars
Stephan Breidenich - Guitars
André Kolf - Bass
Christoph Becker - Drums
Timo Beisel [kaamos]
10.05.2010 | 23:51
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin