.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: SilentRain - Wrong Way To Salvation

SilentRain
Wrong Way To Salvation


Gothic Metal, Power Metal, Symphonic / Epic Metal
5 von 7 Punkten
"Erinnerungen werden wach"
CD Review: Mercenary - 11 Dreams

Mercenary
11 Dreams


Melodic Death Metal, Power Metal
7 von 7 Punkten
"11 Dreams ist die mittlerweile 3. Veröffentlichung aus dem Hause MERCENARY. Frönte man auf... [mehr]"
CD Review: Denied - When The Slate Becomes Diamonds [Re-Release]

Denied
When The Slate Becomes Diamonds [Re-Release]


Power Metal
Keine Wertung
"Ohrenfeindlich und gemein"
CD Review: Wolfpakk - Cry Wolf

Wolfpakk
Cry Wolf


Hard Rock, Heavy Metal, Power Metal
6 von 7 Punkten
"Vom Rocker, der 'Wölfe' rief"
CD Review: Stratovarius - Elysium

Stratovarius
Elysium


Melodic Metal, Power Metal, Symphonic / Epic Metal
7 von 7 Punkten
"Der Phoenix fliegt weiter"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
CD Review: Marty Friedman - Wall Of Sound

Marty Friedman
Wall Of Sound


Heavy Metal, Instrumental
5.5 von 7 Punkten
"Saitenhexerei auf die angenehme Art"
Cover von 7 Seals -- Mooncurse
Band: 7 Seals Homepage  Metalnews nach '7 Seals' durchsuchen7 Seals
Album:Mooncurse
Genre:Gothic Metal, Power Metal
Label:Eigenproduktion
Bewertung:6 von 7
Releasedatum:31.10.05
Share:

"Für mich ein Highlight"

Eine interessante Eigenproduktion haben die deutschen 7 Seals mit ihrer EP „Mooncurse“ am Start. Gegründet 2003 noch als SEVEN SEALS VON GITARRIST GöTZ VON SELLE UND BASSIST THOMAS LUTHER WAR MAN LäNGERE ZEIT AUF DER SUCHE NACH GEEIGENETEN MITMUSIKERN. 2005 KAM SCHLIEßLICH DAS GESANGSDUO HILKE SAATHOFF UND MARKUS WAGNER DAZU, WAS DANN DIE NEUGRüNDUNG ALS 7 SEALS NACH SICH ZOG.

GEBOTEN WIRD VON DEM SEXTETT EINE MISCHUNG AUS GOTHIC METAL UND TRADITIONELLEM METAL. DABEI TREFFEN MELODIEVERLIEBTE GITARREN AUF HARTE RIFFS. KOMBINIERT MIT DEM TYPISCH WEIBLICH/MäNNLICHEN WECHSELGESANG ERGIBT DAS DEN SOUNDCHARAKTER DER JUNGEN BAND. ALLERDINGS IST AUCH DER GESANG EIN LEICHTER KRITIKPUNKT, DA DIE STIMME VON HILKE SAATHOFF AB UND ZU RECHT DüNN AUS DEN BOXEN KOMMT. ZUDEM HäTTEN MEINER MEINUNG NACH EINIGE GROWLS MEHR DEM GESAMTBILD GUT GETAN.

IN DER MUSIK SPIEGELT SICH ZUDEM DIE FASZINATION DER BAND AM UNERKLäRLICHEN UND DüSTEREN WIDER. ALS INSPIRATIONSQUELLEN DIENEN DABEI LITERATUR (Z.B. „MY OWN SECRET“), MYTHOLOGIE (Z.B. „MOONCURSE“) UND DIE GESCHICHTE (Z.B. „WORDS OF NOSTRADAMUS“). DIE TEXTE BILDEN QUASI EINE LYRISCHE ZEITREISE DURCH REALE UND FIKTIVE WELTEN VOM MITTELALTER BIS IN DIE NEUZEIT.

EINEN SONG AUS DIESER WIRKLICH STARKEN UND GUT GEMACHTEN EP (INKLUSIVE PRODUKTION UND AUFMACHUNG) HERAUSZUHEBEN, WüRDE EIGENTLICH DIE ANDEREN ABWERTEN, DA KEIN STüCK NEGATIV AUS DEM RAHMEN FäLLT. MEIN PERSöNLICHES LIEBLINGSLIED AUF „MOONCURSE“ ist neben dem Titelsong zudem das mitreissende „Words Of Nostradamus“.

Trackliste:
01.Illuminate The Darkness (Intro)
02.My Own Secret
03.Mooncurse
04.Dawn Of Winter
05.The Necromancer
06.Prophecies Of Nostradamus


Oliver Jung [Calandryll]
05.01.2006 | 19:42
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin