.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Abigail Williams
CD Review: Abigail Williams - In The Absence Of Light

Abigail Williams
In The Absence Of Light


Black/Death Metal, Melodic Black Metal
5 von 7 Punkten
"Auf der Überholspur"
CD Review: Abigail Williams - In The Shadow Of A Thousand Suns

Abigail Williams
In The Shadow Of A Thousand Suns


Black/Death Metal, Melodic Black Metal
4 von 7 Punkten
"Erwartungen nicht erfüllt"
Live-Berichte über Abigail Williams
Mehr aus den Genres
CD Review: Yob - Clearing The Path To Ascend

Yob
Clearing The Path To Ascend


Doom Metal, Post Rock, Sludge
5.5 von 7 Punkten
"Hürden sind zum Überwinden da"
CD Review: Necrowretch - Putrid Death Sorcery

Necrowretch
Putrid Death Sorcery


Black/Death Metal, Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Frisches Blut"
CD Review: Distress - Others

Distress
Others


Doom Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Trauriges Überraschungsei mit Tendenz nach oben"
CD Review: The Order Of Israfel - Wisdom

The Order Of Israfel
Wisdom


Doom Metal, Psychedelic, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Beeindruckend durchdacht und magisch"
CD Review: Sonne Adam - Transformation

Sonne Adam
Transformation


Black/Death Metal, Doom Metal
4.5 von 7 Punkten
"Götterspeise der Leere!"
CD Review: Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter

Iron Maiden
The Book Of Souls: Live Chapter


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Für jeden was dabei"
CD Review: Evanescence - Synthesis

Evanescence
Synthesis


Ambient, Atmospheric Rock
5.5 von 7 Punkten
"Alte Songs in neuen Kleidern?"
CD Review: Emil Bulls - Kill Your Demons

Emil Bulls
Kill Your Demons


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Den Dämonen an den Kragen"
CD Review: National Suicide - Massacre Elite

National Suicide
Massacre Elite


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Neues von der Schnetzel-Elite"
CD Review: Cripper - Follow Me: Kill!

Cripper
Follow Me: Kill!


Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Mir nach, ich folge euch!"
Cover von Abigail Williams -- Becoming
Band: Abigail Williams Homepage Abigail Williams bei Facebook Metalnews nach 'Abigail Williams' durchsuchenAbigail Williams
Album:Becoming
Genre:Black Metal, Doom Metal, Post/Avantgarde Black Metal
Label:Candlelight Records
Bewertung:5.5 von 7
Releasedatum:20.01.12
CD kaufen:'Abigail Williams - Becoming' bei amazon.de kaufen
Share:

"Für Aufgeschlossene"

Schon bereits das für Black Metal Verhältnisse ungewöhnliche Cover deutet es an. ABIGAIL WILLIAMS scheinen auch auf Ihrem Drittwerk „Becoming“ Ihren Weg wieder ein ganzes Stück weitergegangen zu sein. Stagnation konnte man der Band aus Phoenix, Arizona ohnehin noch nie vorwerfen.

Dennoch ist man bei den ersten Tönen des Openers „Ascencion Sickness“ einigermaßen überrascht. Mit dem Keyboard geschwängerten Death / Black Metal der ersten beiden Alben hat „Becoming“ im Grunde genommen gar nichts mehr am Hut.
Stattdessen reagiert heuer ambitionierter Avantgarde / Post Black Metal wie man Ihn von Bands wie WOLVES IN THE THRONE ROOM kennt und schätzt. Deren Klasse erreichen ABIGAIL WILLIAMS allerdings noch nicht ganz. Dafür wurde der Sound auch mitunter mehr in die Richtung Post Black Metal als denn Avantgarde erweitert. Wenn man denn überhaupt zwischen diesen beiden Bezeichnungen noch zu unterscheiden vermag, bzw. möchte. Will konkret heißen, dass zwischen den sehr atmosphärischen Klangwelten und der sehr old schooligen Black Metal Raserei auch immer wieder mal einige eher rockige Parts auftauchen. Wie etwa im dritten Song „Elestial“. Auf der anderen Seite driften die mitunter sehr ruhigen Klangwelten auch stark in doomige Gefilde à la MY DYING BRIDE ab. Sehr gelungen beispielsweise im Song „Beyond the veil“.
Was im ersten Moment eigentlich sehr erfrischend klingt, birgt aber leider auch die Schwachstelle des Albums. Wie auch auf den beiden Vorgänger Alben „In the shadows of a thousand suns“ und „In the Absence of light“ wirken viele Songs leider überladen und ausufernd. Es entsteht zu selten ein ruhiger und nachvollziehbarer Fluss. Stattdessen brechen oftmals die verschieden Parts ohne Vorwarnung über einen hinein und zerstören die vorher so ergreifende und so lange aufgebaute Atmosphäre. Dennoch: die neue (überraschende) Ausrichtung des Sounds weiß zu gefallen. ABIGAIL WILLIAMS sind in der Lage, die verschiedenen Stile authentisch und überzeugend rüber zu bringen.

Letztendlich ist „Becoming“, trotz einiger Schönheitsfehler in den Arrangements, dennoch ein gutes Album geworden, dass aufgeschlossenen Black Metal Fans durchaus zu empfehlen ist. Wobei eines natürlich klar sein sollte: eingängig geht anders. Es braucht schon einige Durchläufe und Geduld sich auf dieses Album einzulassen. Dann aber offenbart sich einem hier der passende Soundtrack zu dunklen und kalten Jahreszeit.

Trackliste:
01. Ascension Sickness
02. Radiance
03. Elestal
04. Infinite Fields Of Mind
05. Three Days Of Darkness
06. Beyond The Veil
Spielzeit: 00:55:09

Line-Up:
Gesang - Ken Sorceron
Gitarre - Ken Sorceron, Ian Jekelis, Mike Fly
Bass - Bryan O' Sullivan
Schlagzeug - Alan Cassidy
Ralf Conrad [Axegrinder]
02.02.2012 | 19:28
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin