.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Aeveron
CD Review: Aeveron - Construality

Aeveron
Construality


Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Dass man als junge, talentierte Band auch im Melodic Death Metal noch eigene Wege beschrei... [mehr]"
Live-Berichte über Aeveron
Mehr aus den Genres
CD Review: Disbelief - Protected Hell

Disbelief
Protected Hell


Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Das ging aber mal besser..."
CD Review: In Vain - Mantra

In Vain
Mantra


Black Metal, Death Metal, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Vertonte Indianerrituale"
CD Review: RSJ - Gain To Nothing

RSJ
Gain To Nothing


Death Metal, Neo-Thrash, Noisecore
5.5 von 7 Punkten
"...Brutal Noise Core Death für Fortgeschrittene!"
CD Review: Debt Of Nature - Crush, Kill And Burn

Debt Of Nature
Crush, Kill And Burn


Death Metal, Death/Thrash Metal, Grindcore
6 von 7 Punkten
"Der Rhein ist explodiert!"
CD Review: Devious - Vision

Devious
Vision


Death/Thrash Metal, Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Feine Überraschung"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Aeveron -- Existential Dead End
Band: Aeveron Homepage Aeveron bei Facebook Metalnews nach 'Aeveron' durchsuchenAeveron
Album:Existential Dead End
Genre:Death Metal, Symphonic / Epic Metal
Label:Battlegod Productions
Bewertung:4 von 7
Releasedatum:24.10.08
Share:

"Solider Sachsen-Tod"

AEVERON aus Sachsen liefern mit ihrer zweiten Scheibe "Existential Dead End" ein gutes Scheibchen ab, das die potentiell riesige Zielgruppe wahrscheinlich nur partiell nicht erreichen wird. Auch wenn die Band hauptsächlich typischen, sehr schwedisch angehauchten melodischen Death Metal zockt, hauen AEVERON immer wieder symphonische, epische Elemente raus, die den ganzen Pagan/Folk-Kids sicherlich brühwarm reinlaufen würden. Auch wenn die Keyboards manchmal etwas zu dominant sind: Die Mischung kommt gut.

Damit wir uns nicht falsch verstehen: AEVERON schwimmen auf keinen Fall auf einer Welle mit, sie würzen ihren knackigen Death Metal nur geschickt mit den Elementen der Stunde. Das manifestiert sich auch im Schlachtengetümmel des Covers. Generell fällt auf, dass AEVERON ganz gerne ausschweifen: Für die neun Songs des Drehers lässt sich die Band eine ganze Stunde Zeit. Trotzdem kommt so schnell keine wirkliche Langeweile auf. Etwas problematisch wird es nur, wenn die Jungs allzu weich werden und sogar fast cleane Vocals zum Zuge kommen lassen. Da klingt das Ganze gleich etwas unhomogen – die Stärken der Band liegen auf jeden Fall im Schweden-Tod. Auch wenn es irgendwie löblich ist, dass sich die Truppe um Abwechslung bemüht.

Insgesamt ein druckvoll produziertes, gut gemachtes Scheibchen, das im Prinzip nichts falsch macht, aber auch die großen Höhepunkte vermissen lässt. Entweder zwingender könnte das Songwriting hier und da noch werden, aber auf dem richtigen Weg sind AEVERON allemal. Wenn sie es jetzt noch schaffen, besagte Zielgruppe hinter sich zu scharen, dann müssen sich AEVERON auch in kommerzieller Hinsicht keine Sorgen machen.

Trackliste:
01. The Embodiment Of All Misery
02. Cathartic Rain
03. Take Heed Of Trust
04. Bound For Victory
05. Autoapotheosis
06. Anger Complex
07. Contemplation
08. A Hymn To Mortality
09. Existential Dead End
Spielzeit: 01:00:00

Line-Up:
Thomas – Vocals
Mathias – Guitar
Dirk – Bass
Markus – Keyboards
Paul – Drums
Michael Siegl [nnnon]
16.12.2008 | 23:19
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin