.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Antagonist
CD Review: Antagonist - Exist

Antagonist
Exist


Metalcore, NWOAHM
2 von 7 Punkten
"Relevanz, bitte melden!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Full Blown Chaos - Heavy Lies The Crown

Full Blown Chaos
Heavy Lies The Crown


Hardcore, Metalcore, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Stumpfer Putschversuch!"
CD Review: Injustice - Melancholeric

Injustice
Melancholeric


Melodic Death Metal, Metalcore, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Bunt wie der Inhalt einer Wundertüte"
CD Review: Heart Of A Coward - Severance

Heart Of A Coward
Severance


Hardcore, Metalcore, Modern Metal
6.5 von 7 Punkten
"Mosh-Pit-Hit!"
CD Review: Freya - Lift The Curse

Freya
Lift The Curse


Metalcore
4 von 7 Punkten
"Metallische Erdenkrise"
CD Review: A Day To Remember - What Separates Me From You

A Day To Remember
What Separates Me From You


Emocore, Metalcore, Punkrock
5.5 von 7 Punkten
"Der kleine, aber feine Unterschied!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von Antagonist -- World In Decline
Band: Antagonist bei Facebook Metalnews nach 'Antagonist' durchsuchenAntagonist
Album:World In Decline
Genre:Metalcore, NWOAHM
Label:Prosthetic Records
Bewertung:3 von 7
Releasedatum:21.01.11
CD kaufen:'Antagonist - World In Decline' bei amazon.de kaufen
Share:

"Reißbrett, olé!"

Was vor zehn Jahren völlig geil, innovative, total angesagt und deswegen auch bei einzelnen Gruppierungen der Szene extrem verschrien war, hat sich mittlerweile, wie so oft bei derlei Strömungen, gesund geschrumpft. Die Pioniere haben überlebt, behaupten sich mehr oder weniger weiterhin und der Rest ist mehr oder weniger sang- und klanglos untergegangen. Dennoch gibt es weiterhin Bands, die solche Stile immer noch weiter verfolgen.

So auch die Amis von ANTAGONIST, die zwar wie auch die Wegbereiter des Metalcore-/NWOAHM-Sounds bereits seit Ende der 90er existieren, aber nie auch nur im Entferntesten an die Erfolge von Combos wie KILLSWITCH ENGAGE, AS I LAY DYING oder UNEARTH anknüpfen konnten. Dabei fehlt es den Protagonisten - wie so ziemlich allen aktuellen Truppen - nicht am spielerischen Können, das Niveau ist in dieser Hinsicht eben verdammt hoch. Das schließt allerdings nicht aus, dass das Songwriting auf der Strecke bleiben kann. Das Quartett schafft es zum wiederholten Male nicht, sich freizuschwimmen, sondern ergeht sich in Riffs, Melodien und Hooks, die schon so oft während der letzten Jahre von so vielen anderen, schlichtweg besseren Bands, zuerst dargeboten wurden. Zwar hat man sich glücklicherweise von den schlechten Clean-Gesängen des letzten Albums „Exit“ befreit, schafft es aber dennoch nicht, auf weite Sicht zu überzeugen. Zu ausgelutscht, zu oft gehört ist die Mischung aus amerikanischer Moderne und schwedischen Einflüssen.

So gut das Dargebotene auf instrumentaler Ebene auch sein mag, die verbesserte und annehmbare Produktion ihren Teil dazu beiträgt, so lässt sich das gleichförmige, nach Lehrbuch umgesetzte und ebenso bekannte musikalische Konzept nicht von der Hand weisen, was „World In Decline“ erneut unter Durchschnitt ansiedeln lässt. Schade.

Trackliste:
01. Bane Of Existence
02. Sasha Grey
03. Disguised In White
04. God In Fire
05. Wake Up And Smell The Lies
06. New Human
07. A Voice Unspoken
08. Already Dead
09. Darkest Darkness
10. World In Decline
Spielzeit: 00:41:05

Line-Up:
Carlos Garcia - vocals, guitar

Roland Leonard - guitar

Nick Reyes - bass

Lond Garcia - drums
Markus Jakob [shilrak]
30.01.2011 | 16:27
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin