.: SUCHE
    Erweiterte Suche
News zu Beyond the Embrace
Reviews von Beyond the Embrace
CD Review: Beyond The Embrace - Against The Elements

Beyond The Embrace
Against The Elements


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Es scheint unglaublich… Wo Bjoern Gosses (NIGHT IN GALES) seine Finger im Spiel hat (Gosse... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Days Of Anger - Death Path

Days Of Anger
Death Path


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Lecker Essen aus dem Schnellkochtopf"
CD Review: Mercenary - Metamorphosis

Mercenary
Metamorphosis


Melodic Death Metal, Modern Metal
4.5 von 7 Punkten
"Zwischen Metal und Radio"
CD Review: Hilmar Bender - Violent Evolution - die wahre Geschichte von Kreator [Buch]

Hilmar Bender
Violent Evolution - die wahre Geschichte von Kreator [Buch]


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Blick hinter die Kulissen"
CD Review: Anterior - This Age Of Silence

Anterior
This Age Of Silence


Melodic Death Metal, Metalcore
6 von 7 Punkten
"Bodom goes Metalcore!"
CD Review: Metalety - Radio Apocalypse

Metalety
Radio Apocalypse


Power Metal, Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"RAGE ohne Schnickschnack"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Beyond the Embrace -- Insect Song
Band: Beyond the Embrace Homepage  Metalnews nach 'Beyond the Embrace' durchsuchenBeyond the Embrace
Album:Insect Song
Genre:Thrash Metal
Bewertung:4 von 7
Releasedatum:17.05.04
CD kaufen:'Beyond the Embrace - Insect Song' bei amazon.de kaufen
Share:



Die sechs Herrschaften aus den USA zocken eine Mischung aus Thrash und Melodic Death, wobei der oftmals Metallica- lastige Thrash- Anteil dominiert, sich aber abwechslungsreich und gut integriert in den Songs wiederfinden lässt.Einmal mehr erhalten wir somit in der letzten Zeit eine Thrash/Melo-Death Kombo aus den USA. In diesem Falle sogar eine sehr Metallica-lastige Version, die nicht nur durch den Gesang immer wieder an die Erfolgskombo aus der Bay Area erinnert, sondern sogar in Soli und Songwriting ab und an Load-Zeiten heraufbeschwört. Schweden-Melodic-Tod findet man ebenfalls massenhaft, was im Grunde eine interessante Mischung aus dem Silberling werden lässt; wären da nicht die unsäglich unpassenden stimmlichen Einwürfe des Herrn Shawn Gallagher, der mal hier einen Ton nicht trifft, mal dort völlig am Song vorbei jodelt und ab und an einfach im Stimmvolumen nicht die Leistung bringt, nach dem die Songs schreien.

Ansonsten handelt es sich um eine talentierte Truppe, die sowohl Songs schreiben kann als auch das nötige technische Verständnis haben, diese passend umzusetzen. Der Sound könnte druckvoller sein aber die doppel-Gitarren Läufe, treibenden Drums und der Kreischgesang kommen dennoch heavy und sauber daher. Feines Material mit wenigen Schwachpunkten "veredelt" durch einen derzeit recht schwachen Sänger, der sich allerdings ausbaufähig anhört. Vielleicht sollte er sich in bestimmten Bereichen nicht zuviel zutrauen und eher das machen was ihm stimmlich besser liegt. Weitermachen!

Trackliste:
1.Fleshengine breakdown
2.Plague
3.My fall
4....of everey strain
5.Redeemer
6.Insect song
7.Ashes
8.Weak and the wounded
9.Absent
10.Within


Thomas Kleinertz [shub]
23.06.2004 | 11:48
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin