.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Japanische Kampfhörspiele - Bilder fressen Strom

Japanische Kampfhörspiele
Bilder fressen Strom


Death Metal, Grindcore, Punk
6.5 von 7 Punkten
"Grinderparadies!"
CD Review: Japanische Kampfhörspiele - Rauchen und Yoga

Japanische Kampfhörspiele
Rauchen und Yoga


Grindcore
6 von 7 Punkten
"Großes Tennis"
CD Review: Anaal Nathrakh - Desideratum

Anaal Nathrakh
Desideratum


Black/Death Metal, Death Metal, Grindcore
5 von 7 Punkten
"Das Greifen nach den Sternen"
CD Review: Rotten Sound - Murderworks

Rotten Sound
Murderworks


Grindcore
4 von 7 Punkten
"Das zweite Release bei Deathvomit Records (In Europa ist "Murderworks" bei Century Media e... [mehr]"
CD Review: Beyond Terror Beyond Grace - Nadir

Beyond Terror Beyond Grace
Nadir


Black Metal, Grindcore
6.5 von 7 Punkten
"Hammer von Down Under, Teil 4"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Cover von Bombstrike -- Born Into This
Band: Bombstrike Homepage Bombstrike bei Facebook Metalnews nach 'Bombstrike' durchsuchenBombstrike
Album:Born Into This
Genre:Grindcore
Label:Power it up
Bewertung:5 von 7
Releasedatum:26.10.07
Share:

"Deckel drauf und losgekloppt"

Hallelujah - hier wird die Crust-Keule bis zum Umfallen ausgepackt.

BOMBSTRIKE aus Schweden sind so kompromisslos, dass man nicht umhin kommt, die Parallele zum Underground-Black Metal zu ziehen. Natürlich sind die Jungens ideologisch anders gestrickt, aber so richtig produziert haben sie ihre Scheibe nicht. Der Sound rumpelt dumpf vor sich hin, der Sänger röhrt wie ein kastrierter Elch und wenn der Crustpunkcore-Mix mal von einem Break unterbrochen wird, klingt der garantiert so, als hätte man ihn von der ersten GRAVE-Scheibe genommen.

Gefällt mir subjektiv gut, weil es irgendwie endzeitsüchtig, megaintensiv und null kommerziell rüberkommt. Außerdem kann man die Mucke gut am Stück konsumieren, ohne allzu schnell genervt zu sein. Musikalische Innovationen sucht man hier allerdings ebenso vergeblich wie virtuoses Spiel.

Trackliste:
01. Intro
02. Born Into This
03. Patent Pa Godhet
04. Downfall
05. Resigned
06. Accept The War
07. Dodens Utstrackta Hand
08. Religion Of The Lost
09. Another Choice
10. Stasilakejer
11. Sunrise - Cash In/Cash Out
12. Freedom
13. Evighetens Hjul
Spielzeit: 00:25:35

Line-Up:
Kraister - Vocals
Chris - Bass/Guitar
Johan - Guitar/Bass
Martin - Guitar/Bass
Frederik - Drums
Marcus Italiani [Mattaru]
30.10.2007 | 22:48
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin