[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/session.php on line 548: include_once(./forum/includes/auth/auth_.php): failed to open stream: No such file or directory
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/session.php on line 548: include_once(): Failed opening './forum/includes/auth/auth_.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/php-5.3/lib/php')
METALNEWS.DE - CD-REVIEW: Clinging To The Trees Of A Forest Fire - Songs Of Ill Hope And Desperation
 .: SUCHE
Mehr aus den Genres
CD Review: Laniena Mentis - Turn Into A Man

Laniena Mentis
Turn Into A Man


Grindcore
5 von 7 Punkten
"In Tschechien geht der Grind ab, aber gewaltig! Wenn man bedenkt, was in den letzten Jahre... [mehr]"
CD Review: Kill The Client - Set For Extinction

Kill The Client
Set For Extinction


Grindcore
5.5 von 7 Punkten
"Verdammt angepisst"
CD Review: Black Shape Of Nexus | Kodiak - Split LP

Black Shape Of Nexus | Kodiak
Split LP


Ambient, Doom Metal, Doomcore
6.5 von 7 Punkten
"Doppelsieg!"
CD Review: Rotten Sound - Napalm [EP + DVD]

Rotten Sound
Napalm [EP + DVD]


Death Metal, Grindcore
5 von 7 Punkten
"Lohnenswerter Dreifachpack"
CD Review: Moker - Translating The Pain

Moker
Translating The Pain


Death Metal, Grindcore, Metalcore
5 von 7 Punkten
"Gelungener Death-Grind mit Core-Schlagseite"
CD Review: Audrey Horne - Blackout

Audrey Horne
Blackout


Classic Rock
6 von 7 Punkten
"Zur ursprünglichen Klasse zurückgefunden "
CD Review: Mystic Prophecy - Monuments Uncovered

Mystic Prophecy
Monuments Uncovered


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Party-Häppchen"
CD Review: Cavalera Conspiracy - Psychosis

Cavalera Conspiracy
Psychosis


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Wenn der Zuckerhut abflacht"
CD Review: Dr. Living Dead! - Cosmic Conqueror

Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror


Crossover, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Spaßig wie eh und je"
CD Review: Stälker - Shadow Of The Sword

Stälker
Shadow Of The Sword


Melodic Speed Metal
3.5 von 7 Punkten
"Durchschnittliches Low-Fi-Geschrammel"
Cover von Clinging To The Trees Of A Forest Fire -- Songs Of Ill Hope And Desperation
Band: Clinging To The Trees Of A Forest Fire Homepage Clinging To The Trees Of A Forest Fire bei Facebook Metalnews nach 'Clinging To The Trees Of A Forest Fire' durchsuchenClinging To The Trees Of A Forest Fire
Album:Songs Of Ill Hope And Desperation
Genre:Doomcore, Grindcore
Label:Prosthetic Records
Bewertung:6.5 von 7
Releasedatum:24.09.10
CD kaufen:'Clinging To The Trees Of A Forest Fire - Songs Of Ill Hope And Desperation' bei amazon.de kaufen
Share:

"Der vertonte Wahnsinn!"

Verdammte Scheisse, da haben sich PROSTHETIC RECORDS aber einen wütenden Teufel ins Boot geholt! Das zweite Album von CLINGING TO THE TREES OF A FOREST FIRE bläst einen einfach mal komplett weg, so viel ist schon nach den ersten dreißig Sekunden klar. „Funeral Grind“ wird das Ganze genannt und letztlich trifft es das auch, mischen CLINGING... auf „Songs Of Ill Hope And Desperation“ doch vor allem wüste Grindattacken mit schleppenden, sägenden Doomparts und das auf sehr hohem Niveau, sowohl spielerisch als auch soundtechnisch. Packen wir die neue CONVERGE-Scheibe und gehen einen Schritt höher, weiter, brutaler!

In etwas mehr als einer halben Stunde zerhacken CLINGING TO THE TREES OF A FOREST FIRE einfach alles, was ihnen in die Quere kommt. Wütende Tech-Metal-Parts mischen sich unter Uptempo- und Blastbeats, dass es nur so eine Freude ist, sich die Gehörgänge davon zersägen zu lassen, nur um im nächsten Moment eine kurze Verschnaufpause in schleppenden Doom-Passagen zu bekommen, die jedoch ebenfalls wuchtig und grandios schräg sind. Und über all dem schreit und keift sich Sänger Ethan seine Stimmbänder blutig. Das war's, mehr brauch man nicht zu „Songs Of...“ sagen, das wäre alles. Und das ist auch gut so. Langeweile kommt während der 13 Tracks des Albums nicht auf, es bleibt bitterböse, düster und brutal. Und ist demnach genau das Richtige für Jünger von ROTTEN SOUND, CONVERGE, BRUTAL TRUTH, THE END, AGORAPHOBIC NOSEBLEED und MAGRUDERGRIND mit zusätzlicher Doom-/Crust-Vorliebe!

Absolut zu empfehlen (auch in Bezug auf die schmucke Aufmachung im Digipak plus Booklet)! PROSTHETIC beweisen erneut ihren guten Geschmack und liefern uns mit „Songs Of...“ den persönlichen Soundtrack für die Reise in den Kopf eines Gestörten! Danke! Mehr davon! Kaufen!

Trackliste:
01. Teeth & Hair
02. Cloven
03. I Walked Away From The Human Race
04. Shat Out My Bones
05. Gold Frankincence And Myth
06. Recession
07. Piss
08. Boquet Of Self Pity
09. Leather Hands
10. Made Of Coal
11. They Smeared Shit On Their Skin So They Could Blend In At Night
12. Empty
13. Remove The Light
Spielzeit: 00:33:20

Line-Up:
Ethan Lee McCarthy - Vocals
Ben Romsdahl - Guitar
Zach Harlan - Bass
J.P. Damron - Drums
Andy W. [trapjaw]
27.09.2010 | 23:23
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin