.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Devin Townsend Project - Epicloud

Devin Townsend Project
Epicloud


Prog Rock, Prog-Metal
4.5 von 7 Punkten
"Versteckte B-Seiten Compilation?"
CD Review: Riverside - Shrine Of New Generation Slaves

Riverside
Shrine Of New Generation Slaves


Prog Rock, Prog-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Immer noch nicht der ganz große Wurf"
CD Review: Pallbearer - Heartless

Pallbearer
Heartless


Doom Metal, Prog Rock, Prog-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Eine lange Reise"
CD Review: Pain Of Salvation - In The Passing Light Of Day

Pain Of Salvation
In The Passing Light Of Day


Prog Rock, Prog-Metal
6 von 7 Punkten
"Arbeitstitel: Remedy Lane 2"
CD Review: Opeth - Sorceress

Opeth
Sorceress


Prog Rock, Prog-Metal
6 von 7 Punkten
"Endlich keine Verkopfungsprobleme mehr!"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Cover von D'accord -- Helike
Band: D'accord Homepage D'accord bei Facebook Metalnews nach 'D'accord' durchsuchenD'accord
Album:Helike
Genre:Prog Rock
Label:Karisma Records
Bewertung:6 von 7
Releasedatum:30.09.11
CD kaufen:'D'accord - Helike' bei amazon.de kaufen
Share:

"Ungeniert zitiert"

Herzlich willkommen zu einer neuerlichen Reise zurück in die Zeit, in der die Rockmusik ihre absolute Hochphase erlebte: die 70er Jahre. Die Flugkapitäne kommen aus Norwegen und hören seit ihrer Gründung 2008 auf den Namen D'ACCORD. Mit „Helike“ legen sie nun ihr zweites Album vor, auf dem sie hemmungslos der alten Prog-Schule huldigen.

Gerade mal aus zwei Tracks besteht das Album, diese können aber in bester Progmanier mit Spielzeiten von jeweils über 20 Minuten aufwarten. Darauf zitieren D'ACCORD ungeniert, aber durchaus sehr gekonnt die ganz Großen des Genres, wie GENESIS, KING CRIMSON und VAN DER GRAAF GENERATOR. Auf Eigenständigkeit um jeden Preis kommt es ihnen dabei definitiv nicht an, auf großartige Melodien, enormen Abwechslungsreichtum, permanente spannende Wendungen und ein authentisches 70er Jahre-Feeling legen sie hingegen einen umso höheren Wert und werden diesem Anspruch auch zu jeder Zeit gerecht.

„Helike“ ist wie die Essenz des 70er-Jahre Prog zusammengefasst in einer knappen Dreiviertelstunde. Mit Mellotron, Saxophon und Querflöte kommt hier alles zusammen, was eine Prog-Band neben dem klassischen Instrumentarium auffahren kann. Jeder, der gerne mal alte KING CRIMSON-Platten oder irgendwas von GENESIS aus der Gabriel-Ära auflegt, sollte auch hieran seine Freude haben. Knapp hinter „Mammoth“ von BEARDFISH ist „Helike“ das bisherige Retro-Prog-Highlight des Jahres.

Trackliste:
01. Helike Part 1
02. Helike Part 2
Spielzeit: 00:44:19

Line-Up:
Daniel Maage - Vocals, Flute
Stig Are Sund - Guitars
Martin Sjøen - Bass
Årstein Tislevoll - Keyboards
Fredrik Horn - Piano, Keyboards
Bjarte Rossehaug - Drums

Timo Beisel [kaamos]
09.10.2011 | 00:53
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin