.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Dark Illusion
Mehr aus den Genres
CD Review: Morgana Lefay - Grand Materia

Morgana Lefay
Grand Materia


Power Metal
6 von 7 Punkten
"Der Aussage „Sinnvollste Reunion seit Judas Priest“ steht nichts mehr im Wege."
CD Review: Seventh Avenue - Terium

Seventh Avenue
Terium


Melodic Metal, Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Ein Schritt mehr ins Rampenlicht"
CD Review: Rage - Strings To A Web

Rage
Strings To A Web


Heavy Metal, Power Metal
4.5 von 7 Punkten
"Ist die Luft raus?"
CD Review: Mob Rules - Tales From Beyond

Mob Rules
Tales From Beyond


Heavy Metal, Melodic Metal, Power Metal
6 von 7 Punkten
"Frischzellenkur geglückt!"
CD Review: Orden Ogan - Easton Hope

Orden Ogan
Easton Hope


Melodic Metal, Melodic Speed Metal, Power Metal
6 von 7 Punkten
"Macht Platz für die Thronanwärter!"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Dark Illusion -- Beyond The Shadows
Band: Dark Illusion Homepage  Metalnews nach 'Dark Illusion' durchsuchenDark Illusion
Album:Beyond The Shadows
Genre:Power Metal
Label:GMR
Bewertung:5.5 von 7
Releasedatum:28.10.05
CD kaufen:'Dark Illusion - Beyond The Shadows' bei amazon.de kaufen
Share:

"Großartiges Debut von ex-Candlemass und Co."

Was DARK ILLUSION hier mit ihrem ersten Album “Beyond The Shadows” präsentieren, kann man durchaus als amtlichen Melodic Powermetal mit eindeutig skandinavischer Prägung bezeichnen. Kein Wunder, stammen die Herren doch aus einem Stockholmer Vorort, und so fühlt man sich als Hörer - zumindest was die Gesangsmelodien angeht - ein wenig an Bands der Marke HAMMERFALL erinnert. Dazu sollte man erwähnen, dass Sänger Thomas Vikström (ehemals CANDLEMASS) ein verdammt guter Vertreter seiner Zunft ist. Ebenfalls hervorzuheben ist die Gitarrenarbeit auf diesem Album. Es gibt tolle Riffings und Soli, die nicht nur als Lückenfüller dienen, sondern von der besonderen Spielfreude von Gitarrist Tomas Hultqvist zeugen. Die Drums und der Bass tun mit ihrem druckvollen Spiel ihr Übriges, um die Scheibe aufzuwerten.
Textlich bewegen sich DARK ILLUSION in Fantasygefilden, wo einsame Krieger die Mächte des Bösen bekämpfen. Wer auf solche Klischees steht, wird sicher seine helle Freude daran haben. Andere können sich dann ja mehr auf die wirklich gutklassige Musik konzentrieren.
Auf "Beyond The Shadows" finden sich 14 Songs mit Ohrwurm- und Mitsingqualitäten, größtenteils in einem angenehm flotten Tempo, jedoch sind auch für Balladenfreunde zwei Stücke zum Träumen dabei.

Der einzige Minuspunkt: trotz allem muss man sagen, dass hier nichts wirklich Neues auf die Metalgemeinde losgelassen wird. Die wirkliche Eigenständigkeit, die jede Band unverwechselbar machen sollte, ist hier noch nicht ganz zu erkennen.
Aber da es sich um ein Debüt handelt, sollten wir vielleicht abwarten, was da noch kommt. Fans skandinavischen Powermetals kommen jedenfalls ganz auf ihre Kosten und machen beim Kauf garantiert keinen Fehler.


Trackliste:
01. Night Knight
02. Child Of The Night
03. Warrior
04. Power Of The Evil
05. Reaper Of Souls
06. Into The Depths
07. Secret Journey
08. Weeper Deeper
09. Sensational Walk
10. Tragedy
11. Leave No Traces
12. Runaway On The Loose
13. Breake The Chains
14. Warlord Of The Night


Nadja Lemke [Sherry]
21.10.2005 | 20:23
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin