.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Dekapitator
CD Review: Dekapitator - We Will Destroy...You Will Obey! [Re-Release]

Dekapitator
We Will Destroy...You Will Obey! [Re-Release]


Thrash Metal
Keine Wertung
"Sinnvolle Neuauflage"
Mehr aus den Genres
CD Review: Malummeh - Revival

Malummeh
Revival


Melodic Death Metal, NWOAHM, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Nicht überragend, aber sicher nicht schlecht!"
CD Review: Hatriot - Dawn Of The New Centurion

Hatriot
Dawn Of The New Centurion


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Zetro schlägt wieder zu"
CD Review: Overthrow - Adjust To Darkness

Overthrow
Adjust To Darkness


Death/Thrash Metal, Hardcore, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Düsterer Genre-Mix aus dem hohen Norden"
CD Review: Gods Will Be Done - The Book Of Blood

Gods Will Be Done
The Book Of Blood


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Immer feste druff"
CD Review: Havok - Conformicide

Havok
Conformicide


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Aufstand der Konformisten"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Dekapitator -- The Storm Before The Calm
Band: Dekapitator Homepage  Metalnews nach 'Dekapitator' durchsuchenDekapitator
Album:The Storm Before The Calm
Genre:Thrash Metal
Label:Relapse Records
Bewertung:5 von 7
Releasedatum:27.07.07
CD kaufen:'Dekapitator - The Storm Before The Calm' bei amazon.de kaufen
Share:

"Scott Ians Enkel geben Gas"

Ob sich Scott Ian über die Veröffentlichung der neuen DEKAPITATOR-Langrille freuen wird? Wahrscheinlich blickt er eher fassungslos in Richtung Heimbox, wenn er das Riff des Titelsongs das erste Mal vernimmt. Aber der gute Scott fängt sich schnell wieder, denn er braucht seine ganze Kraft für das nun folgende Gespräch mit seinem Anwalt: „Scheiße, die haben das Riffing von ‚I Am The Law’ geklaut, diese kleinen Wichser. Was glauben die eigentlich, wer sie sind?????“

Gute Frage, denn in der Tat hat man sich bei den ANTHRAX der „Among The Living“-Ära den gesamten Sound geklaut. Aber das Schöne ist: Die Band spielt auch auf einem ähnlich hohen Niveau wie die Erfinder des Moshens. Hier ist auf den Punkt gezirkelter, glasklar produzierter und herrlich respektloser Retro-Thrash angesagt, der zurzeit scheinbar einen zweiten Frühling erlebt. Vom Logo über das Cover bis hin zu den Songtiteln riecht und schmeckt auf „The Storm Before The Calm“ alles nach Ami-Thrash der Reagan-Ära. Vor allem begeistern mich die wirklich sauber hingeschrubbten Klampfenparts und der rausgerotzte Gesang der Marke frühe ONSLAUGHT.

Klar, hat man alles irgendwie schon mal so oder so ähnlich gehört. Aber die Scheibe geht so durch die Wand, dass man über Dinge wie Urheberrecht etc. nicht lange nachdenkt. Und solange Bands wie die erwähnten ANTHRAX oder auch die immer wieder gern genannten METALLICA Altherren-Rock als Zenit so genannter künstlerischer Entwicklung verkaufen, tun Bands wie DEKAPITATOR einfach saugut, so!

Trackliste:
01. The Storm Before The Calm
02. Toxic Sanctuary
03. Deathstrike Command
04. Run With The Pack
05. The Call To Combat
06. Eye Of The Storm
07. Earthscorcher
08. Screams From The Holocaust
09. The Scourging


Marcus Italiani [Mattaru]
08.08.2007 | 22:03
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin