.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Epica
CD Review: Epica - The Quantum Enigma

Epica
The Quantum Enigma


Female Fronted, Gothic Metal, Symphonic / Epic Metal
6 von 7 Punkten
"Die Reifezeit ist noch nicht abgeschlossen"
DVD: Review: Epica - Retrospect - 10th Anniversary

Epica
Retrospect - 10th Anniversary


6.5 von 7 Punkten
DVD "Vorhang frei für die Perfektion"
CD Review: Epica - Requiem For The Indifferent

Epica
Requiem For The Indifferent


Female Fronted, Symphonic / Epic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Nicht für so nebenbei"
CD Review: Epica - Design Your Universe

Epica
Design Your Universe


Gothic Metal, Prog-Metal, Symphonic / Epic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die Grenzen ausloten"
CD Review: Epica - The Classical Conspiracy [Live]

Epica
The Classical Conspiracy [Live]


Gothic Metal, Symphonic / Epic Metal
Keine Wertung
"Die trau'n sich was"
Mehr aus den Genres
CD Review: Voices Of Destiny - Power Dive

Voices Of Destiny
Power Dive


Gothic Metal, Symphonic / Epic Metal
4.5 von 7 Punkten
"Gesucht: Innovation – Gefunden: solides Handwerk"
CD Review: Swallow The Sun - Songs From The North I, II & III [3CD]

Swallow The Sun
Songs From The North I, II & III [3CD]


Dark Metal, Doom Metal, Gothic Metal
4.5 von 7 Punkten
"Genial? Größenwahnsinnig? Ambitioniert?"
CD Review: DGM - Different Shapes

DGM
Different Shapes


Power Metal, Prog-Metal
4 von 7 Punkten
"Italienischer Power-Prog"
CD Review: Amberian Dawn - Innuendo

Amberian Dawn
Innuendo


Female Fronted, Symphonic / Epic Metal
4 von 7 Punkten
"Die Chance verpasst"
CD Review: Past M.D. - Circles

Past M.D.
Circles


Power Metal, Prog-Metal
4.5 von 7 Punkten
"Ganz schön abgehoben"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von Epica -- This Is The Time [Single]
Band: Epica Homepage Epica bei Facebook Metalnews nach 'Epica' durchsuchenEpica
Album:This Is The Time [Single]
Genre:Gothic Metal, Symphonic / Epic Metal
Label:Nuclear Blast
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:15.10.10
CD kaufen:'Epica - This Is The Time [Single]' bei amazon.de kaufen
Share:

"Eine rundum unterstützenswerte Angelegenheit"

Dass der Mensch der Erde großen Schaden zugefügt hat, ist Fakt. Die Folgen seines in vielen Punkten ausbeuterischen, verschwenderischen und rücksichtslosen Handelns sind längst deutlich erkennbar und wenn wir unseren Nachfahren einen auch noch auf längere Sicht bewohnbaren Planeten hinterlassen wollen, ist ein schnellstmögliches, radikales Umdenken dringend erforderlich.

Nun haben sich die holländischen Symphonic-Metaller EPICA dazu entschlossen, mit einem brandneuen Song noch mal ausdrücklich auf diese Problematik hinzuweisen und damit die Arbeit der Naturschutzorganisation WWF zu unterstützen [nicht nur durch die Botschaft, sondern mit einem Teil der Erlöse auch finanziell]. „This Is The Time“ heißt das – zunächst nur als Download erhältliche – Stück, auf dem sich die sonst so opulent und bombastisch agierenden Mannen mit ihrer Frontdame Simone Simons von einer ganz neuen, weil schlichten und reduzierten Seite zeigen. Herausgekommen ist dabei eine wunderschöne, akustische Folkballade, die einem spätestens nach dem zweiten Hören nicht mehr so schnell aus dem Kopf geht und die das Zeug zum ganz großen Hit hat. Dieser wäre der Combo auch – nicht nur aufgrund des karitativen Gedankens – in jedem Fall zu wünschen. Neben dem Titelsong ist auf der vorliegenden Promosingle übrigens noch eine neue Fassung des vom letzten EPICA-Album „Design Your Universe“ stammenden Songs „Unleashed“ enthalten, auf der Amanda Somerville im Duett mit Simone Simons brilliert.

So nachdenklich und so reduziert, wie auf „This Is The Time“ hat man EPICA gewiss noch nie zuvor gehört. Der Song zeigt eine spannende neue Facette im Bandkosmos auf und ist eine rundum gute und unterstützenswerte Angelegenheit, die das Bewusstsein der Menschen, mehr im Einklang mit der Natur zu leben, nochmals mit Nachdruck steigern sollte!

Trackliste:
01. This Is The Time
02. Unleashed [Duet with Amanda Somerville]
Spielzeit: 00:10:30

Line-Up:
Simone Simons - Vocals
Mark Jansen - Guitars, Vocals
Yves Huts - Bass
Coen Janssen - Synths, Piano
Isaac Delahaye - Guitars
Arien Van Weesenbeek - Drums
Timo Beisel [kaamos]
24.10.2010 | 02:52
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin