.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Saga - 10000 Days

Saga
10000 Days


Progressive, Rock
7 von 7 Punkten
"Besser geht's nicht."
CD Review: ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Festival Thyme

...And You Will Know Us By The Trail Of Dead
Festival Thyme


Alternative, Progressive, Psychedelic
6 von 7 Punkten
"Exklusive Vorschau!"
CD Review: The Intersphere - Hold On, Liberty!

The Intersphere
Hold On, Liberty!


Indie, Progressive, Rock
6 von 7 Punkten
"Ein Manifest moderner und intelligenter Rockmusik"
CD Review: Obsidian - Point Of Infinity

Obsidian
Point Of Infinity


Death Metal, Progressive
4 von 7 Punkten
"Progressiv ist nicht alles"
CD Review: Poison My Blood - The Great Northern

Poison My Blood
The Great Northern


Hardcore, Noisecore, Post Hardcore, Progressive
6 von 7 Punkten
"Hardcore mal anders"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Cover von Fear Of Fours -- Never Heaven
Band: Fear Of Fours Homepage Fear Of Fours bei Facebook Metalnews nach 'Fear Of Fours' durchsuchenFear Of Fours
Album:Never Heaven
Genre:Melodic Metal, Prog-Metal, Progressive
Label:Valery Records
Bewertung:5.5 von 7
Releasedatum:27.07.07
CD kaufen:'Fear Of Fours - Never Heaven' bei amazon.de kaufen
Share:

"Seltene Phobien?"

Was um alles in der Welt mag den Italienern durch den Kopf gegangen sein? Traumatische Kindheitserlebnisse mit Graf Zahl? Warum sonst sollte man seine Band FEAR OF FOURS nennen? Warum nicht gleich Kühlschrankophobie oder Deadly Rechenschieber? Ehe ich mir darüber weiter den Kopf zerbreche, akzeptiere ich den in meinen Ohren ziemlich blödsinnigen Bandnamen lieber einfach und lege stattdessen das Erstlingswerk namens „Never Heaven“ ein.

Gleich der erste Titel lässt mich aufhorchen. Das soll aus Italien kommen? Tut es, aber mit dem "landestypischen" Metalsound haben FEAR OF FOURS nichts zu schaffen. Stattdessen gibt es bei klarem und druckvollem Klang eine Mischung aus Progressive Rock und melodischem Death Metal auf die Ohren. Auch 70er Einflüsse finden sich reichlich, ebenso werden einige Songs von Flamencoeinlagen verziert. Die Südländer gehen dabei technisch sehr versiert zu Werke. Der Härtegrad variiert oft stark innerhalb der Stücke, die Übergänge wirken jedoch in den meisten Fällen fließend. Ebenfalls lobend sei der Gesang erwähnt, der sowohl in Grunz- als auch in klarer Form eingesetzt wird und in beiden Spielarten überzeugen kann.

Unter dem Strich ein verdammt gutes erstes Album mit geringfügigen Schwächen. Vielleicht klingt der klare Gesang in den ruhigen Stücken ein bißchen zu sehr nach TOOL, vielleicht wirkt "Never Heaven" auch in einigen Teilen etwas unentschlossen. Gerade die ruhigen Stücke "Home", "The Tunnel" und "Never Heaven" sind schon so poppig geraten, das man eine andere Band vor sich glauben könnte. Fans von neueren OPETH, MUSE und der ersten Scheibe von DISILLUSION sollten sich dieses Teil ins Regal stellen. Da beißt Graf Zahl keinen Faden ab!

Trackliste:
01. Craving For Light
02. Edge Of Insanity
03. Blind
04. Home
05. Carved (pt 1)
06 Carved (pt 2)
07. The Tunnel
08. Of The Things That Have Yet To Come
09. The Days Of Betrayal
10. Never Heaven
Spielzeit: 00:48:18

Line-Up:
Terence Holler - Gesang
Andrea Martongelli - Leadgitarre
Giulio Bogoni - Hammondorgel, Piano, Keyboards
Mirko Nosari - Rhytmusgitarre, Akustikgitarre, Samples
Lucio Piccoli - Bass
Marco Piran - Schlagzeug
Lennart Riepenhusen [Grim_Rieper]
13.09.2007 | 00:00
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin