.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Live-Berichte über Gorerotted
Mehr aus den Genres
CD Review: Obituary - Obituary

Obituary
Obituary


Death Metal
6 von 7 Punkten
"End it now? Auf keinen Fall!"
CD Review: Dead Eyed Sleeper - Through Forests Of Nonentities

Dead Eyed Sleeper
Through Forests Of Nonentities


Death Metal, Prog-Metal, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Augen auf!"
CD Review: Yorblind - Melancholy Souls

Yorblind
Melancholy Souls


Black/Death Metal, Death Metal, Death/Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Elchtot unterm Eifelturm"
CD Review: Macabre - Grim Scary Tales

Macabre
Grim Scary Tales


Crossover, Death Metal, Prog-Metal
6 von 7 Punkten
"Ein Mordsvergnügen!"
CD Review: Hypnos - The Whitecrow

Hypnos
The Whitecrow


Death Metal, Death/Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Alte Schule mit neuem Feuer!"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
Cover von Gorerotted -- A New Dawn For The Dead
Band: Gorerotted Homepage  Metalnews nach 'Gorerotted' durchsuchenGorerotted
Album:A New Dawn For The Dead
Genre:Death Metal
Label:Metal Blade Records
Bewertung:5 von 7
Releasedatum:13.06.05
CD kaufen:'Gorerotted - A New Dawn For The Dead' bei amazon.de kaufen
Share:

"Ausgereimt"

Irgendwie bin ich bei der neuen GOREROTTED etwas ratlos. Obwohl das Songmaterial das Beste ist, das man seit dem legendären Debüt komponiert hat und damit den etwas schwachbrüstigen Vorgänger „Only Tools And Corpses“ wieder ausbügeln könnte, läuft das Album nicht so gut durch, wie ich das von den Splatter-Spezialisten gewohnt bin. Der Grund hierfür ist die unglaublich schlapp und dumpf produzierte Snare, die den wirklich genialen Stücken einfach nicht den nötigen Druck verleihen kann.

Ziemlich schade, denn musikalisch ist „A New Dawn For The Dead“ allererste Sahne. Mit „…And Everything Went Black“ beginnt das Album ziemlich punkig, aber der Eindruck währt nicht lange. „Nervous Gibbering Wreck“ wäre auch auf einer NILE-Scheibe gut aufgehoben, kann aber durch das folgende „Adding Insult To Injury“ an technischer Finesse, die sich vor allem an den unmenschlichen Breaks zu erkennen gibt, noch überboten werden.

GOREROTTED sind definitiv erwachsen geworden. Die Songs klingen kontrolliert, aber dennoch brutal. Zudem hat man den Melodieanteil etwas erhöht, was sich in den Knüppelorgien oftmals sehr positiv bemerkbar macht und Nummern wie „Dead Drunk“ auf ein neues Level hebt. Neu ist außerdem, dass man in den meisten Songtiteln auf Reime zugunsten von Alliterationen verzichtet hat („Fable Of Filth“ ist der preisverdächtigste unter vielen preisverdächtigen Titeln). Auch das Artwork ist zwar thematisch immer noch eklig, aber so apart umgesetzt, dass Brechreiz nicht aufkommt. Ansonsten ist alles wie gehabt, nur besser.

Das Ende vom Lied: Ohne den katastrophalen Soundfehler hätten wir hier einen Meilenstein vorliegen – so ist es nur ein weiteres gutes GOREROTTED-Album, das zeigt, dass die Jungs mit dem pechschwarzen britischen Humor noch jede Menge kreatives Potential besitzen und mit besserem Drumsound beim nächsten Mal bestimmt in die CANNIBAL CORPSE-Liga aufsteigen können.

Trackliste:
01. And Everything Went Black
02. Pain As A Prelude To Death
03. Nervous Gibbering Wreck
04. Adding Insult To Injury
05. Fable Of Filth
06. Dead Drunk
07. A Very Grave Business
08. Horrorday In Haiti
09. Selection And Dissection Of Parts For Resurrection


Marcus Italiani [Mattaru]
20.06.2005 | 00:56
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin