.: SUCHE
Mehr aus den Genres
CD Review: Geweih - Schrei nach Vergeltung / Seelennarben

Geweih
Schrei nach Vergeltung / Seelennarben


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Im kalten Winter ’96 gegründet, releaste die Truppe GEWEIH bis heute 2 Demos. Zum einen „S... [mehr]"
CD Review: Various Artists - Niewelkraien

Various Artists
Niewelkraien


Black Metal, Pagan Metal
Keine Wertung
"War was?"
CD Review: Under That Spell - Black Sun Zenith

Under That Spell
Black Sun Zenith


Black Metal
4 von 7 Punkten
"Weit unter Potenzial verkauft"
CD Review: Moonsorrow - Tulimyrsky [EP]

Moonsorrow
Tulimyrsky [EP]


Black Metal, Folk Metal, Pagan Metal
6 von 7 Punkten
"EP??? Wohl eher Doppel-Album...!"
CD Review: Nachtmystium - Addicts: Black Meddle Pt. II

Nachtmystium
Addicts: Black Meddle Pt. II


Black Metal, Experimental, Psychedelic
6 von 7 Punkten
"Vorsicht: Suchtgefahr!"
CD Review: Audrey Horne - Blackout

Audrey Horne
Blackout


Classic Rock
6 von 7 Punkten
"Zur ursprünglichen Klasse zurückgefunden "
CD Review: Mystic Prophecy - Monuments Uncovered

Mystic Prophecy
Monuments Uncovered


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Party-Häppchen"
CD Review: Cavalera Conspiracy - Psychosis

Cavalera Conspiracy
Psychosis


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Wenn der Zuckerhut abflacht"
CD Review: Dr. Living Dead! - Cosmic Conqueror

Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror


Crossover, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Spaßig wie eh und je"
CD Review: Stälker - Shadow Of The Sword

Stälker
Shadow Of The Sword


Melodic Speed Metal
3.5 von 7 Punkten
"Durchschnittliches Low-Fi-Geschrammel"
Cover von Hades Almighty -- The Pulse Of Decay
Band: Hades Almighty Homepage  Metalnews nach 'Hades Almighty' durchsuchenHades Almighty
Album:The Pulse Of Decay
Genre:Black Metal
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:15.12.04
CD kaufen:'Hades Almighty - The Pulse Of Decay' bei amazon.de kaufen
Share:



Und wieder eine Hammercombo aus Norge, welche die Zeit vergessen zu haben scheint. Kein reinrassiger Oldschool-Blackmetal ist es, den diese Jungs zocken, eher eine Musik, die sowohl die Prädikate „avantgardistisch“, als auch „Metal“ verdient. War die erste Platte „...Again Shall Be“ noch stark black-/paganlastig, so findet sich auf dem vierten Longplayer „The Pulse Of Decay“ (2001), von dem hier das Tuba Re-Release vorliegt, eine faszinierende Melange. Bands wie ARCTURUS oder die vergleichsweise straighten Genossen wie LIMBONIC ART als Vergleich anzuführen, würde nichts bringen. Zu individuell ist die Mixtur aus brachialer, wenn auch dezenter Rohheit und verspieltem Ambiente.

HADES, so der bekanntere Name der Bergener, waren eindeutig immer unterbewertet. Sie zählen definitiv zur alten Garde, war doch Gitarrist Joern Inge Tunsberg einst bei den Recken von OLD FUNERAL und AMPUTATION beschäftigt, jenen Deathlegenden, aus deren Reihen sich später IMMORTAL rekrutieren sollten. Das Re-Release von „The Pulse Of Decay“ ist mit drei Bonustracks in Form von neuen Songs (Roughmixes) sowie der göttlichen Coverversion des legendären MANOWAR-Klassikers „Each Dawn I Die“ versehen. Letzterer kommt auf der Platte beinahe so rüber, als hätten sich BATHORY dieser Hymne angenommen! Die beiden anderen neuen Songs „Generation Murder-Rape“ und „Cyber Alchemist“ fallen recht straight aus, beinahe puristisch. Eine interessante Fortentwicklung gegenüber dem Material von „The Pulse...“.

Denn hier findet sich vertrackte Agression, die den Hörer gelegentlich durch atmospärische Synthie-Parts einwickelt, eingesampelte Sprechpassagen, um dann wieder in straightes, minimalistisches Riffing überzugehen, welches man so auch auf der „Chimera“-Scheibe von MAYHEM findet. Obwohl hier vielleicht eher „Wolf’s Lair Abyss“ Pate gestanden haben mag. Definitive Anspieltips sind auf jeden Fall „Submission Equals Suicide“, der Titeltrack und „Apocalypse“. Die beiden ersteren Tracks „rocken“ (und ja, das tun sie) dabei auf angenehme Weise, während „Apocalypse“ den Hörer in kataklysmische Tiefen reißt...
Wenn ihr die Scheibe bereits als Original daheim stehen habt, okay. Wenn nicht, greift ruhig zu! Es lohnt sich.

Trackliste:
01. 216 / Cataclysmic
02. Submission Equals Suicide
03. The Pulse Of Decay
04. The Antichrist Inside
05. Vendetta Assassination
06. Apocalypse
07. Razor
08. Generation Murder-Rape
09. Cyber Alchemist
10. Each Dwan I Die (Manowar Coversong)
11. Submission Equals Suicide Videoclip


Michael Quien [AirRaids]
23.01.2005 | 23:05
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin