.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Hail Of Bullets
CD Review: Hail Of Bullets - III - The Rommel Chronicles

Hail Of Bullets
III - The Rommel Chronicles


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Rommel im Kugelhagel"
CD Review: Hail Of Bullets - On Divine Winds

Hail Of Bullets
On Divine Winds


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Nicht göttlich, aber prima"
CD Review: Hail Of Bullets - ...Of Frost And War

Hail Of Bullets
...Of Frost And War


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Oldschool Deathmetal Album des Jahres?"
CD Review: Hail Of Bullets - Promo 2007 [MCD]

Hail Of Bullets
Promo 2007 [MCD]


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Old School!!!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Miseration - The Mirroring Shadow

Miseration
The Mirroring Shadow


Death Metal
4 von 7 Punkten
"Chance leider vertan"
CD Review: Distaste/ Bastard Peels - Split

Distaste/ Bastard Peels
Split


Death Metal, Grindcore
3 von 7 Punkten
"Eine Split, die kaum splittet."
CD Review: Jason Netherton - Extremity Retained - Notes From The Death Metal Underground [Buch]

Jason Netherton
Extremity Retained - Notes From The Death Metal Underground [Buch]


Brutal Death, Death Metal
6 von 7 Punkten
"Vielschichtig, detailliert, kurzweilig!"
CD Review: Repuked - Pervertopia

Repuked
Pervertopia


Death Metal, Punk
3.5 von 7 Punkten
"Gekotzt wie geschissen"
CD Review: Deadborn - Mayhem Maniac Machine

Deadborn
Mayhem Maniac Machine


Death Metal, Technischer Death Metal
5 von 7 Punkten
"Deutlich gereift"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Hail Of Bullets -- Warsaw Rising [EP]
Band: Hail Of Bullets Homepage Hail Of Bullets bei Facebook Metalnews nach 'Hail Of Bullets' durchsuchenHail Of Bullets
Album:Warsaw Rising [EP]
Genre:Death Metal
Label:Metal Blade Records
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:17.07.09
CD kaufen:'Hail Of Bullets - Warsaw Rising [EP]' bei amazon.de kaufen
Share:

"Viel Krieg für wenig Geld"

HAIL OF BULLETS sind weiterhin DIE Death Metal-Band der Stunde, was bei dem phänomenalen Line-Up aber auch kein Wunder ist. Schließlich tummeln sich hier unter anderem ASPYHX-Sänger Martin van Drunen und ex-GOREFEST-Drummer Ed Warby. Das letztjährige Debüt "...Of Frost And War" war ein vorzügliches, bitterkaltes Death Metal-Scheibchen, das die Szene zurecht in Aufruhr versetzte. Jetzt gibt es mit der "Warsaw Rising"-EP einen sehr netten Nachschlag.

Die beiden neuen Songs "Warsaw Rising" [schnell und tödlich] und "Liberators" [langsam und tödlich] stehen dem Material des Debüts in Nichts nach und rechtfertigen das investierte Geld schon im Alleingang. Tolle EP. Aber es gibt ja noch die Kür in Form einer TWISTED SISTER-Coverversion ["Destroyer"] und drei Live-Songs. "Destroyer" in einer sehr tiefen, ultragroovigen Death Metal-Version macht auf jeden Fall Spaß und wurde von den Holländern wirklich zu einem eigenen Song konvertiert. Geil. Der Live-Part ist auch gelungen, wenn auch wenig überraschend. "Red Wolves Of Stalin", "Nachthexen" und "The Crucial Offensive" sind geile Songs und das bleiben sie in den Liveversionen natürlich auch. Der Drumsound könnte noch ein wenig fetter sein, aber ansonsten gibt es nichts zu meckern.

Eine leckere Zwischenmahlzeit, die wirklich Appetit auf das hoffentlich bald folgende zweite HAIL OF BULLETS-Album macht. Lohnt sich!

Trackliste:
01. Warsaw Rising
02. Liberators
03. Destroyer
04. Red Wolves Of Stalin [Live]
05. Nachthexen [Live]
06. The Crucial Offensive [Live]
Spielzeit: 00:28:33

Line-Up:
Martin van Drunen - Vocals
Paul Baayens - Guitar
Stephan Gebédi - Guitar
Theo van Eekelen - Bass
Ed Warby – Drums
Michael Siegl [nnnon]
06.08.2009 | 02:45
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin