.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Hatesphere
CD Review: Hatesphere - Murderlust

Hatesphere
Murderlust


Death Metal, Groove Metal, Thrash Metal
3.5 von 7 Punkten
"Doch nicht so mordlustig?"
CD Review: Hatesphere - To The Nines

Hatesphere
To The Nines


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Wiedergeburt!"
CD Review: Hatesphere - Serpent Smiles And Killer Eyes

Hatesphere
Serpent Smiles And Killer Eyes


Death/Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Wie eine Dampfwalze..."
CD Review: Hatesphere - The Sickness Within

Hatesphere
The Sickness Within


Thrash Metal
6.5 von 7 Punkten
"No Fillers - Just Killers!"
CD Review: Hatesphere - Ballet Of The Brute

Hatesphere
Ballet Of The Brute


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Wiedersehen mit alten und neuen Bekannten ist eine feine Angelegenheit. Man setzt sich... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: The Few Against Many - Sot

The Few Against Many
Sot


Death Metal, Melodic Death Metal
6 von 7 Punkten
"Alle gegen alle!"
CD Review: Festering Flesh - Root

Festering Flesh
Root


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Death Metal For The Masses"
CD Review: Overkill - Immortalis

Overkill
Immortalis


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Die Mischung macht's"
CD Review: Goatwhore - Blood For The Master

Goatwhore
Blood For The Master


Black Metal, Death/Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Kniet nieder vor dem Meister!"
CD Review: Zombie Inc. - Homo Gusticus

Zombie Inc.
Homo Gusticus


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Wissenswertes über Untote"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von Hatesphere -- The Killing EP
Band: Hatesphere Homepage  Metalnews nach 'Hatesphere' durchsuchenHatesphere
Album:The Killing EP
Genre:Thrash Metal
Bewertung:6 von 7
Releasedatum:31.01.05
Share:

"Der Name ist Programm"

Kaum waren die Dänen aus dem Studio, ging es zweimal auf Tour um uns ihren Oberhammer „Ballet Of The Brute“ um die Ohren zu ballern. Zuhause ging es dann gleich wieder ins Studio und das Ergebnis ist eine EP, die, so verkündet es der Name, killen soll. Man durfte skeptisch sein, vor dem letzten Longplayer gab es schon eine EP, die doch eher durchwachsenes Material enthielt.

Von Durchschnitt oder schwachen Songs ist dieses Teil aber meilenweit entfernt. Die drei eigenen Songs schließen nahtlos an das „Ballet“ an. Immer schön flott gehalten mit groovigen, speedigen und überwiegend thrashigen Elementen gehalten. So wie man die Dänen kennt und liebt. Auch soundmäßig muss man keinerlei Abstriche machen. Den Abschluss bildet die Coverversion „Trip At The Brain“, im Original von den göttlichen SUICIDAL TENDENCIES. Eine tolle Interpretation des Klassikers. Die Jungs verstehen es halt oldschoolig zu klingen, aber ohne einen altbackenen Eindruck zu hinterlassen.

Auch mit dieser EP brauchen sich HATESPHERE nicht hinter ihren großen schwedischen Brüdern von THE HAUNTED zu verstecken. Als Thrasher, egal ob old- oder new-school, herrscht auch diesmal wieder Kaufpflicht. Mosh!

Trackliste:
1. Murderous Intent
2. You´re The Enemy
3. The Will Of God
4. Trip At The Brain (Suicidal Tendencies-Cover)


Frank Zschäbitz [Azriel]
05.03.2005 | 21:28
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin