.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Ichor
Reviews von Ichor
CD Review: Ichor - Benthic Horizon

Ichor
Benthic Horizon


Death Metal, Deathcore
5.5 von 7 Punkten
"Heftiger Zweitling!"
CD Review: Ichor - The Siege

Ichor
The Siege


Death Metal, Deathcore
4 von 7 Punkten
"Leider nur eine Duftmarke"
Mehr aus den Genres
CD Review: Obituary - Darkest Day

Obituary
Darkest Day


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Brett!"
CD Review: Hate Eternal - Fury & Flames

Hate Eternal
Fury & Flames


Brutal Death, Death Metal
6 von 7 Punkten
"Musikalischer Gang durch das Fegefeuer!"
CD Review: My Cold Embrace - Hausgeist

My Cold Embrace
Hausgeist


Death Metal
7 von 7 Punkten
"Der Diamant unter den Edelsteinen"
CD Review: Deathronation - Hallow The Dead

Deathronation
Hallow The Dead


Black/Death Metal, Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Gepriesen seien die Toten..."
CD Review: Dead Eyed Sleeper - Through Forests Of Nonentities

Dead Eyed Sleeper
Through Forests Of Nonentities


Death Metal, Prog-Metal, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Augen auf!"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Cover von Ichor -- Depths
Band: Ichor Homepage  Metalnews nach 'Ichor' durchsuchenIchor
Album:Depths
Genre:Death Metal
Label:Bastardized Recordings
Bewertung:6 von 7
Releasedatum:05.09.14
CD kaufen:'Ichor - Depths' bei amazon.de kaufen
Share:

"Tiefer! Tiefer!"

Manche Bands scheinen ihr Thema recht früh zu finden und dann dabei zu bleiben. Ob ICHOR eine davon ist? Gut möglich, denn die Themen Tiefsee/Meer, Horror und Lovecraft lassen sich immer wieder im Werk der Trierer ausmachen.

Eine weitere Konstante der Süddeutschen ist, dass sie auf kompromisslosen, brachialen Sound stehen. "Depths" stellt da keine Ausnahme dar, ganz im Gegenteil. Durch unablässiges Touren gestählt, bringen ICHOR ihren technisch anspruchsvollen Death Metal noch eine kleine Ecke zwingender und brutaler rüber als noch auf dem ebenfalls sehr gelungenen Vorgänger "Benthic Horizon". Nach einem kurzen, Intro ballert das Quintett mit "Apophis" gleich dermaßen los, dass sich spontane Assoziationen zu VADERs Referenzalbum "Litany" einstellen. Insofern passt es wunderbar, dass ICHOR die polnischen Hertz Studios [die auch VADERs Studioheimat sind] für die Aufnahmen heimgesucht haben. Nicht, dass ICHOR nun wie VADER klängen. Ebensogut lassen sich Einflüsse später DEATH, irre Läufe und Sweep Pickings im Stil von DYING FETUS, eine Prise Doom und Anklänge an frühe ALL SHALL PERISH ausfindig machen, aus denen sich die Band ihre eigene unappetitlich-appetitliche Meeresfruchtsuppe kocht.

Was ICHOR dann irgendwie doch am VADER-Vergleich festleimt ist ein zumindest in meinen Ohren ähnlicher Ausdruck in der Musik und die Intensität, die den Polen leider nach "Revelations" auf Konserve irgendwie abhanden gekommen ist. Was nicht bedeutet, dass "Depths" mit Songs wie "Apophis", "While Giants Sleep" oder "Desire Of The Depth" nicht auch einfach als geiles Death Metal Album für sich stehen kann.

Trackliste:
01. Deep Rising
02. Apophis
03. Ra'iroa
04. While Giants Sleep
05. The Beasts Approach
06. The Heretic King
07. Leviathan
08. Deny Your God
09. Desire Of The Depth
10. Cthulu's Sons
11. Hadal Sirens
Spielzeit: 00:42:05

Line-Up:
Eric Kuhnen - Gesang
Daniel Jacobi - Gitarre
Johannes Gorges - Gitarre
Tobias Rümmele - Bass
Dirk Maurer - Schlagzeug
Lennart Riepenhusen [Grim_Rieper]
30.08.2014 | 21:46
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin