.: SUCHE
    Erweiterte Suche
News zu In Cold Blood
Mehr aus den Genres
CD Review: Hatesphere - The Killing EP

Hatesphere
The Killing EP


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Der Name ist Programm"
CD Review: Dagoba - Poseidon

Dagoba
Poseidon


Modern Metal, Neo-Thrash
5.5 von 7 Punkten
"Inbrünstige Wellen"
CD Review: Drone - Drone

Drone
Drone


Hard Rock, Modern Metal, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Die Dronen sind zurück!"
CD Review: 3HM - Three Headed Monster

3HM
Three Headed Monster


Melodic Metal, Power Metal, Thrash Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Monsterstark; nicht nur für ambitionierte Luftgitarristen"
CD Review: Chimaira - Resurrection

Chimaira
Resurrection


Modern Metal, Neo-Thrash, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Wiedergeburt in Donzdorf"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von In Cold Blood -- A Flawless Escape
Band: In Cold Blood bei Facebook Metalnews nach 'In Cold Blood' durchsuchenIn Cold Blood
Album:A Flawless Escape
Genre:Modern Metal, Neo-Thrash, Thrash Metal
Label:Rising Records
Bewertung:5.5 von 7
Releasedatum:29.08.11
CD kaufen:'In Cold Blood - A Flawless Escape' bei amazon.de kaufen
Share:

"Fetter Modern Thrash aus Italien"

IN COLD BLOOD, anno 2005 in Italien gegründet, veröffentlichen ihr Labeldebüt [ausgenommen ist der Re-Release des selbstbetitelten Debütalbums via Videoradio] "A Flawless Escape" und wollen mit modernem Thrash Metal Ärsche treten, egal ob Wohnzimmer oder Live. Das wollen viele Bands, einige versprechen zu viel. Können IN COLD BLOOD ihr Versprechen halten?

Überraschung, das "Konzept" geht wirklich auf! Hier gibt's keine halben Sachen, die Songs bieten gut Abwechslung und überraschen mit einigen elektronischen Elementen, die nicht störend auffallen. Lediglich der Opener erwartet den geneigten Hörer mit rein elektronischen Elementen. Das Riffing bewegt sich zwischen modernerem Metalcore und Thrash Metal, technisch sauber eingespielt und dazu kein 08/15 Riffing. Einige coole Leadgitarren haben auch den Weg ins Soundgefüge gefunden, welche den Songs das gewisse Etwas geben. Der Gesang erinnert sehr angenehm an den ehemaligen MUSHROOMHEAD-Shouter J. Mann. Zusammen ergibt dies ein explosives Gemisch, das auch bei euch zu Hause Wände einreißen könnte. Was noch einen Tick besser hätte sein können, ist die Abmischung, die Bassdrum klingt für meinen Geschmack ein wenig zu künstlich und der Gesamtsound hätte einen noch drückender sein können. Mit dem Herrn, der die Elektronika bedient, könnten sie außerdem garantiert noch einiges mehr an Abwechslung und Überraschung herauskitzeln, was der Band bestimmt auch noch gut zu Gesicht stehen würde.

IN COLD BLOODs neues Werk "A Flawless Escape" macht zusammengefasst sehr viel Spaß und schreit danach, live gespielt zu werden. Wenn sie noch mehr Abwechlsung und einen besseren bzw passenderen Sound hinbekommen, sind gut und gerne mehr Punkte drin. Es gilt: Wer unkomplizierten und kompromisslosen, aber dennoch niveauvoll gespielten, Modern Thrash Metal hören will, sollte den Jungs aus Italien eine Chance geben!

Trackliste:
01. Dead And Gone
02. A Flawless Escape
03. They Live
04. Sorrow
05. Choose A Life
06. Coils Of Addiction
07. Total Control
08. No Sun (Reprise)
09. Kill To Get
10. Bad Wolf


Line-Up:
Fulvio Glerean – Gesang, Bass
Vito Mastrangelo - Gitarre
Alessandro Di Sciullo - Gitarre
Niccolò Cesanelli - Schlagzeug
Giuseppe Di Nola - Elektronika
Sascha Dörr [Saschisch]
08.09.2011 | 21:00
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin