.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Kalmah
CD Review: Kalmah - Seventh Swamphony

Kalmah
Seventh Swamphony


Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Eigentlich so gut wie immer"
CD Review: Kalmah - 12 Gauge

Kalmah
12 Gauge


Melodic Death Metal
7 von 7 Punkten
"Mit Ideenreichtum in den Olymp"
CD Review: Kalmah - For the Revolution

Kalmah
For the Revolution


Melodic Death Metal, Melodic Metal, Melodic Speed Metal
4.5 von 7 Punkten
"Auch nichts für die Ewigkeit"
CD Review: Kalmah - Swampsong

Kalmah
Swampsong


Melodic Death Metal
6 von 7 Punkten
"Har! Die neue KALMAH ist nun endlich in meinem Briefkasten und ich kanns auch kaum erwarte... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Sphear - I

Sphear
I


Alternative, Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Ein echtes Erlebnis"
CD Review: Commander - World's Destructive Domination

Commander
World's Destructive Domination


Death Metal, Melodic Death Metal
6 von 7 Punkten
"Oans, zwoa, g'banga"
CD Review: Nothgard - The Sinner‘s Sake

Nothgard
The Sinner‘s Sake


Melodic Death Metal, Symphonic / Epic Metal
4 von 7 Punkten
"Kennen Sie Kino?"
CD Review: Grendel - A Change Through Destruction

Grendel
A Change Through Destruction


Gothic Metal, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Wem Amorphis nicht reicht…"
CD Review: Parasite Inc. - Time Tears Down

Parasite Inc.
Time Tears Down


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Verfluchte Parasiten"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von Kalmah -- The Black Waltz
Band: Kalmah Homepage  Metalnews nach 'Kalmah' durchsuchenKalmah
Album:The Black Waltz
Genre:Melodic Death Metal
Label:Spikefarm Records
Bewertung:6.5 von 7
Releasedatum:31.03.06
CD kaufen:'Kalmah - The Black Waltz' bei amazon.de kaufen
Share:

"Aus dem Sumpf aufgetaucht"

Das Quintett aus den Sümpfen um Oulu, Finnland, ist wieder da. KALMAH legen mit "The Black Waltz" ihr viertes Album vor, das auch gleichzeitig das Ausgereifteste ist. Waren die Vorgänger wie etwa "Swamplord" oder "Swampsong" teilweise recht eindimensional und eintönig, so besticht das aktuelle Werk durch Abwechslungsreichtum und Ideenvielfalt. So bauen KALMAH in ihren melodiösen Death Metal auch immer wieder Passagen aus Black und Power Metal in ihre Songs mit ein.

Parallelen gibt es dennoch nach wie vor zu den weitaus bekannteren Landsleuten von CHILDREN OF BODOM. Vor allem das Wechselspiel zwischen Gitarre und Keyboard erinnerten oft an die Meute um Alexi Laiho, was sich allerdings nicht zum Nachteil ausweitet, da KALMAH durchaus über genug Eigenständigkeit und Wiedererkennungspotential verfügen. So gibt es auch auf "The Black Waltz" glorreiche Gitarren/Keyboard-Duelle, die in einem Wahnsinnstempo enden.

Torzt allem Tempo verliert die Band um das Brüderpaar Antti (Gitarre) und Pekka Kokko (Gitarre, Vocals) niemals das Gespür für tolle Harmonien und Melodien. Beste Beispiele hierfür sind: "Man Of The King", "One From The Stand" oder der Opener "Defeat". Doch auch mit gedrosseltem Mid-Tempo, wie etwa beim Titeltrack "The Balck Waltz" machen KALMAH eine gute Figur.

Lediglich an der Produktion gibt es etwas zu mäkeln, da hier die Gitarren und der Grabesgesang von Pekka Kokko durchaus gerne öfters in den Vordergrund hätten stehen dürfen.

Trackliste:
01. Defeat
02. Bitter Metallic Side
03. Time Takes Us All
04. To The Gallows
05. Svieri Doroga
06. The Black Waltz
07. With Terminal Intensity
08. Man Of The King
09. The Groan Of Wind
10. Mindrust
11. One From The Stand


Oliver Jung [Calandryll]
31.05.2006 | 19:29
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin