.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Korpiklaani
Reviews von Korpiklaani
CD Review: Korpiklaani - Noita

Korpiklaani
Noita


Folk Metal, Pagan Metal, Viking Metal
4.5 von 7 Punkten
"Solide Kost mit den typischen Highlights"
CD Review: Korpiklaani - Manala

Korpiklaani
Manala


Folk Metal, Pagan Metal
5.5 von 7 Punkten
"Aus dem Walde schallt es Polkka"
CD Review: Korpiklaani - Karkelo

Korpiklaani
Karkelo


Folk Metal
6 von 7 Punkten
"Die Feier kann weitergehen!"
CD Review: Korpiklaani - Korven Kuningas

Korpiklaani
Korven Kuningas


Folk Metal
5 von 7 Punkten
"Ey, pass ma auf wo du hintanzt!"
CD Review: Korpiklaani - Tales Along This Road

Korpiklaani
Tales Along This Road


Folk Metal
6.5 von 7 Punkten
"Hitverdächtiges aus Suomi"
Mehr aus den Genres
CD Review: Frosttide - Awakening

Frosttide
Awakening


Dark Metal, Folk Metal, Pagan Metal
4 von 7 Punkten
"Frostiges Erwachen"
CD Review: Skálmöld - Baldur

Skálmöld
Baldur


Folk Metal, Pagan Metal, Viking Metal
4.5 von 7 Punkten
"Isländische Wikinger"
CD Review: Slartibartfass - Schwarz verhüllt

Slartibartfass
Schwarz verhüllt


Folk Metal
5.5 von 7 Punkten
"Volljährig und geimpft!"
CD Review: GOD - Hell And Heaven [EP]

GOD
Hell And Heaven [EP]


Pagan Metal, Viking Metal
Keine Wertung
"Eine Meute barbarischer Wikinger"
CD Review: Vintersorg - Visions From The Spiral Generator

Vintersorg
Visions From The Spiral Generator


Folk Metal, Neofolk, Pagan Metal, Viking Metal
6 von 7 Punkten
"Wie war das? Melodien für Millionen?! Wohl wahr, allerdings nicht mit Labertasche Dieter-T... [mehr]"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Korpiklaani -- Tervaskanto
Band: Korpiklaani Homepage  Metalnews nach 'Korpiklaani' durchsuchenKorpiklaani
Album:Tervaskanto
Genre:Folk Metal
Label:Napalm Records
Bewertung:5.5 von 7
Releasedatum:29.06.07
CD kaufen:'Korpiklaani - Tervaskanto' bei amazon.de kaufen
Share:

"Angriff der Waldschrate"

Die verrückten Waldschrate von KORPIKLAANI melden sich eindrucksvoll zurück. "Tervaskanto" lautet der Titel ihres vierten Albums, was soviel wie "Der Alte Mann" bedeutet. Musikalisch servieren die sechs Finnen um Sänger/Gitarrist Jonne und Multiinstrumentalist Hittavainen erneut ihre besondere Mischung des Folk Metal mit viel finnischer Folklore. Demzufolge stehen die Folk-Instrumente auf dem Album auch sehr im Vordergrund und degradieren den Rest quasi zum Beiwerk. Das ist zwar ganz nett und steht den elf Songs auch gut zu Gesicht, entwickelt nach mehreren Hördurchläufen aber einen gewissen Nerv-Faktor.

Textlich bleibt es bei der bewährten Mischung aus finnischen und englischen Lyrics, wobei diesmal die Songs in der Muttersprache des Sextetts erstmals überwiegen. Dabei geht es wie auch schon bei den Vorgängeralben vernehmlich um die Natur, den Menschen und das Feiern. Dementsprechend fröhlich ist "Tervaskanto" auch ausgefallen. KORPIKLAANI bleiben also ihrer Linie treu, kopieren sich dabei jedoch nicht.

Meine persönlichen Favortien der Platte sind der Opener "Let's Drink", "Tervaskanto", "Running With Wolves" und das abschließende "Nordic Feast".

Trackliste:
01. Let's Drink
02. Tervaskanto
03. Viima
04. Veriset Äpärät
05. Running With Wolves
06. Liekkiön Isku
07. Palovana
08. Karhunkaatolaulu
09. Misty Fields
10. Vesilahden Veräjillä
11. Nordic Feast


Oliver Jung [Calandryll]
04.07.2007 | 16:47
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin