.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Lordi
CD Review: Lordi - Monstereophonic (Theaterror vs. Demonarchy)

Lordi
Monstereophonic (Theaterror vs. Demonarchy)


Hard Rock, Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Wieder mal ein solides Werk, allerdings ohne große Überraschungen"
CD Review: Lordi - To Beast Or Not To Beast

Lordi
To Beast Or Not To Beast


Hard Rock, Heavy Metal, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Allemal partytauglich"
CD Review: Lordi - Deadache

Lordi
Deadache


Hard Rock
4.5 von 7 Punkten
"Die Monsterparty"
Live-Berichte über Lordi
Mehr aus den Genres
CD Review: Black Water Rising - Pissed And Driven

Black Water Rising
Pissed And Driven


Alternative, Grunge, Hard Rock
5.5 von 7 Punkten
"Höhere Grundaggressivität"
CD Review: Dysfunctional By Choice - Travelling In Travel

Dysfunctional By Choice
Travelling In Travel


Alternative, Post Hardcore
4 von 7 Punkten
"Verqueres aus Frankreich"
CD Review: Stryper - No More Hell To Pay

Stryper
No More Hell To Pay


Hard Rock, Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Jesus weiß, wie man 'ne Party feiert"
CD Review: Mantar - The Spell

Mantar
The Spell


Black Metal, Doom Metal, Punk
Keine Wertung
"Pflichtprogramm"
CD Review: Consortium Project IV - Children Of Tomorrow

Consortium Project IV
Children Of Tomorrow


Hard Rock, Heavy Metal, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Disney trifft Shooter trifft Metal"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Lordi -- Get Heavy
Band: Lordi Homepage  Metalnews nach 'Lordi' durchsuchenLordi
Album:Get Heavy
Genre:Alternative, Crossover, Hard Rock, Punk, Speed Rock
Bewertung:1 von 7
Releasedatum:27.01.03
CD kaufen:'Lordi - Get Heavy' bei amazon.de kaufen
Share:



Es gibt Momente im Leben, in denen hofft man, dass das eben Erlebte nur ein schlechter Traum gewesen sei. Dies ist ein solcher, denn soeben ist das neueLORDI-Album durch den CD-Player gelaufen, und man mag kaum den eigenen Ohren zu trauen, so grottenschlecht ist die „Musik“ die aus den Boxen tönt. Poser-Rock der untersten Schublade, der wahrscheinlich selbst in den tiefergelegten Golfs irgendwo im hessischen Bergland nicht im CD-Player landet. An Peinlichkeiten ist das Album kaum zu überbieten. Der selbsterwählte, ironisch-wirkende Bandname lässt noch auf etwas Humor hoffen, doch nach den ersten musikalischen Sekunden ist der Spaß endgültig vorbei.

Die musikalischen Paten der Finnen sind nach eigenen Angaben: KISS, TWISTED SISTER, W.A.S.P., ALICE COOPER und ACCEPT, wobei die Jungs um Gene Simmons laut LORDI „…an erster Stelle seiner Einflüsse stehen…“. Doch zeichneten sich diese Gruppen durch einen hohen musikalischen und optischen Wiedererkennungswert aus, so wirken die Lordi’schen Anstrengungen dagegen geradezu stümperhaft: billigste Instrumentierungen ohne jegliche Eigenständigkeit. Und originellere „Gruselkostüme“ als die der Finnen findet man wohl auf jedem noch so kleinen Rosenmontagszug. Doch in einem Punkt haben LORDI den Nagel zweifelsohne auf den Kopf getroffen, denn in der Biographie der Band heißt es: … „ ein guter Song muss einfach sein, das ist das Wichtigste und zugleich das Schwerste! ...“. Wie wahr.

Trackliste:
01. Scarctic Circle Gathering
02. Get Heavy
03. Devil Is A Loser
04. Rock The Hell Outta You
05. Would You Love A Monsterman?
06. Icon Of Dominance
07. Not The Nicest Guy
08. Hellbender Turbulance
09. Biomechanic Man
10. Last Kiss Goodbye
11. Dynamite Tonite
12. Monster Monster


[]
06.02.2003 | 20:55
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin