.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Psychotron - Open The Gate

Psychotron
Open The Gate


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Jaaaah! Endlich mal wieder ´ne Scheibe für Mr. Air! Wem die Reunion-Alben von DESTRUCTION ... [mehr]"
CD Review: Ramming Speed - Doomed To Destroy, Destined To Die

Ramming Speed
Doomed To Destroy, Destined To Die


Crust, Grindcore, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Im Spaßbad Hassbad!"
CD Review: Pro-Pain - The Final Revolution

Pro-Pain
The Final Revolution


Groove Metal, Hardcore, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Revolutionäre Beständigkeit bis zuletzt"
CD Review: Lazarus A.D. - The Onslaught

Lazarus A.D.
The Onslaught


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Die Mosher aus Kenosha"
CD Review: Exarsis - The Human Project

Exarsis
The Human Project


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Stark durch den Wandel"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
Cover von Magnus -- Acceptance Of Death
Band: Magnus Homepage Magnus bei Facebook Metalnews nach 'Magnus' durchsuchenMagnus
Album:Acceptance Of Death
Genre:Thrash Metal
Label:Witching Hour
Bewertung:2 von 7
Releasedatum:17.09.10
Share:

"Na zdrowie, Genosse Rotz!"

Es gibt Releases, zu denen fallen einem keine langen Worte ein, weil sie binnen ein oder zwei Songs die gesamte Essenz der jeweiligen Band darlegen. Das Wort "Essenz" auf MAGNUS umgelegt bedeutet wild um sich schlagender Thrash Metal mit gelegentlichen Ausflügen in dreckigste schwarz- beziehungsweise todesmetallische, ja sogar Noise-Gefilde ["They'll Bury"]. Wenn eine Jauchgrube mit Nägeln ausgefüllt wird, dann ist "Acceptance Of Death" die passende Beschallung dazu. Das kann man gut finden, Freunde von solchen Eskapaden werden in MAGNUS vielleicht sogar ihr Seelenheil finden. Ich hingegen bin auf dem Gebiet der Halbmusik marginal und auch nur dann bewandert, wenn einem Dreck wie dieser hier nachgeworfen und einem in beiliegenden Promozetteln mal wieder so etwas wie die Neuerfindung des Genres gepriesen wird. Keine Lust darauf.

Trackliste:
01 - False God
02 - Appear
03 - Spirits
04 - Essence
05 - Worm
06 - To Understand Death
07 - Nothing More
08 - Private Religion
09 - When You Rest 6 Feet Under
10 - They’ll Bury
11 - Mournful Song
12 - Just Like Life
13 - There’s No Use Lamenting
Spielzeit: 00:38:16

Line-Up:
Rob Bandit – Gesang
Python – Gitarre
Guzz – Gitarre
Deadbear – Bass
Jaras – Schlagzeug
Michael Bambas [Micha]
10.09.2010 | 18:05
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin