.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Red Harvest - A Greater Darkness

Red Harvest
A Greater Darkness


Industrial, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Soundtrack zur Apokalypse!"
CD Review: Lamb Of God - VII: Sturm und Drang

Lamb Of God
VII: Sturm und Drang


NWOAHM, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Reflektiertes Meisterwerk"
CD Review: Cavalera Conspiracy - Inflikted

Cavalera Conspiracy
Inflikted


Thrash Metal
7 von 7 Punkten
"Un, dos, tres, INFLIKTED!"
CD Review: Delirium Tremens - Thrashing Warthogs

Delirium Tremens
Thrashing Warthogs


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Dem Alk sei Dank, dass es die fränkischen Old School Thrasher endlich mal geschafft haben,... [mehr]"
CD Review: Disgraced - Aside The Limits

Disgraced
Aside The Limits


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Nachdem wir die junge Band DISGRACED auf dem letztjährigen Fun & Crust Open Air kennengele... [mehr]"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
Cover von Max Cavalera, Joel McIver -- Roots, Karma, Chaos [Buch]
Band: Max Cavalera, Joel McIver Homepage  Metalnews nach 'Max Cavalera, Joel McIver' durchsuchenMax Cavalera, Joel McIver
Album:Roots, Karma, Chaos [Buch]
Genre:Thrash Metal
Label:Iron Pages Books
Bewertung:Keine Wertung
CD kaufen:'Max Cavalera, Joel McIver - Roots, Karma, Chaos [Buch]' bei amazon.de kaufen
Share:

"Die Biographie eines nachdenklichen Vollblutmusikers"

SOULFLY-Frontmann und Ex-SEPULTURA-Mastermind Max Cavalera gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Akteuren der Metalszene. Wie es mit Pionieren so ist, hat nun auch der Brasilianer seine Memoiren veröffentlicht.

Dort schildert er nicht nur seine Kindheit in Brasilien, sondern auch spannende Tourgeschichten aus aller Welt, sowie den Split mit seiner ersten Band SEPULTURA. Letzteres geschieht auf eine überraschend nüchterne Weise. Das Thema ist freilich nicht ohne Emotionen zu betrachten, aber Max ist jederzeit weit davon entfernt, schmutzige Wäsche zu waschen und bezieht sich in der Regel auf die Fakten – aus seiner Perspektive. SEPULTURA-Gitarrist Andreas Kisser hat sich bereits zu Max‘ Autobiographie geäußert und nannte sie „Science Fiction“. Die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen.

Darüber hinaus erweist sich Max auch in seinem Buch als der Mensch, der er privat und in Interviews zu sein scheint: als bodenständiger, hart arbeitender, nachdenklicher Vollblutmusiker. Ein Muss für alle SEPULTURA-Fans, SOULFLY-Fans oder Cavalera-Sympathisanten. Wer Max noch nicht kennt, bekommt zu 99% keine bessere Gelegenheit ihn kennenzulernen.

Trackliste:
-


Line-Up:
-
Timon Menge [sludgeworm]
09.04.2015 | 11:52
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin