.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Megadeth
Reviews von Megadeth
CD Review: Megadeth - Dystopia

Megadeth
Dystopia


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Megadave in Bestform"
CD Review: Megadeth - Countdown To Extinction Live [CD+DVD]

Megadeth
Countdown To Extinction Live [CD+DVD]


Thrash Metal
Keine Wertung
"Immer noch nicht ausgerottet"
CD Review: Megadeth - Super Collider

Megadeth
Super Collider


Hard Rock, Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Auf Kollisionskurs"
CD Review: Megadeth - Th1rt3en

Megadeth
Th1rt3en


Heavy Metal, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Jetzt schlägt's 13!"
CD Review: Megadeth - Peace Sells...But Who's Buying? [Re-Release]

Megadeth
Peace Sells...But Who's Buying? [Re-Release]


Thrash Metal
Keine Wertung
"Und wer kauft's jetzt?"
Mehr aus den Genres
CD Review: Christian Mistress - Possession

Christian Mistress
Possession


Hard Rock, Heavy Metal, NwobHM
6 von 7 Punkten
"Diese Mistress bitte noch vor Christmas"
CD Review: Sarke - Aruagint

Sarke
Aruagint


Black Metal, Doom Metal, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Oldschool, die dritte!"
CD Review: Gehennah - Metal Police

Gehennah
Metal Police


Heavy Metal, Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Der Mittelfinger des Gesetzes"
CD Review: Duskmachine - Duskmachine

Duskmachine
Duskmachine


Modern Metal, Progressive, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Gepflegte Dresche mit Köpfchen"
CD Review: McQueen - Break The Silence

McQueen
Break The Silence


Hard Rock, Rock'n'Roll
4 von 7 Punkten
"Zurück in den königlichen Proberaum"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von Megadeth -- Rust In Peace - Live [CD+DVD]
Band: Megadeth Homepage Megadeth bei Facebook Metalnews nach 'Megadeth' durchsuchenMegadeth
Album:Rust In Peace - Live [CD+DVD]
Genre:Thrash Metal
Label:Universal
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:17.09.10
CD kaufen:'Megadeth - Rust In Peace - Live [CD+DVD]' bei amazon.de kaufen
Share:

"Weder eingerostet noch friedlich - aber verdammt gut!"

Im März dieses Jahres haben sich MEGADETH auf Tour begeben, um den 20. Geburtstag ihres Albums „Rust In Peace“ zu feiern, allerdings kam Europa leider nicht in den Genuss dieses Spektakels – gut, dass das Ganze sowohl auf DVD als auch CD für die Nachwelt festgehalten wurde.

Aufgenommen wurde am 31. März dieses Jahres im ausverkauften „Hollywood Palladium“ in San Francisco und wie der Titel schon nahe legt, gaben MEGADETH hier das legendäre „Rust In Peace“-Album in seiner Gänze zum Besten. Die Band ist dabei in Topform und liefert eine Performance ab, als hätte man besagtes Album eben erst veröffentlicht – dank entsprechend gelungener Kameraführung samt dazu passender Bild- und Tonqualität ist es also eine wahre Freude, den Herren auf die Finger zu gucken. Publikumsinteraktion ist dabei wie immer nicht unbedingt Meister Mustaines Stärke, wenn der Mann jedoch etwas sagt, ist seine Freude über den Anlass schwer zu übersehen – kein Wunder, denn das Publikum grölt ja auch jeden Text lauthals mit. Nach guten 45 Minuten ist die Truppe dann mit „Rust In Peace“ durch und der Hauptteil der DVD auch, was auch das größte Problem dieser Veröffentlichung sichtbar macht: Wer sich die enthaltenen “Bonus Performances“ ansieht, wird schnell feststellen, dass besagte sechs Songs eigentlich zwischen „Rust In Peace…Polaris“ und „Holy Wars – Reprise“ gehören – da auch diese Lieder Teil des hier eingefangenen Abends sind und man sich obendrein nach nur einer Dreiviertelstunde Musik leicht betrogen fühlt, bleibt es ein Rätsel, wieso das eigentliche Konzert derart beschnitten werden musste. Die beiliegende CD, welche auch separat erhältlich ist, bietet neben der eigenartigen Anordnung der Songs keinen Raum für Kritik – hier wird ein hervorragendes Konzert in großartiger Audioqualität wiedergegeben, wobei sowohl Band als auch das überaus ausgelassene Publikum genug Platz haben. Und über die Songauswahl des Abends muss ja ohnehin nicht diskutiert werden.

Auch wer qualitativ hochwertige Bootlegs wie „Megadeth Live In USA 2008“ sein Eigen nennt, dürfte sich über „Rust In Peace – Live“ freuen: Endlich gibt es ein vollständiges MEGADETH-Konzert samt entsprechender CD – da kann man auch die etwas undurchsichtige Songanordnung als Faux Pas abtun.

Trackliste:
DVD:

01. Holy Wars...The Punishment Due
02. Hangar 18
03. Take No Prisoners
04. Five Magics
05. Poison Was The Cure
06. Lucretia
07. Tornado Of Souls
08. Dawn Patrol
09. Rust In Peace...Polaris
10. Holy Wars - Reprise

Bonus Performances:

11. Skin O' My Teeth
12. In My Darkest Hour
13. She Wolf
14. Trust
15. Symphony Of Destruction
16. Peace Sells

Bonus:
- Behind The Scenes
- Band Rehearsal

CD:

01. Holy Wars...The Punishment Due
02. Hangar 18
03. Take No Prisoners
04. Five Magics
05. Poison Was The Cure
06. Lucretia
07. Tornado Of Souls
08. Dawn Patrol
09. Rust In Peace...Polaris
10. Holy Wars - Reprise
11. Skin O' My Teeth
12. In My Darkest Hour
13. She Wolf
14. Trust
15. Symphony Of Destruction
16. Peace Sells
Spielzeit: 01:14:05

Line-Up:
Dave Mustaine - Vocals, Guitar
Chris Broderick - Guitar
David Ellefson - Bass
Shawn Drover - Drums
Thomas Meyns [Metalviech]
07.10.2010 | 22:08
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin