.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Mercenary
CD Review: Mercenary - Through Our Darkest Days

Mercenary
Through Our Darkest Days


Melodic Death Metal, Power Metal
6 von 7 Punkten
"Die dunklen Tage sind vorbei"
CD Review: Mercenary - Metamorphosis

Mercenary
Metamorphosis


Melodic Death Metal, Modern Metal
4.5 von 7 Punkten
"Zwischen Metal und Radio"
CD Review: Mercenary - Architect Of Lies

Mercenary
Architect Of Lies


Melodic Death Metal, Modern Metal, Power Metal
6 von 7 Punkten
"Mal locker aus der Hüfte geschnalzt!"
CD Review: Mercenary - 11 Dreams

Mercenary
11 Dreams


Melodic Death Metal, Power Metal
7 von 7 Punkten
"11 Dreams ist die mittlerweile 3. Veröffentlichung aus dem Hause MERCENARY. Frönte man auf... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Various Artists - Wolfsnächte 2012 Tour EP

Various Artists
Wolfsnächte 2012 Tour EP


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Gratis und Spaß dabei!"
CD Review: Sin Of Kain - The End

Sin Of Kain
The End


Black/Thrash Metal, Death/Thrash Metal, Melodic Death Metal
Keine Wertung
"Ekelerregend"
CD Review: Sonic Syndicate - We Rule The Night

Sonic Syndicate
We Rule The Night


Alternative, Modern Metal
6 von 7 Punkten
"Ein neuer Anfang"
CD Review: Sabaton - World War Live: Battle Of The Baltic Sea [Live]

Sabaton
World War Live: Battle Of The Baltic Sea [Live]


Power Metal
Keine Wertung
"Es darf gehüpft werden"
CD Review: Mystic Prophecy - Fireangel

Mystic Prophecy
Fireangel


Melodic Death Metal, Power Metal, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Richtig, richtig böse"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
CD Review: Marty Friedman - Wall Of Sound

Marty Friedman
Wall Of Sound


Heavy Metal, Instrumental
5.5 von 7 Punkten
"Saitenhexerei auf die angenehme Art"
Cover von Mercenary -- The Hours That Remain
Band: Mercenary Homepage  Metalnews nach 'Mercenary' durchsuchenMercenary
Album:The Hours That Remain
Genre:Melodic Death Metal, Power Metal
Label:Century Media
Bewertung:6.5 von 7
Releasedatum:21.08.06
CD kaufen:'Mercenary - The Hours That Remain' bei amazon.de kaufen
Share:

"Absolut Top!"

Mercenary legen nach. Nachdem die Dänen mit "1 Dreams" bereits ein superbes Album vorgelegt haben, ist "The Hours That Remain" nun die bisherige Krönung der Bandgeschichte. Das Sextett versteht es unheimlich gut, melodischen Death Metal mit epischem Poer Metal zu kombinieren. Zwischenzeitlich sind auch einige progressivere Anleihen ausumachen. Alles in Allem klingt die Band wie eine Mischung aus Opeth, Nevermore und Soilwork, wobei gerade die Mixtur das Interessante ist.

Auf dem Album wechseln sich ruhigere, atmosphärische Parts durchweg mit Uptempo-Gebolze ab, so dass nie Langeweile aufkommt. Ein großes Plus ist dabei vor allem der charismatische, klare Gesang von Mikkel Sandager, der sich deutlich weiter entwickelt hat.

Überhaupt nicht ins Gewicht gefallen dagegen ist der Truppe der Ausstieg von Bassist/Sänger/Haupttexter Kral. Im Gegenteil, die Truppe präsentiert sich auf ihrem neuen Werk kompakter und dadurch stärker.

Höhepunkte des Albums sind für mich eindeutig: "Year Of The Plague", "Simplicity Demand" und "My Secret Window", jedoch gibt es auf der Platte keinen Ausfall zu verzeichnen.

Trackliste:
01. Redefine Me
02. Year Of The Plague
03. My World Is Ending
04. This Eternal Instant
05. Lost Reality
06. Soul Decision
07. Simplicity Demand
08. Obscure Indiscretion
09. My Secret Window
10. The Hours That Remain


Oliver Jung [Calandryll]
30.08.2006 | 20:30
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin