.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Molly Hatchet
CD Review: Molly Hatchet - Justice

Molly Hatchet
Justice


Hard Rock, Southern Rock
6 von 7 Punkten
"Nicht tot zu kriegen"
CD Review: Molly Hatchet - Warriors Of The Rainbow Bridge

Molly Hatchet
Warriors Of The Rainbow Bridge


Hard Rock, Southern Rock
6 von 7 Punkten
"Southern Rock at its hardest!"
Mehr aus den Genres
CD Review: The Devin Townsend Band - Synchestra

The Devin Townsend Band
Synchestra


Alternative, Ambient, Neo-Thrash, Prog-Metal, Rock
6 von 7 Punkten
"Musik fürs neue Jahrzehnt"
CD Review: Dio - Finding The Sacred Heart [2CD]

Dio
Finding The Sacred Heart [2CD]


Hard Rock, Heavy Metal
Keine Wertung
"Live-Juwel"
CD Review: Deathkiller - New England Is Sinking

Deathkiller
New England Is Sinking


Hardcore, Punk
5 von 7 Punkten
"Cooles Ding!"
CD Review: Dee Snider - Mein Leben als Twisted Sister: I Still Wanna Rock

Dee Snider
Mein Leben als Twisted Sister: I Still Wanna Rock


Glam Rock, Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"You can't stop Rock'N'Roll!"
CD Review: Onkel Tom - H.E.L.D.

Onkel Tom
H.E.L.D.


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Songs aus jeder Lebenslage"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von Molly Hatchet -- 25th Anniversary-Best Of Re-Recorded
Band: Molly Hatchet Homepage  Metalnews nach 'Molly Hatchet' durchsuchenMolly Hatchet
Album:25th Anniversary-Best Of Re-Recorded
Genre:Alternative, Crossover, Hard Rock, Punk, Speed Rock
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:10.11.03
CD kaufen:'Molly Hatchet - 25th Anniversary-Best Of Re-Recorded' bei amazon.de kaufen
Share:



Congratulations! Zum 25sten Jubiläum hatten MOLLY HATCHET ´ne coole Idee, die man allerdings von anderen Bands, u.a. SAXON bereits kennt.
Bobby Ingram und seine Jungs nehmen einfach einen Haufen Material ihres Backprogramms neu auf, als Geschenk der Treue an ihre Fans.
Immerhin erscheinen 15 Klassiker aus unterschiedlichen Schaffensperioden hier in neuem, stählernen Soundgewand. Alles wirkt fetter und tighter, von der Produktion bis hin zu der wirklich monstermäßigen Gitarrenarbeit. Ein Umstand, der gerade den älteren Werken wie „Gator Country“, „Bounty Hunter“ oder „Whiskey Man“, die zum Teil noch aus den späten 70ern stammen, viel von ihrem alten Glanz zurückgibt.
Der geplagte Fan ist ja leider Gottes mit dem Phänomen von sich mit der Zeit abnutzenden Produktionen vertraut. Obwohl hier gemeinhin digitales Remastering hilft, so hat das Re-Recording diesesmal gefruchtet. Denn anders als beispielsweise SAXON halten sich MOLLY HATCHET zu 100 Prozent an die Originale. The Magic lives on!
Neben zwei neuen Songs enthält die Scheibe Highlights wie „Fall Of The Peacemakers”, „ Goodbye To Love” oder „Dreams I’ll Never See”. Hillbillies, zugreifen!

Trackliste:
01. Flirtin' With Disaster
02. Bounty Hunter
03. Gator Country-(Dixie)
04. Whiskey Man
05. Fall Of The Peacemakers
06. Satisfied Man
07. Beatin' The Odds
08. One Man's Pleasure
09. Big Apple
10. The Creeper
11. Jukin' City
12. Goodbye To Love
13. Bloody Reunion
14. 25th Anniversary Song
15. Epitaph/Memories/The Great Beyond
16. Dreams I'll Never See
17. Boogie No More


Michael Quien [AirRaids]
26.01.2004 | 19:05
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin