.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Monstrosity
CD Review: Monstrosity - Spiritual Apocalypse

Monstrosity
Spiritual Apocalypse


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Ein echter Feuersturm!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Grave - Endless Procession Of Souls

Grave
Endless Procession Of Souls


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Death Metal in Reinform"
CD Review: Vallenfyre - Splinters

Vallenfyre
Splinters


Death Metal, Doom Metal, Grindcore
6 von 7 Punkten
"Auf dem richtigen Weg!"
CD Review: Fuck Your Shadow From Behind - Freigeist

Fuck Your Shadow From Behind
Freigeist


Black Metal, Death Metal, Deathcore, Melodic Death Metal
6 von 7 Punkten
"SO klingt die neue Generation!"
CD Review: Rippikoulu - Ulvaja [EP]

Rippikoulu
Ulvaja [EP]


Death Metal, Doom Metal
5.5 von 7 Punkten
"Starke Comeback-EP der finnischen Urgesteine"
CD Review: Vader - Impressions In Blood

Vader
Impressions In Blood


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Peter macht den Wolf"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
Cover von Monstrosity -- Rise to Power
Band:  Metalnews nach 'Monstrosity' durchsuchenMonstrosity
Album:Rise to Power
Genre:Death Metal
Bewertung:6 von 7
Releasedatum:09.02.04
CD kaufen:'Monstrosity - Rise to Power' bei amazon.de kaufen
Share:



Das neue MONSTROSITY Album "Rise to Power" hat es mal wieder in sich. Die Band, die 1990 ihren Einstand gab, legt uns ein brachiales Werk voller Monstrosity-Kunst vor und zeigt mal wieder, dass der gute alte Florida-Death-Metal immer noch aktuell ist und ganz vorne mit zu reden hat.

Die Scheibe hat den powervollen Groove einer BENEDICTION Scheibe, Hooklines und Soli die streckenweise an DEATH erinnern und die Komplexität und Präzision von MALEVOLENT CREATION. Insgesamt kann man wohl sagen, dass eine Mischung zwischen erst- und letztgenannten Bands wohl am zutreffensten ist (wenn man den Thrashfaktor von MALEVOLENT CREATION außen vor läßt). Die durchaus saftige Produktion setzt die Songs genau ins richtige Licht und läßt die Blastbeats und Midtempo-Passagen astrein aus den Boxen schallern, dass einem jeden Deather das Herz aufgehen dürfte. Hier stimmt einfach alles. Die mächtige Stimme bringt sich ohne Ausfälle in die Songs ein und der Ideenreichtum der Band läßt ebenfalls keine Wünsche offen. Mit "The Fall of Eden" ergießt sich ein atmosphärisches Instrumental über den Hörer, um direkt danach von dem brachialen Nackenbrecher "Chemical Reaction" abgelöst zu werden. Ebenso warten "Wave of Annihilation" und "Awaiting Armageddon" mit Spitzenriffing und Grooves auf, die niemanden kalt lassen. (Daher seien diese beiden auch als Anspieltips genannt.)

Im Klartext heißt dies: Wir haben es hier mit einer saugeilen, abwechslungsreichen Deathscheibe der Spitzenklasse zu tun. Zwar wird das Rad nicht neu erfunden, aber was macht das schon wenn es genau so schon immer optimal war. Vielmehr wird seit je her auf stilechten Florida Death Metal gesetzt, der aus der "Monstrosity-Feder" schon seit dem ersten Output einen eigenen Charakter hat und sich dadurch vom Rest der Szene abzusetzen vermag und garantiert so einige Kombos inspiriert haben dürfte.

Schwer nervig ist allerdings der 6-minütige Abgang des letzten Songs, wo Gitarrengeeiere bis zur völligen Erschöpfung die Ohren verstimmt.
Trotzdem: Wer nur annähernd mit dem Genre Deathmetal liebäugelt muß sich diese Scheibe ins Regal stellen. Brett!

Trackliste:
1.The exordium
2.Awaiting armageddon
3.Wave of annihilation
4.The fall of Eden
5.Chemical reaction
6.A casket for the soul
7.Rise to power
8.Visions of violence
9.From wrath to ruin
10.Abysmal gods
11.Shadow of obliteration


Thomas Kleinertz [shub]
02.02.2004 | 13:20
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin