.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Blaze - As Live As It Gets [2CD / Live]

Blaze
As Live As It Gets [2CD / Live]


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
Keine Wertung
"Der momentanen Flut von Live Alben schliessen sich nun auch BLAZE an. Die Band um den ehem... [mehr]"
CD Review: Heimdall - Hard As Iron

Heimdall
Hard As Iron


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
4.5 von 7 Punkten
"Heimdall. Da mag man zunächst an finnischen Melodicspeed oder (gewagterweise) sogar... [mehr]"
CD Review: Overload - Never Again

Overload
Never Again


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
4 von 7 Punkten
"Spezialitäten vom Grillspieß!"
CD Review: Dark Avenger - X Dark Years

Dark Avenger
X Dark Years


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
Keine Wertung
"Die brasilianischen Powermetaller DARK AVENGER, die bereits seit 10 Jahren existieren, ohn... [mehr]"
CD Review: Age Of Taurus - Desperate Souls Of Tortured Times

Age Of Taurus
Desperate Souls Of Tortured Times


Doom Metal, NwobHM, Symphonic / Epic Metal
6 von 7 Punkten
"Hoch die Hörner, es ist Stierzeit!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von Rosae Crucis -- Worms Of Earth
Band: Rosae Crucis Homepage  Metalnews nach 'Rosae Crucis' durchsuchenRosae Crucis
Album:Worms Of Earth
Genre:Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
Bewertung:5 von 7
Releasedatum:10.03.03
CD kaufen:'Rosae Crucis - Worms Of Earth' bei amazon.de kaufen
Share:



Aus Italien kommt dieser hoffnungsvolle Vierer der sich voll dem True Metal verschrieben hat. Als Ihre Vorbilder nennen sie Bands wie MANOWAR, RUNNING WILD, GAMMA RAY und eigentlich alle die in dieser Musikrichtung Geschichte geschrieben haben.
ROSAE CRUCIS verfolgen diese Richtung Kompromisslos, und gleich beim Opening Track fühlt man sich doch sehr an den kreischenden Kai Hansen zu besten „Ride the Sky“ Zeiten erinnert, weiter geht es mit mächtigen Sprechpassagen wie man sie bisher nur von MANOWAR kannte und auch Catchy Melodien die stark an HELLOWEEN erinnern lassen nicht lange auf sich warten.
Um es kurz zu machen, diese 4 Italiener werfen einfach die besten Elemente Ihrer Vorbilder in einen Topf. Ob es nun beabsichtigt ist dass man fast jeden Part oder Song einer bestimmten Band zuordnen kann weiß ich nicht, jedenfalls hat dieser Fakt zur Folge, dass die Cd bereits nach dem ersten Hören sehr vertraut erscheint und man einen schnellen Zugang zu den Songs bekommt.
Die Produktion lässt auch keine Wünsche offen, so dass die nötige Härte gut rüberkommt ohne dabei einen klaren Sound zu verlieren, der bei den vielen Blast Beat Attacken unbedingt von Nöten ist.
True Metal Liebhaber die nichts gegen offensichtliche Kopien haben können hier ohne nachzudenken zugreifen, diejenigen die zwar TM mögen aber nicht auf Abklatsche stehen sollten wenigstens mal reinhören, denn hier wurde zumindest sehr gut abgekupfert.

Trackliste:
01. Behind the Eyes of Partha Mac Othna
02. The Justice of Roma
03. Bran Mac Morn
04. A Wizard in My Dreams
05. Escape from Eboracum
06. The Blackstone
07. Gates to Abominium
08. The Dagooons Moore
09. Traian Tower
10. Worms of the Earth
11. The Witch
12. Requiem


Daniel Arncken [Danu]
03.04.2003 | 22:48
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin