.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Six Reasons To Kill
CD Review: Six Reasons To Kill - Another Horizon

Six Reasons To Kill
Another Horizon


Metalcore, NWOAHM
6 von 7 Punkten
"Die zweite Auferstehung!"
CD Review: Six Reasons To Kill - Reborn

Six Reasons To Kill
Reborn


Metalcore
6 von 7 Punkten
"Die Wiedergeburt eines Bulldozers!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Damnation A.D. - In This Life Or The Next

Damnation A.D.
In This Life Or The Next


Hardcore, Metalcore
4 von 7 Punkten
"Alte Helden, neuer Preis... oder so...!"
CD Review: Centinex - Doomsday Rituals

Centinex
Doomsday Rituals


Death Metal
3 von 7 Punkten
"Bitte mal die Handbremse lösen"
CD Review: Give Em Blood - Seven Sins

Give Em Blood
Seven Sins


Metalcore
4.5 von 7 Punkten
"Alpenglühen"
CD Review: Immolation - Kingdom Of Conspiracy

Immolation
Kingdom Of Conspiracy


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Kein bisschen müde!"
CD Review: Nirvana 2002 - Recordings 89-91

Nirvana 2002
Recordings 89-91


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Nicht nur für Archäologen geeignet"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
Cover von Six Reasons To Kill -- Kiss The Demon
Band: Six Reasons To Kill Homepage  Metalnews nach 'Six Reasons To Kill' durchsuchenSix Reasons To Kill
Album:Kiss The Demon
Genre:Death Metal, Metalcore
Bewertung:5 von 7
Share:



Koblenz rockt! Das beweisen die Newcomer von SIX REASONS TO KILL mit ihrem 2000er Debüt "Kiss The Demon", das in stranger Aufmachung und mit professionellem Sound schon im Vorfeld positiv auffällt. In einer Schnittmenge von Death-Truppen wie BOLT THROWER, den Thrash-Göttern SLAYER und ein wenig NY-Hardcore (stellenweise merkt man gar MACHINE HEAD-Einflüsse) läßt man hier einen groovenden Kracher nach dem anderen auf den Hörer los. Bemerkenswert auch die harten Grind-/Death-Vocals, die ab und zu in Kreischen umschwingen und so mehr Abwechslung in die Sache bringen. Songs wie das zu Beginn und im Mittelteil überaggressive "Inside My Shell" oder das walzende "Awakening" wissen durchaus zu überzeugen, allerdings läßt "Kiss The Demon" leider die wirklichen Hits vermissen und bildet somit zwar ein überdurchschnittliches Werk, aber keinen echten Alltime-Fave. Ich denke, man sollte auf dieses Werk auf jeden Fall einen Blick werfen und sich selbst von den -nicht wenigen- Qualitäten der Band selbst überzeugen. Mehr läßt sich an dieser Stelle nicht mehr sagen, außer vielleicht anzumerken, dass man sich die hessische Truppe einmal auf der Bühne zu Gemüte führen sollte; hier überzeugt sie auf ganzer Linie!

Trackliste:
01. Kiss The Demon
02. Inside My Shell
03. As The Earth Sleeps
04. Awakening
05. Coldness
06. In Splitted Tongues We Speak
07. The Voice Inside...
08. Knights Of The Apocalypse
09. These Days
10. Unknown Path


Markus Jakob [shilrak]
05.07.2002 | 18:05
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin