.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Sonata Arctica
CD Review: Sonata Arctica - The Ninth Hour

Sonata Arctica
The Ninth Hour


Power Metal
4 von 7 Punkten
"Höhen und Tiefen im Zuckerwatte-Land"
CD Review: Sonata Arctica - Pariah's Child

Sonata Arctica
Pariah's Child


Power Metal
6 von 7 Punkten
"Triumphale Rückkehr"
CD Review: Sonata Arctica - The Days Of Grays

Sonata Arctica
The Days Of Grays


Power Metal, Progressive, Symphonic / Epic Metal
6 von 7 Punkten
"Neue Entwicklung"
CD Review: Sonata Arctica - Unia

Sonata Arctica
Unia


Power Metal, Progressive
6 von 7 Punkten
"Neue Töne regieren!"
CD Review: Sonata Arctica - Reckoning Night

Sonata Arctica
Reckoning Night


Melodic Speed Metal
5 von 7 Punkten
"Man muss ihr schon ein paar Durchläufe gönnen. Die Rede ist von "Reckoning night", dem neu... [mehr]"
Live-Berichte über Sonata Arctica
Mehr aus den Genres
CD Review: Between The Buried And Me - Colors

Between The Buried And Me
Colors


Death Metal, Hardcore, Progressive
5 von 7 Punkten
"Klangwelten jenseits jeden Tellerrandes!"
CD Review: Rage - Strings To A Web

Rage
Strings To A Web


Heavy Metal, Power Metal
4.5 von 7 Punkten
"Ist die Luft raus?"
CD Review: Edguy - Space Police - Defenders Of The Crown

Edguy
Space Police - Defenders Of The Crown


Heavy Metal, Power Metal
6 von 7 Punkten
"Verteidiger des wahren Blödsinns"
CD Review: Theodore Ziras - Hyperpyrexia

Theodore Ziras
Hyperpyrexia


Prog-Metal, Progressive
1.5 von 7 Punkten
"Disqualifizieren!"
CD Review: Dol Theeta - The Universe Expands

Dol Theeta
The Universe Expands


Avantgarde/Electronica, Experimental, Symphonic / Epic Metal
7 von 7 Punkten
"Tip unter besonderen Umständen"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
Cover von Sonata Arctica -- The Collection 1999 - 2006
Band: Sonata Arctica Homepage  Metalnews nach 'Sonata Arctica' durchsuchenSonata Arctica
Album:The Collection 1999 - 2006
Genre:Melodic Speed Metal, Power Metal
Label:Spinefarm Records
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:30.03.07
CD kaufen:'Sonata Arctica - The Collection 1999 - 2006' bei amazon.de kaufen
Share:

"Best-Of"

Diese Best-Of Zusammenstellung der Finnen SONATA ARCTICA ist eigentlich eine gute Überbrückung der Wartezeit bis zu ihrem neuen Album "Unia", das Ende Mai erscheinen soll. Prinzipiell ist "The Collection" auch für Leute geeignet, die sich einen Überblick über das bisherige Schaffen des Quintetts verschaffen wollen. Denn auf der Scheibe sind wirklich alle Hits der Band drauf, dazu weitere Songs von jeder bisherigen Veröffentlichung der Band um Sänger Tony Kakko.

Zu meckern gibt es hier gar nichts. Mit "Replica" und "My Land" hat man zudem zwei Klassiker der Fans neu eingespielt und ihnen zu einem teilweise neuen Soundgewand verholfen. Musikalisch zeigt sich das Talent der Finnen für die Verknüpfung von Melodien und Harmonien mit Doublebass-Attacken und scharfen Riffs. SONATA ARCTICA haben sich mit jedem Album etwas aus der NIGHTWISH / STRATOVARIUS-Schiene gelöst und sich praktisch ihre eigene Nische geschaffen, in der neben Uptempo-Hymnen auch immer noch Platz für gefühlvolle Balladen wie "Tallulah" oder "Last Drop Falls" bleibt.

Trackliste:
01. The Ruins Of My Life
02. 8th Commandment
03. Don't Say A Word
04. Victoria's Secret
05. Tallulah
06. Wolf & Raven
07. Black Sheep
08. Broken
09. Kingdom For A Heart
10. Fullmoon
11. My Land [2006 Version]
12. The Cage
13. Last Drop Falls
14. UnOpened
15. San Sebastian [Revisited]
16. Ain't Your Fairytale
17. Replica [2006 Version]


Oliver Jung [Calandryll]
25.04.2007 | 22:44
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin