.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Tır
Reviews von Tır
CD Review: Tyr - The Lay Of Thrym

Tyr
The Lay Of Thrym


Heavy Metal, Pagan Metal, Viking Metal
6 von 7 Punkten
"Volle Breitseite mit Thors Hammer!"
CD Review: Tyr - By The Light Of The Northern Star

Tyr
By The Light Of The Northern Star


Viking Metal
5.5 von 7 Punkten
"Hymnen für die heidnische Schlacht"
Mehr aus den Genres
CD Review: Defueld - Defueld

Defueld
Defueld


Hard Rock, Heavy Metal, Melodic Death Metal
4 von 7 Punkten
"„E“ fehlt!"
CD Review: Finntroll - Jaktens Tid

Finntroll
Jaktens Tid


Folk Metal, Neofolk, Pagan Metal, Viking Metal
6 von 7 Punkten
"Finntroll holen erneut zum folkigen Black Metal-Schlag aus. Nach dem Intro "Krig", bei dem... [mehr]"
CD Review: The Privateer - Monolith

The Privateer
Monolith


Folk Metal, Heavy Metal, Pagan Metal
2.5 von 7 Punkten
"Entern ohne Haken"
CD Review: Denner + Shermann - Masters Of Evil

Denner + Shermann
Masters Of Evil


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Potenzial ausgeschöpft"
CD Review: Helldorados - Lessons In Decay

Helldorados
Lessons In Decay


Glam Rock, Hard Rock, Heavy Metal
3 von 7 Punkten
"Spaß beiseite"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Cover von Tır -- Valkyrja
Band: Tır Homepage  Metalnews nach 'Tır' durchsuchenTır
Album:Valkyrja
Genre:Pagan Metal, Viking Metal
Label:Metal Blade Records
Bewertung:6 von 7
Releasedatum:13.09.13
CD kaufen:'Tır - Valkyrja' bei amazon.de kaufen
Share:

"...nächster Halt: Walhall."

Mit „Valkyrja“ steht nun das mittlerweile siebte Album der Viking-Metaller TİR in den Läden. Rund zwei Jahre sind seit dem starken Vorgänger „The Lay of Thrym“ vergangen und auch personell hat sich etwas im Lager der Faröerer getan.

Nach der Pagan Fest-Reise durch die USA und noch vor den Albumaufnahmen trennten sich die Wege von TİR und ihrem bisherigen Schlagzeuger Kári Streymoy. Ein würdiger Ersatz für die anstehenden Recordings war zum Glück schnell gefunden und so trommelte kein geringerer als NILE-Drummer George Kollias die Platte ein. Außerdem wurde Gitarrist Terji diesmal mehr ins Songwriting einbezogen.
Trotz alledem hat sich nichts an der erfolgreichen Grundrezeptur verändert. „Valkyrja“ ist ein Konzeptalbum und sowohl instrumental, als auch Lyrisch eine logische Weiterentwicklung des Vorgängers, mit gewohnt eingängigen und traditionellen Melodien. Wie auch auf den Vorgänger-Alben basieren die Texte auf Faröer oder norwegischen Sagen und erzählen diesmal eine Geschichte, die sich um einen anonymen Wikinger dreht, der seine Frau verlässt, um die Walküren auf dem Schlachtfeld zu beeindrucken und so nach Walhall oder Fólkvangr, dem Zuhause von Freya, der Göttin der Liebe, Sexualität, Schönheit, Fruchtbarkeit, des Goldes, der Zauberei, des Krieges und des Todes, gebracht zu werden.

„Valkyrja“ ist ein gut produzierter und würdiger Nachfolger von „The Lay of Thrym“, der mit Sicherheit guten Zuspruch bei den Fans und der Presse finden wird. Wer TİR mag, kann sofort bedenkenlos zugreifen und wer sie nicht kennt, sollte auf jeden Fall ein Ohr riskieren und reinhören.

Trackliste:
1. Blood of Heroes 3:41
2. Mare of My Night 3:55
3. Hel Hath No Fury 3:26
4. The Lay of Our Love 3:47
5. Nation 4:04
6. Another Fallen Brother 4:04
7. Grindavisan 4:10
8. Into the Sky 2:56
9. Fanar Burtur Brandaljod 3:38
10. Lady of the Slain 4:32
11. Valkyrja 7:31
Spielzeit: 00:45:50

Line-Up:
Heri Joensen - Vocals, Guitars
Terji Skibenæs - Guitars
Gunnar H. Thomsen - Bass

Gast:
George Kollias - Drums
Manuel Roth [M]
15.09.2013 | 11:58
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin