.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Tenet
Mehr aus den Genres
CD Review: Cataract - Kingdom

Cataract
Kingdom


Metalcore, Thrash Metal
6.5 von 7 Punkten
"(Thrash) Metal (Core) in Perfektion!"
CD Review: Nervosa - Agony

Nervosa
Agony


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Brasilianische-All-Girl-Wüteriche"
CD Review: Invocator - Through the Flesh to the Soul

Invocator
Through the Flesh to the Soul


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Ich muss gestehen, dass mir der Name INVOCATOR bisher nichts sagte. Allen, denen das genau... [mehr]"
CD Review: Ektomorf - Retribution

Ektomorf
Retribution


Neo-Thrash, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Nicht lange gefackelt"
CD Review: Garagedays - Dark And Cold

Garagedays
Dark And Cold


Heavy Metal, Thrash Metal
2.5 von 7 Punkten
"Luft schon raus?"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
CD Review: Marty Friedman - Wall Of Sound

Marty Friedman
Wall Of Sound


Heavy Metal, Instrumental
5.5 von 7 Punkten
"Saitenhexerei auf die angenehme Art"
Cover von Tenet -- Sovereign
Band: Tenet Homepage Tenet bei Facebook Metalnews nach 'Tenet' durchsuchenTenet
Album:Sovereign
Genre:Thrash Metal
Label:Century Media
Bewertung:5.5 von 7
Releasedatum:17.07.09
CD kaufen:'Tenet - Sovereign' bei amazon.de kaufen
Share:

"Thrashflegel"

Endlich, endlich "darf" das Quasi-Soloprojekt von Jed Simon [STRAPPING YOUNG LAD, ZIMMERS HOLE] das Licht der Welt erblicken. Lange angekündigt, immer wieder verschoben, aber was lange währt, wird endlich gut. Den großen Coup konnte Jed Ende letzten Jahres landen, als bekannt wurde, dass sich der ehemalige EXODUS- und [TESTAMENT-Vorläufer] LEGACY-Frontmann Steve "Zetro" Souza TENET angeschlossen hat. Okay, entweder man liebt oder hasst Zetros Stimme, aber soviel sei gesagt: Seine schon überraschend starke Gesangsleistung auf "Tempo Of The Damned" [2004] von EXODUS toppt der Bursche auf "Sovereign" locker.

Das Album bietet gut 34 Minuten schädelabschraubenden Thrash Metal, der einerseits old school as fuck ist, aber andererseits genauso rabiat, vehement und aggressiv wie STRAPPING YOUNG LAD tönt. Manchmal meint man auch, dass ZIMMERS HOLE den Humor an den Nagel gehängt hätten. Da mit Jed, Byron Stroud und Gene Hoglan jeweils drei STRAPPING YOUNG LAD- und ZIMMERS HOLE-Leute mitlärmen, sind die Referenzen allerdings auch nicht wirklich überraschend. Den Old School-Touch könnte man bestimmt auch auf die Vergangenheit von Zweitgitarrist Glen Alvelais bei FORBIDDEN zurückführen. Jedenfalls: Songs wie der Opener "Being And Nothingness", "Hail! Hail!" oder der mit dezenten Gangshouts versehene Hit "Take A Long Line" sind fette Arschtreter, aber wenn TENET wie beim knapp sechsminütigen "Going Down" eher groovigere, langsamere Töne anschlagen machen sie ebenfalls eine wundergute Figur. Der Titeltrack bereitet übrigens große Freude beim Auszählen.

"Sovereign" ist zwar ein recht kurzweiliges Vergnügen, aber dafür eine umso größere Freude. Leute, denen die letzten EXODUS-Werke zu ausufernd waren oder die sich sehnlichst eine STRAPPING YOUNG LAD-Reunion wünschen, können mit dieser Scheibe wirklich nicht viel falsch machen. Bei diesem Line-Up ist Qualität einfach vorprogrammiert.

Trackliste:
01. Being And Nothingness
02. Indulge Me
03. Crown Of Thorns
04. Unnameable
05. Take A Long Line
06. Going Down
07. Hail! Hail!
08. Watching You Burn
09. Sovereign
Spielzeit: 00:34:24

Line-Up:
Steve "Zetro" Souza - Vocals
Jed Simon - Guitar
Glen Alvelais - Guitar
Byron Stroud - Bass
Gene Hoglan - Drums
Michael Siegl [nnnon]
21.07.2009 | 21:19
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin