.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit The 69 Eyes
Reviews von The 69 Eyes
CD Review: The 69 Eyes - Universal Monsters

The 69 Eyes
Universal Monsters


Gothic Rock
5.5 von 7 Punkten
"Bittersüße Freude"
CD Review: The 69 Eyes - X

The 69 Eyes
X


Gothic Rock
5 von 7 Punkten
"Und wieder mit Gefühl"
CD Review: The 69 Eyes - Back In Blood

The 69 Eyes
Back In Blood


Gothic, Rock'n'Roll
5 von 7 Punkten
"Blutrot ist das neue Schwarz"
Mehr aus den Genres
CD Review: Betzefer - Freedom To The Slave Makers

Betzefer
Freedom To The Slave Makers


Hardcore, Neo-Thrash, Rock'n'Roll
4 von 7 Punkten
"Potential verschenkt"
CD Review: Europe - Last Look At Eden [EP]

Europe
Last Look At Eden [EP]


Hard Rock, Rock
5 von 7 Punkten
"Geschmackvoller Aperitif"
CD Review: Heartist - Nothing You Don't Deserve

Heartist
Nothing You Don't Deserve


Metalcore, Modern Metal, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Manchmal darf's auch Plastik sein!"
CD Review: Forgotten Tomb - Hurt Yourself And The Ones You Love

Forgotten Tomb
Hurt Yourself And The Ones You Love


Black Metal, Doom Metal, Rock'n'Roll
5.5 von 7 Punkten
"Schmutzige Verzweiflung"
CD Review: Operation: Mindcrime - The Key

Operation: Mindcrime
The Key


Classic Rock, Prog Rock, Rock
4 von 7 Punkten
"Die hohen Ansprüche fast erfüllt"
CD Review: Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter

Iron Maiden
The Book Of Souls: Live Chapter


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Für jeden was dabei"
CD Review: Evanescence - Synthesis

Evanescence
Synthesis


Ambient, Atmospheric Rock
5.5 von 7 Punkten
"Alte Songs in neuen Kleidern?"
CD Review: Emil Bulls - Kill Your Demons

Emil Bulls
Kill Your Demons


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Den Dämonen an den Kragen"
CD Review: National Suicide - Massacre Elite

National Suicide
Massacre Elite


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Neues von der Schnetzel-Elite"
CD Review: Cripper - Follow Me: Kill!

Cripper
Follow Me: Kill!


Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Mir nach, ich folge euch!"
Cover von The 69 Eyes -- Goth 'n' Roll [3CD/DVD]
Band: The 69 Eyes Homepage The 69 Eyes bei Facebook Metalnews nach 'The 69 Eyes' durchsuchenThe 69 Eyes
Album:Goth 'n' Roll [3CD/DVD]
Genre:Gothic, Rock
Label:EMI
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:21.11.08
CD kaufen:'The 69 Eyes - Goth 'n' Roll [3CD/DVD]' bei amazon.de kaufen
Share:

"Protzig, aber musikalisch durchwachsen"

THE 69 EYES gehören schon seit längerer Zeit zu jenen Metalbands, die weniger mit rücksichtslosem Songwriting, sondern eher mit großer Massentauglichkeit polarisieren. Der Durchbruch kam final in einer Zeit, in der finnische Bands erstmals richtig auf dem komerziellen Vormarsch waren, und als 2000 "Blessed Be" unter Roadrunner erschien. Gleichzeitig brachten der Band offensichtliche Querverweise an HIM aber auch den Ruf einer klassischen Frauenband ein. Diese Zeit wird nun von EMI in einem protzigen Gesamtpaket neu aufgelegt: eingepackt in ein Schlangenleder, das auch einer Handtasche gut gestanden hätte.

Und so können sich Alt-Fans neu Neu-Fans nicht nur über eine Neuauflage des oben genannten Durchbruchwerks freuen, sondern auch über die Nachfolgeplatte "Paris Kills", die DVD "Helsinki Vampires" und eine vollgepackte Bonus CD, die mit jeder Menge Demoversionen und Remixen überzeugen kann. Nicht vergessen werden sollte aber, dass die beiden HIM-angelehnten Alben mehr oder weniger zurecht polarisieren, und Blindkäufe daher mit Vorsicht geübt werden sollten. Klar ist die Dichte potentieller und ausgeübter Singleauskopplungen enorm hoch, man denke an Kultnummern wie "Gothic Girl", "Brandon Lee", "Sleeping With Lions" oder "Stigmata", aber selbst ich war noch überrascht festzustellen, wie wenig Eier die alten Platten damals wirklich gehabt haben. Fette Gitarrenakkorde oder dicke Glamrockriffs wie heute sind kaum zu hören, dafür dominiert Jyrkis Stimme über einem Fundament aus Bass, Schlagzeug und jeder Menge gebrochener Akkordarbeit. Glücklicherweise wird das aber durch die beiden Dreingaben wieder rausgerissen, denn nicht nur auf der Bonus CD, sondern auch auf der generell sehr ordentlichen Live-DVD klingen die Sachen schonmal ein gutes Stück erdiger und sympathischer. Etwas unklar bleibt mir aber, warum man dem Filmmaterial keine deutschen oder englischen Untertitel spendieren konnte. So bleibt ein großes Stück der Extramaterialen völlig unverständlich, sofern man kein fließendes Finnisch versteht.

Es bleibt unklar, welche Zielgruppe das "Goth'n'Roll"-Paket ansprechen will. Die wahren Fans werden die hier zusammengepackten Platten vermutlich schon haben und sollten sich wirklich überlegen, ob eine Bonus CD den Neukauf wert ist. Und wer neu in die wunderbare Welt der 69 Augen einsteigen will, sollte es eher mit den späteren glamrockigeren Alben probieren, die deutlich mehr von einem eigenen Stil zeugen als "Blessed Be" und "Paris Kills". Für ein schickes Weihnachtsgeschenk an die gothige kleine Schwester ist das Schlangenlederbuch aber ideal.

Trackliste:
CD1: Blessed Be

1. Framed In Blood
2. Gothic Girl
3. The Chair
4. Brandon Lee
5. Velvet Touch
6. Sleeping With Lions
7. Angel On My Shoulder
8. Stolen Season
9. Wages Of Sin
10. Graveland
11. 30
12. Heaven / Hell
13. Brandon Lee (Radio Mix)


CD2: Paris Kills

1. Crashing High
2. Dance d'Amour
3. Betty Blue
4. Grey
5. Radical
6. Don't Turn Your Back On Fear
7. Stigmata
8. Forever More
9. Still Waters Run Deep
10. Dawn's Highway
11. Vou're Lost Little Girl
12. Crashing High (Remix)


DVD: Helsinki Vampires

1. Crashing High
2. Angel On My Shoulder
3. Forever More
4. Gothic Girl
5. Velvet Touch
6. Don't Turn Your Back On Fear
7. Stolen Season
8. Sleeping With Lions
9. Betty Blue
10. Radical
11. Still Waters Run Deep
12. The Chair
13. Wasting The Dawn
14. Dance d'Amour
15. Framed In Blood
16. Stigmata
17. Brandon Lee

Music Videos
1. Betty Blue
2. Dance d'Amour
3. The Chair
4. Brandon Lee
5. Gothic Girl
6. Wasting The Dawn
7. Call Me
8. Mr Pain

Special Features
1. Beyond The Dawn
2. Director's cuts of "Wasting The Dawn" the video by Soko Kaukoranta
3. From Russia With Goth
4. The 69 Eyes in Moscow March 2003, filmed by Jyrki 69
5. The 69 Eyes Over Germany Photography by Tobias Seeliger
6. Interviews with The Vampires
7. Discography


CD3: Goth'n'Roll Archives:
01. Gothic Girl (demo 1998)
02. Gothic Girl (demo 2000)
03. Sleeping With Lions (demo)
04. Wages Of Sin (demo)
05. Graveland (demo)
06. 30 (demo)
07. Shoot You Down (demo)
08. From Dusk Till Dawn (demo)
09. Riders On The Storm (radio live)
10. The Chair (club mix 2.0)
11. You're Lost Little Girl (demo)
12. Forever More (demo)
13. Don't Turn Your Back On Fear (radio live)
14. Grey (radio live)
15. Betty Blue (radio live)
16. Stigmata (Gothic mix)
17. Stigmata (Demonic mix)
18. Stigmata (Prophecy mix)
Spielzeit: 04:34:02

Line-Up:
Arto Ojajärvi - Bass
Pasi Moilanen - Gitarre
Jyrki Pekka Emil Linnankivi - Gesang
Jussi Heikki Tapio Vuori - Schlagzeug
Timo Mikko Pitkänen - Gitarre
Frederik Pankalla [Fell]
23.11.2008 | 13:04
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin