.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von The Answer
CD Review: The Answer - Solas

The Answer
Solas


Alternative, Folk, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Neuausrichtung"
CD Review: The Answer - Raise A Little Hell

The Answer
Raise A Little Hell


Classic Rock, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Richtung stimmt wieder"
CD Review: The Answer - New Horizon

The Answer
New Horizon


Blues / Bluesrock, Classic Rock, Hard Rock
4.5 von 7 Punkten
"Die neue Einfallslosigkeit"
CD Review: The Answer - Everyday Demons [Summer Edition]

The Answer
Everyday Demons [Summer Edition]


Hard Rock, Rock
Keine Wertung
"Feiner Re-Release zu fragwürdigem Zeitpunkt"
CD Review: The Answer - Everyday Demons

The Answer
Everyday Demons


Hard Rock, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Euphorisierende Zeitreise des nordirischen Luftschiffes"
Mehr aus den Genres
CD Review: Fair To Midland - Arrows & Anchors

Fair To Midland
Arrows & Anchors


Alternative, Progressive, Rock
6 von 7 Punkten
"In allen Belangen gewachsen"
CD Review: Tommy Bolin & Friends - Great Gypsy Soul

Tommy Bolin & Friends
Great Gypsy Soul


Blues / Bluesrock, Hard Rock, Rock
Keine Wertung
"Lebendiger Bluesrock aus dem Jenseits!"
CD Review: Love.Might.Kill - 2 Big 2 Fail

Love.Might.Kill
2 Big 2 Fail


AOR, Hard Rock, Melodic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Sicherlich kein Fehlschlag"
CD Review: Aiden - Conviction

Aiden
Conviction


Emocore, Rock
4 von 7 Punkten
"Ohrwurmiger Emopop"
CD Review: Monster Magnet - 4-Way Diablo

Monster Magnet
4-Way Diablo


Hard Rock, Psychedelic
4 von 7 Punkten
"Kein Supermagnet"
CD Review: Me And That man - Songs Of Love And Death

Me And That man
Songs Of Love And Death


Country Rock, Retro Rock
4 von 7 Punkten
"Nergal auf Experimentierkurs"
CD Review: Invidia - As The Sun Sleeps

Invidia
As The Sun Sleeps


Alternative, Hard Rock, Modern Metal
3.5 von 7 Punkten
"Eine Supergroup macht automatisch kein super Album"
CD Review: Iced Earth - Incorruptible

Iced Earth
Incorruptible


Power Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Gewohnt und doch ganz anders"
CD Review: Antichrist - Sinful Birth

Antichrist
Sinful Birth


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Räudig, ranzig, rabiat"
CD Review: Primal Fear - Angels Of Mercy - Live In Germany [CD+DVD]

Primal Fear
Angels Of Mercy - Live In Germany [CD+DVD]


Heavy Metal
4 von 7 Punkten
"Heimspiel mit Stolpersteinen"
Cover von The Answer -- Revival
Band: The Answer Homepage The Answer bei Facebook Metalnews nach 'The Answer' durchsuchenThe Answer
Album:Revival
Genre:Blues / Bluesrock, Classic Rock, Hard Rock
Label:Spinefarm Records
Bewertung:6 von 7
Releasedatum:30.09.11
CD kaufen:'The Answer - Revival' bei amazon.de kaufen
Share:

"Mit der Muttermilch aufgesogen"

Das Retro Rock-Revival, an dem wir uns seit einiger Zeit mit allerhand neuen aufregenden Band erfreuen können, geht zu gewissen Teilen auf die Kappe von THE ANSWER, die mit ihrem grandiosen Debüt „Rise“ vor fünf Jahren eine der ersten Combos waren, die sich wieder auf die guten alten Werte besannen und damit auch überaus erfolgreich waren [verkaufte sich die Scheibe doch bis heute ganze 125.000mal]. Mit „Revival“ liegt nun ihr drittes Studioalbum vor, mit dem die Nordiren genau da ansetzen, wo sie vor zwei Jahren mit „Everyday Demons“ aufgehört haben.

Denn wie es schon AC/DC, die offensichtlich - neben anderen - zu ihren musikalischen Helden zählen, vorgemacht haben, sehen es auch THE ANSWER scheinbar nicht ein, irgendetwas an ihrem Erfolgsrezept zu ändern. Sie haben ihren Stil gefunden und den behalten sie auch auf ihrem dritten Album erst mal bei. Das heißt es gibt zwölf neue Songs, die die Essenz des Hard-, Blues- und Classic Rock auf atemberaubende Weise in die Gegenwart transportieren. LED ZEPPELIN bleibt auch weiterhin der offensichtlichste Einfluss auf die Burschen, man hört wie erwähnt aber auch AC/DC-Anleihen und auch die frühen AEROSMITH-Werke scheinen durchaus Eindruck hinterlassen zu haben. Scheinbar haben THE ANSWER diese Musik bereits mit der Muttermilch aufgesogen, denn auch in puncto Songwriting brauchen sie sich nicht vor ihren legendären Vorreitern zu verstecken. Im Gegenteil, sie schütteln Nummern wie den großartigen Opener „Waste Your Tears“ mit einer unfassbaren Leichtigkeit scheinbar einfach aus dem Ärmel.

Es ist wirklich schwer, einzelne Songs aus „Revival“ hervorzuheben, denn eigentlich kann jeder einzelne überzeugen. Egal ob das vor unbändiger Energie nur so strotzende „Use Me“, das tolle „Nowhere Freeway“, bei dem Sänger Cormac Neeson eine Duettpartnerin zur Seite gestellt wurde, das etwas düstere, an ALICE IN CHAINS erinnernde „Destroy Me“ oder das mit Gospelchor veredelte „One More Revival“, hier funktioniert alles. Man sollte die ganze Platte einfach immer und immer wieder am Stück hören. „Revival“ klingt nach Freiheit, nach Unbeschwertheit und nach langen, lauen Sommernächten. Wer die erwähnten Bands [und ganz besonders LED ZEPPELIN] mag, der darf THE ANSWER auf keinen Fall versäumen!

Trackliste:
01. Waste Your Tears
02. Use Me
03. Trouble
04. Nowhere Freeway
05. Tornado
06. Vida [I Want You]
07. Caught On The Riverbed
08. Destroy Me
09. New Day Rising
10. Can't Remember, Can't Forget
11. One More Revival
12. Lights Are Down
Spielzeit: 00:50:07

Line-Up:
Cormac Neeson - Vocals
Paul Mahon - Guitar
Micky Waters - Bass
James Heatley - Drums
Timo Beisel [kaamos]
09.10.2011 | 14:14
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin