.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von The Answer
CD Review: The Answer - Raise A Little Hell

The Answer
Raise A Little Hell


Classic Rock, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Richtung stimmt wieder"
CD Review: The Answer - New Horizon

The Answer
New Horizon


Blues / Bluesrock, Classic Rock, Hard Rock
4.5 von 7 Punkten
"Die neue Einfallslosigkeit"
CD Review: The Answer - Revival

The Answer
Revival


Blues / Bluesrock, Classic Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Mit der Muttermilch aufgesogen"
CD Review: The Answer - Everyday Demons [Summer Edition]

The Answer
Everyday Demons [Summer Edition]


Hard Rock, Rock
Keine Wertung
"Feiner Re-Release zu fragwürdigem Zeitpunkt"
CD Review: The Answer - Everyday Demons

The Answer
Everyday Demons


Hard Rock, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Euphorisierende Zeitreise des nordirischen Luftschiffes"
Mehr aus den Genres
CD Review: Delirium X Tremens - Belo Dunum, Echoes From The Past

Delirium X Tremens
Belo Dunum, Echoes From The Past


Death Metal, Folk, Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Geschichte und Hass"
CD Review: Steve Miller Band - Let Your Hair Down

Steve Miller Band
Let Your Hair Down


Blues / Bluesrock
4.5 von 7 Punkten
"Resteverwertung löst keine Revolution aus"
CD Review: Red Eleven - Round II

Red Eleven
Round II


Alternative, Progressive, Rock
4 von 7 Punkten
"Ring frei für Runde zwei"
CD Review: Gold - Interbellum

Gold
Interbellum


Classic Rock, Hard Rock, Pop
4.5 von 7 Punkten
"Es ist längst nicht alles Gold, was … GOLD heißt!"
CD Review: Ohrenfeindt - Motor an!

Ohrenfeindt
Motor an!


Rock, Rock'n'Roll
4 von 7 Punkten
"Läuft rund"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Cover von The Answer -- Solas
Band: The Answer Homepage The Answer bei Facebook Metalnews nach 'The Answer' durchsuchenThe Answer
Album:Solas
Genre:Alternative, Folk, Hard Rock
Label:Napalm Records
Bewertung:5 von 7
Releasedatum:28.10.16
CD kaufen:'The Answer - Solas' bei amazon.de kaufen
Share:

"Neuausrichtung"

Seit mittlerweile auch schon zehn Jahren sind THE ANSWER ein beständiger Lieferant von waschechten und größtenteils mindestens gutklassigen Classic Rock-Alben. Natürlich gab es mal den einen oder anderen verschämten Blick über den Tellerrand, aber grundsätzlich wichen die Nordiren nie sehr weit von ihrem Grundrezept ab. Kurzum: Man wusste, was man bekommt, wenn man ein Album ersteht, auf dem der Schriftzug von THE ANSWER prangt. Aber die Zeiten ändern sich ...

Denn auf ihrem sechsten Album „Solas“ geht das Quartett mit einer nicht ganz so dezenten stilistischen Neuausrichtung ans Werk. Schon der Opener und Titelsong klingt ungewohnt düster und schleppend und auch im folgenden „Beautiful World“ steigen sie nicht aufs Gaspedal, sondern liefern eine Nummer ab, die stellenweise an SKUNK ANANSIE und den großen David Bowie erinnert. Möglicherweise wirft der eine oder andere Altfan hier schon die Flinte ins Korn, dann ist er allerdings auch selbst schuld. Klar, es dauert bis zum achten Titel, „Left Me Standing“, bis sich durch schöne, THIN LIZZY-mäßige Gitarren mal wieder das gewohnte Classic Rock-Feeling einstellt, das die Band bislang so sehr definiert hat, aber nur weil etwas anders ist, als man es gewohnt ist, ist es ja noch lange nicht schlecht. Das beweisen THE ANSWER auch gleich mehrfach, etwa in dem dezent mit cheesy Keyboards garnierten, aber sonst lässig rockenden „Untrue Colour“, der herrlichen Folk-Ballade „Thief Of Light“, dem schönen Duett „Real Life Dreamers“ oder dem stark an THE MOODY BLUES erinnernden „Tunnel“ und auch die bereits erwähnten Einstiegsnummern haben durchaus ihre Reize. Es gibt allerdings auch eher verzichtbare Nummern wie das ziellos vor sich hinplätschernde „Being Begotten“ oder das ziemlich vorhersehbare „Demon Driven Man“, aber das hat de facto nichts mit dem Stil zu tun, sondern schlicht damit, dass die Songs nicht wirklich gelungen sind.

Man muss nicht unbedingt von einem Kulturschock sprechen, aber es dürfte immer wieder dazu kommen, das man sich erst noch mal vergewissert, ob man auch wirklich die richtige CD eingelegt hat. Mit „Solas“ stellen THE ANSWER ihre Anhänger auf jeden Fall gehörig auf die Probe, wobei – und das soll hier noch mal ausdrücklich erwähnt werden – die stilistische Neuausrichtung nicht gleichbedeutend mit einem Qualitätsverlust ist. „Solas“ ist ein mutiges, definitiv ungewöhnliches, aber über weite Strecken auch erneut wirklich gutes Album.

Trackliste:
01. Solas
02. Beautiful World
03. Battle Cry
04. Untrue Colour
05. In This Land
06. Thief Of Light
07. Being Begotten
08. Left Me Standing
09. Demon Driven Man
10. Real Life Dreamers
11. Tunnel
Spielzeit: 00:49:21

Line-Up:
Cormac Neeson - Vocals
Paul Mahon - Guitar
Michael Waters - Bass
James Heatley - Drums
Timo Beisel [kaamos]
08.11.2016 | 16:19
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin