.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von The Resistance
CD Review: The Resistance - Coup de Grâce

The Resistance
Coup de Grâce


Death Metal
4 von 7 Punkten
"Beule dank Keule"
CD Review: The Resistance - Torture Tactics

The Resistance
Torture Tactics


Hardcore, Melodic Death Metal, Thrash Metal
2.5 von 7 Punkten
"Aufguss der Vergangenheit"
CD Review: The Resistance - Scars

The Resistance
Scars


Death Metal, Hardcore
4 von 7 Punkten
"Stumpf, nicht Trumpf"
Mehr aus den Genres
CD Review: Arsonists Get All The Girls - The Game Of Life

Arsonists Get All The Girls
The Game Of Life


Death Metal, Noisecore, Progressive
5 von 7 Punkten
"Das Büffet ist eröffnet!"
CD Review: Nightrage - Wearing a Martyr's Crown

Nightrage
Wearing a Martyr's Crown


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Die Galeere ist wieder auf Kurs!"
CD Review: Obituary - Ten Thousand Ways To Die [EP + Live-Bonus]

Obituary
Ten Thousand Ways To Die [EP + Live-Bonus]


Death Metal
Keine Wertung
"Eher für Die-Hard-Fans geeignet"
CD Review: Malefice - Dawn Of Reprisal

Malefice
Dawn Of Reprisal


Melodic Death Metal, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Reißbrett vs. Brechstange"
CD Review: Battlecross - War Of Will

Battlecross
War Of Will


Modern Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Auf dem Durchmarsch an die Spitze"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Cover von The Resistance -- Rise From Treason
Band: The Resistance Homepage The Resistance bei Facebook Metalnews nach 'The Resistance' durchsuchenThe Resistance
Album:Rise From Treason
Genre:Death Metal, Hardcore
Label:earMusic
Bewertung:5 von 7
Releasedatum:25.01.13
CD kaufen:'The Resistance - Rise From Treason' bei amazon.de kaufen
Share:

"Macht Lust auf mehr"

Was erwartet man, wenn sich die Ex-THE HAUNTED Frontsau Marco Aro und Fellprügler Christofer Barkensjö [Ex-GRAVE, Ex-KAAMOS] mit den ehemaligen IN FLAMES-Mitstreitern Glenn Ljungström und Jesper Strömblad zusammentun und eine Vier-Track-EP veröffentlichen? Richtig, Hardcore! … Wait, what?

THE RESISTANCE heißt die gute Band und das Hardcore aus der Einleitung sollte man ernst nehmen. Neben dem old-schooligen rohen Sound der Gitarren und den sägenden Riffs im Stile von Stockholm-Combos schwingt ein ganzer Batzen Hardcore-Vibe mit, der der ganzen Chose eine dicke Portion Groove einflößt. In den fast 13 Minuten bebrüllt ein angepisster Marco Aro die durchschlagenden Kompositionen, die mit genügend Energie den inneren Hasspegel während dem wöchentlichen Workout befeuern. Während „My Fire“ und der Titeltrack dabei sich voll und ganz auf Nackenbrecher-Riffs mit Blastbeats konzentrieren, fährt man bei „Face To Face“ eine göteborgische Schiene mit melodischen Gitarren-Harmonien im Refrain und in dem besten Song der kurzen Platte „Slugger“ darf zusätzlich ein Schuss Punk beim Zerstören des Wohnzimmermobiliars mitwirken. Dank der kurzen Spielzeit und der durchaus vorhandenen Abwechslung in der Musik hört man sich die vier Songs gerne nochmal im Repeat an ohne gelangweilt zu werden, zumindest wenn man sich mit den recht monotonen aber energischen Shouts von Marco Aro anfreunden kann.

Obwohl hier die Mannen um den wieder genesenen Strömblad sicherlich nicht den Innovationspreis gewinnen können, macht der druckvoll produzierte Hassbolzen Lust auf mehr. Zurzeit prügeln die Schweden fleißig die hierzu passende Full-Length ein, die in der zweiten Maihälfte auf die Menschheit losgelassen werden soll. Freunde von Death Metal oder Hardcore-Fans, die ihre Musik auch etwas tödlicher mögen, dürfen sich dafür eine Notiz auf dem Kalender vermerken.

Trackliste:
1. My Fire
2. Face To Face
3. Rise From Treason
4. Slugger
Spielzeit: 00:12:42

Line-Up:
Marco Aro - vocals
Jesper Strömblad - guitar
Glenn Ljungström - guitar
Chris Barkensjö - drums
Nico Carvalho [Champ]
17.02.2013 | 12:38
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin