[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/session.php on line 548: include_once(./forum/includes/auth/auth_.php): failed to open stream: No such file or directory
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/session.php on line 548: include_once(): Failed opening './forum/includes/auth/auth_.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/php-5.3/lib/php')
METALNEWS.DE - CD-REVIEW: Turbonegro - Hot Cars And Spent Contraceptives [Re-Issue]
 .: SUCHE
Reviews von Turbonegro
CD Review: Turbonegro - Boys From Nowhere [MCD]

Turbonegro
Boys From Nowhere [MCD]


Punkrock
Keine Wertung
"Nur für TRBNGR-Verrückte!"
CD Review: Turbonegro - Never Is Forever [Re-Issue]

Turbonegro
Never Is Forever [Re-Issue]


Punkrock
Keine Wertung
"Derrick stirbt nie!"
CD Review: Turbonegro - Ass Cobra [Re-Issue]

Turbonegro
Ass Cobra [Re-Issue]


Punkrock
Keine Wertung
"Keine Arschkriecherei!"
CD Review: Turbonegro - Apocalypse Dudes [Re-Issue]

Turbonegro
Apocalypse Dudes [Re-Issue]


Punkrock
Keine Wertung
"Apokalyptisch gut!"
CD Review: Turbonegro - Darkness Forever [Live] [Re-Issue]

Turbonegro
Darkness Forever [Live] [Re-Issue]


Punkrock
Keine Wertung
"Ritter Sport Flesh!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Dritte Wahl [V.A.] - 25 Jahre - 25 Bands

Dritte Wahl [V.A.]
25 Jahre - 25 Bands


Punk, Punkrock
Keine Wertung
"Weiterverschenken!"
CD Review: Lovehatehero - America Underwater

Lovehatehero
America Underwater


Emocore, Punkrock, Rock
3 von 7 Punkten
"Gesichtloses aus den USA"
CD Review: JudasVille - Welcome To JudasVille

JudasVille
Welcome To JudasVille


Hard Rock, Punkrock, Rock'n'Roll
4.5 von 7 Punkten
"Shake a leg!"
CD Review: Die Kassierer - Haptisch - Ihre besten Aufnahmen aus 30 Jahren

Die Kassierer
Haptisch - Ihre besten Aufnahmen aus 30 Jahren


Punk, Punkrock
Keine Wertung
"Und mit vollem Bauch liegt man unterm Strauch!"
CD Review: Killerton - Unsere Welt

Killerton
Unsere Welt


Punkrock, Rock
2.5 von 7 Punkten
"Alte Zeiten, schöne Lieder..."
CD Review: Audrey Horne - Blackout

Audrey Horne
Blackout


Classic Rock
6 von 7 Punkten
"Zur ursprünglichen Klasse zurückgefunden "
CD Review: Mystic Prophecy - Monuments Uncovered

Mystic Prophecy
Monuments Uncovered


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Party-Häppchen"
CD Review: Cavalera Conspiracy - Psychosis

Cavalera Conspiracy
Psychosis


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Wenn der Zuckerhut abflacht"
CD Review: Dr. Living Dead! - Cosmic Conqueror

Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror


Crossover, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Spaßig wie eh und je"
CD Review: Stälker - Shadow Of The Sword

Stälker
Shadow Of The Sword


Melodic Speed Metal
3.5 von 7 Punkten
"Durchschnittliches Low-Fi-Geschrammel"
Cover von Turbonegro -- Hot Cars And Spent Contraceptives [Re-Issue]
Band: Turbonegro Homepage Turbonegro bei Facebook Metalnews nach 'Turbonegro' durchsuchenTurbonegro
Album:Hot Cars And Spent Contraceptives [Re-Issue]
Genre:Punkrock
Label:Scandinavian Leather Records
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:16.11.07
CD kaufen:'Turbonegro - Hot Cars And Spent Contraceptives [Re-Issue]' bei amazon.de kaufen
Share:

"Nimm mich richtig hart, Officer!"

Kurz nachdem TURBONEGRO ihren eigentlich geplanten Namen NAZIPENIS verworfen hatten, erschien 1992 nach der ersten 12“ „Turboloid“ das Debüt „Hot Cars And Spent Contraceptives“. Das Erstlingswerk erfuhr bereits 1993 eine Wiederveröffentlichung unter dem Namen „Helta Skelta“ inklusive einiger Bonustracks – darunter auch das legendäre 24minüte „A Career In Indierock“, das die Vergewaltigung eines jungen Mannes durch einen Police Officer „dokumentiert“.

2007 wird der Klassiker via dem eigens gegründeten Label Scandinavian Leather Records als Sublabel von Edel Records zusammen mit den vier darauf folgenden Alben neu aufgelegt. Remastert sowie mit einigen Bonus Tracks versehen liegt also gerade für den etwas niedrigeren Preis eine ordentliche Re-Issue vor, die sich gerade für Neueinsteiger [auch wenn, oder gerade weil sich der Sound der Band zu dieser Zeit noch extrem von dem der aktuellen Releases absolut unterscheidet] und natürlich Sammler lohnt. Mit an Bord befinden sich nämlich auch die zusätzlichen Songs vom „Helta Skelta“-Album, sodass die wohl ultimative Version von „Hot Cars And Spent Contraceptives“ vorliegt.

Einziger Wermutstropfen zeigt sich in Sachen Booklet, das mit ingesamt vier Seiten [inkl. Cover] nicht viel bietet. Hier hätten Line-Notes + weitere Info sicher noch Platz gefunden.

INFO: Sämtliche „Deathpunk Classic“-Re-Issues [außer „Darkness Forever“] enthalten Bonus Tracks, die ursprünglich auf den lange vergriffenen Veröffentlichungen „Small Feces I“ und „Small Feces II“ erschienen. Die beiden Alben waren vor einigen Jahren lediglich über den Bandeigenen Merchandise-Shop zu beziehen.

Trackliste:
01. Librium Love
02. Punk Pals
03. Kiss The Knife
04. Vaya Con Satan
05. Hot Cars
06. Clenched Teeth
07. New Wave Song
08. Nadsat Comes Easy
09. Zonked Out [On Hashish]
10. I'm In Love With The Destructive Girls
11. Prima Moffe
12. Armed And Fairly Well Equipped [BONUS TRACK]
13. Suburban Anti-Christ [BONUS TRACK]
14. Manimal [BONUS TRACK]
15. Dark Secret Girl [BONUS TRACK]
16. A Career In Indierock [BONUS TRACK]
Spielzeit: 01:18:43

Line-Up:
Harry Neger – Vocals
Brune Neger – Guitar
Max Neger – Guitar
Bingo Neger – Bass
Bongo Neger – Drums
Patch Neger – Synthesized Guitar
Wart Neger – Triangle
Markus Jakob [shilrak]
09.11.2007 | 23:52
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin