[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/session.php on line 548: include_once(./forum/includes/auth/auth_.php): failed to open stream: No such file or directory
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/session.php on line 548: include_once(): Failed opening './forum/includes/auth/auth_.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/php-5.3/lib/php')
METALNEWS.DE - CD-REVIEW: Turbonegro - Never Is Forever [Re-Issue]
 .: SUCHE
Reviews von Turbonegro
CD Review: Turbonegro - Boys From Nowhere [MCD]

Turbonegro
Boys From Nowhere [MCD]


Punkrock
Keine Wertung
"Nur für TRBNGR-Verrückte!"
CD Review: Turbonegro - Hot Cars And Spent Contraceptives [Re-Issue]

Turbonegro
Hot Cars And Spent Contraceptives [Re-Issue]


Punkrock
Keine Wertung
"Nimm mich richtig hart, Officer!"
CD Review: Turbonegro - Ass Cobra [Re-Issue]

Turbonegro
Ass Cobra [Re-Issue]


Punkrock
Keine Wertung
"Keine Arschkriecherei!"
CD Review: Turbonegro - Apocalypse Dudes [Re-Issue]

Turbonegro
Apocalypse Dudes [Re-Issue]


Punkrock
Keine Wertung
"Apokalyptisch gut!"
CD Review: Turbonegro - Darkness Forever [Live] [Re-Issue]

Turbonegro
Darkness Forever [Live] [Re-Issue]


Punkrock
Keine Wertung
"Ritter Sport Flesh!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Die Kassierer - Haptisch - Ihre besten Aufnahmen aus 30 Jahren

Die Kassierer
Haptisch - Ihre besten Aufnahmen aus 30 Jahren


Punk, Punkrock
Keine Wertung
"Und mit vollem Bauch liegt man unterm Strauch!"
CD Review: Death Wolf - II: Black Armoured Death

Death Wolf
II: Black Armoured Death


Black/Thrash Metal, Horror Punk, Punkrock
4 von 7 Punkten
"Wer fürchtet sich vorm toten Wolf?"
CD Review: Betontod - Entschuldigung für nichts

Betontod
Entschuldigung für nichts


Hard Rock, Punkrock, Rock
4.5 von 7 Punkten
"Danke trotzdem!"
CD Review: Underdog - Matchless

Underdog
Matchless


Hardcore, Punkrock
Keine Wertung
"Der Hardcore-Hund: Unbesiegt, weil er fliegt!"
CD Review: Dritte Wahl - Gib acht!

Dritte Wahl
Gib acht!


Punkrock
5.5 von 7 Punkten
"Mama, hol den Hammer!"
CD Review: Audrey Horne - Blackout

Audrey Horne
Blackout


Classic Rock
6 von 7 Punkten
"Zur ursprünglichen Klasse zurückgefunden "
CD Review: Mystic Prophecy - Monuments Uncovered

Mystic Prophecy
Monuments Uncovered


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Party-Häppchen"
CD Review: Cavalera Conspiracy - Psychosis

Cavalera Conspiracy
Psychosis


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Wenn der Zuckerhut abflacht"
CD Review: Dr. Living Dead! - Cosmic Conqueror

Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror


Crossover, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Spaßig wie eh und je"
CD Review: Stälker - Shadow Of The Sword

Stälker
Shadow Of The Sword


Melodic Speed Metal
3.5 von 7 Punkten
"Durchschnittliches Low-Fi-Geschrammel"
Cover von Turbonegro -- Never Is Forever [Re-Issue]
Band: Turbonegro Homepage Turbonegro bei Facebook Metalnews nach 'Turbonegro' durchsuchenTurbonegro
Album:Never Is Forever [Re-Issue]
Genre:Punkrock
Label:Scandinavian Leather Records
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:16.11.07
CD kaufen:'Turbonegro - Never Is Forever [Re-Issue]' bei amazon.de kaufen
Share:

"Derrick stirbt nie!"

Wie so ziemlich jedes andere Release der Norwegischen Gay-Punks TURBONEGRO zählt auch „Never Is Forever“ als eine Art Highlight! Nachdem sich die Band nach dem Release ihres Debüts von Sänger Harry erscheint 1994 das erste Album mit dem charismatischen Hank Von Helvete am Mikro, der Jahre später wegen seiner Drogensucht auch für den Split der Truppe verantwortlich ist. Zwei Jahre nach Veröffentlichung des von „Hot Cars And Spent Contraceptives“ bring man also mit „Never Is Forever“ das zweite Album, legt seine in „Neger“ umbenannten „Nachnamen“ ab und präsentiert den Zweitling mit dem Kult-Covermotiv des suizidgefährdeten Kommissar Derrick.

Natürlich macht nicht nur dies „Never Is Forever“ zu einem sehr wichtigen Album der TURBONEGER [in Norwegen tritt die Band nämlich unter genau diesem Namen auf] – auch befinden sich mit „Übermensch“, „Timbebomb“, „Pain in der Arsch Pocket Full Of Cash“ oder „[He's A] Grungewhore] absolute Hits auf der -im Gegensatz zum Vorgänger- wesentlich melodischer ausgerichteten Scheibe.

Wie auch alle anderen der Ende 2007 neu aufgelegten TURBONEGRO-Platten [„Hot Cars And Spent Contraceptives“, „Ass Cobra“, „Apocalypse Dudes“ und „Darkness Forever“] sieht sich „Never Is Forever“ remastert sowie mit Bonus Tracks angereichert. Zum angenehm erschwinglichen Preis also absolut für Noobs und Sammler zu empfehlen. Einziger Minuspunkt: das Booklet fällt mit insgesamt vier Seiten [inkl. Cover] sehr mager aus – hier hätte sicher noch mehr stattfinden können.

INFO: Sämtliche „Deathpunk Classic“-Re-Issues [außer „Darkness Forever“] enthalten Bonus Tracks, die ursprünglich auf den lange vergriffenen Veröffentlichungen „Small Feces I“ und „Small Feces II“ erschienen. Die beiden Alben waren vor einigen Jahren lediglich über den Bandeigenen Merchandise-Shop zu beziehen.

Trackliste:
01. Letter From Your Momma
02. Suburban Prince's Death Song
03. Übermensch
04. I Will Never Die
05. No Beast So Fierce
06. Destination: Hell
07. Timebomb
08. Pain in der Arsch Pocket Full Of Cash
09. Hush, Earthling
10. Nihil Sleighride
11. [He's A] Grungewhore
12. Black Chrome
13. Oslo Bloodbath Pt. III: The Ballad Of Gerda And Tore
14. Hush, Earthling [Alt. Mix] [BONUS TRACK]
15. Kick It Out [Studio Outtake] [BONUS TRACK]
16. Let It Burn [Studio Outtake] [BONUS TRACK]
Spielzeit: 00:49:33

Line-Up:
Hans Erik – Vocals
Rune – Guitar
Pål – Guitar & Vocals
Bengt – Bass & Vocals
Thomas – Drums
Markus Jakob [shilrak]
09.11.2007 | 23:54
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin