.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Road To Ruin - Road To Ruin

Road To Ruin
Road To Ruin


Hard Rock, Rock
4 von 7 Punkten
"Whitesnake lassen höflich grüßen"
CD Review: 3 Inches Of Blood - Fire Up The Blades

3 Inches Of Blood
Fire Up The Blades


Heavy Metal, Thrash Metal, US-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Hölle! Die Eier zwicken!"
CD Review: Steel Panther - Feel The Steel

Steel Panther
Feel The Steel


Hard Rock, Heavy Metal
7 von 7 Punkten
"Besser als ein Original"
CD Review: Defueld - Defueld

Defueld
Defueld


Hard Rock, Heavy Metal, Melodic Death Metal
4 von 7 Punkten
"„E“ fehlt!"
CD Review: Dio - Sacred Heart [Re-Release]

Dio
Sacred Heart [Re-Release]


Hard Rock, Heavy Metal
Keine Wertung
"Der Widerhall"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
Cover von Twisted Sister -- A Twisted Christmas
Band: Twisted Sister Homepage  Metalnews nach 'Twisted Sister' durchsuchenTwisted Sister
Album:A Twisted Christmas
Genre:Hard Rock, Heavy Metal
Label:Demolition Records
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:24.11.06
CD kaufen:'Twisted Sister - A Twisted Christmas' bei amazon.de kaufen
Share:

"Kaum besser als die Weihnachts-LP von Roy Black"

Na super, TWISTED SISTER verabschieden sich mit ’ner mal echt ausgefallenen Idee aus dem Business: einer Weihnachtsplatte. Huh! Ich persönlich bevorzuge ehrlich gesagt die völlig abgefuckte „Banging ’Round The X-Mas-Tree“-Klamotte aus den 80ern, aber sei’s drum.

Auf „A Twisted Christmas“ findet sich ein Querschnitt von dem, was jedes Jahr vorm Geschenke-Overkill unter amerikanischen Nadelhölzern zum Besten gejault wird. Damit wir uns verstehen: Das hier ist keine Persiflage, sondern ernst gemeint. Die Songs werden also soldatisch Note für Note dem Original angepasst. Die einzige Variation ist die Instrumentierung und Herrn Sniders nicht so dolle Gesangsleistung. Natürlich dürfen auch die Golden Girls des Metal, Doro Pesch und Lita Ford, noch mal die Stimmbändchen schwingen lassen und damit im Meer der Peinlichkeiten zu neuen Ufern vorstoßen.

Unterm Strich ein eher lustloses Produkt, dem mit jeder Minute Spielzeit förmlich die Geldgeilheit entfleucht. Schade, dass es die ehemaligen Metal-Heroes in den letzten Jahren nur geschafft haben, sich selbst und ein paar Traditionals zu covern. Wird Zeit, dass die Schwester unter die Erde kommt, gute Nacht!

Trackliste:
01. Have YOurself A Merry Little Christmas
02. Oh Come All Ye Faithfull
03. White Christmas (featuring Doro Pesch)
04. I'll Be Home For Christmas
05. Silver Bells
06. I Saw Mommy Kissing Santa Claus
07. Let It Snow
08. Deck The Halls
09. The Christmas Song
10. Heavy Metal Christmas
11. Merry Christmas
12. White Christmas (spanische Version)


Marcus Italiani [Mattaru]
11.12.2006 | 19:17
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin