.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Mehr aus den Genres
CD Review: Platitude - Secrets Of Life

Platitude
Secrets Of Life


Melodic Speed Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Hut ab! Wenn man sich den spielerischen Fähigkeiten von Platitude widmet, könnte man wohl ... [mehr]"
CD Review: Inishmore - Three Colours Black

Inishmore
Three Colours Black


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
3.5 von 7 Punkten
"Es ist Sonntag mittags, man steht auf und schaltet die Glotze ein. Da man nur die „ersten ... [mehr]"
CD Review: Metal Church - The Weight Of The World

Metal Church
The Weight Of The World


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
6 von 7 Punkten
"Die Legende des US-Metal, mit dem programmatischen Namen METAL CHURCH ist zurück! Und sie ... [mehr]"
CD Review: Helloween - Keeper Of The Seven Keys: The Legacy World Tour 2005/2006 Live In Sao Paulo [Live - 2CD]

Helloween
Keeper Of The Seven Keys: The Legacy World Tour 2005/2006 Live In Sao Paulo [Live - 2CD]


Power Metal, Teutonic Metal
Keine Wertung
"So soll Live sein!"
CD Review: Dark Avenger - X Dark Years

Dark Avenger
X Dark Years


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
Keine Wertung
"Die brasilianischen Powermetaller DARK AVENGER, die bereits seit 10 Jahren existieren, ohn... [mehr]"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Tyrant Eyes -- The Darkest Hour
Band: Tyrant Eyes Homepage  Metalnews nach 'Tyrant Eyes' durchsuchenTyrant Eyes
Album:The Darkest Hour
Genre:Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
Bewertung:3 von 7
Releasedatum:28.01.03
CD kaufen:'Tyrant Eyes - The Darkest Hour' bei amazon.de kaufen
Share:



Aus dem südhessischen Odenwald kommen die 5 Jungs von TYRANT EYES, und legen nun mit „The Darkest Hour“ den Nachfolger zu Ihrem Debut Album „Book of Souls“ nach. Geboten bekommen wir auf diesem Zweitling Powermetal gemischt mit einigen thrashigen Passagen der meistens sehr straight nach vorne geht sich aber auch manchmal in progressive Gefilde begibt. Großen Wert wird hierbei auch auf eingängige Melodien und einige tricky Taktwechsel gelegt, wodurch die technischen Fähigkeiten einmal mehr unter Beweis gestellt werden. Die Produktion kommt klar und deutlich aus den Boxen und auch der nötige Druck fehlt nicht so dass es an dieser Stelle auch nichts zu bemängeln gibt. Es handelt sich im Grunde genommen um ein solides Metal Album, aber genau dort liegt in meinen Augen das Problem. Es gibt auf den ersten Blick nichts zu meckern, aber dennoch ist das Album nur Durchschnitt, da es einfach zu altbacken ist. Diese Art von Metalbands gibt es zu hunderten in Deutschland, und sie sind alle gut, weil sie Ihre Instrumente schon seit vielen Jahren Spielen - aber was den meisten fehlt ist der Bezug zur aktuellen Szene. Und damit meine ich keine Trend sondern einfach nur eine gewisse Aktualität im Stil. In den tiefsten 80ern wäre dieses Album ein Meilenstein geworden, Anfang der Neunziger vielleicht auch ein Erfolg aber heutzutage ist es einfach nur noch Standardkost. Bands wie TYRANT EYES findet man zu Hauf auf Biker Treffen, in Dorfkneipen und Großraumdiscos und das ist auch in Ordnung so.

Wie gesagt, das Produkt ist in keinster Weise schlecht gemacht, im Gegenteil, allerdings wird sich hierfür wohl kaum eine andere Zielgruppe als die eben genannte finden.

Trackliste:
01. Night of the Defender
02. Delight in Dying
03. Magic Touch
04. The Dawn
05. Out of the Dark
06. NDE
07. Command to Destroy
08. Gladiator
09. The last Light


Daniel Arncken [Danu]
03.04.2003 | 22:43
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin