.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Various Artists
CD Review: Various Artists - Dio - This Is Your Life

Various Artists
Dio - This Is Your Life


Heavy Metal
Keine Wertung
"Legenden huldigen Legende"
CD Review: Various Artists - Punk Goes Pop Volume 5

Various Artists
Punk Goes Pop Volume 5


Alternative, Emocore, Metalcore, Post Hardcore
Keine Wertung
"Chart-Hits in neuem Gewand"
CD Review: Various Artists - Falling Down Compilation IIV

Various Artists
Falling Down Compilation IIV


Post Hardcore, Post Rock, Stoner Rock
Keine Wertung
"Auf zu Runde 3!"
DVD: Review: Various Artists - Monsters Of Metal Vol. 8

Various Artists
Monsters Of Metal Vol. 8


6 von 7 Punkten
DVD "Kapitale Vollbedienung"
CD Review: Various Artists - Wolfsnächte 2012 Tour EP

Various Artists
Wolfsnächte 2012 Tour EP


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Gratis und Spaß dabei!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Krashkarma - Straight To The Blood

Krashkarma
Straight To The Blood


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Taufrisch duftend"
CD Review: Josh Todd & The Conflict - Year Of The Tiger

Josh Todd & The Conflict
Year Of The Tiger


Rock
5 von 7 Punkten
"Tigerblut!"
CD Review: Árstíðir Lífsins - Vápna lækjar eldr

Árstíðir Lífsins
Vápna lækjar eldr


Black Metal, Folk Metal, Viking Metal
5 von 7 Punkten
"Jahreszeiten des Lebens"
CD Review: Ajattara - Kalmanto

Ajattara
Kalmanto


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Wo Ajattara draufsteht, ist auch Ajattara drin..."
CD Review: Crystal Tears - Hellmade

Crystal Tears
Hellmade


Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Solide mit Schönheitsfehlern"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Various Artists -- Joining Forces - Three The Hard Way
Band: Various Artists Homepage  Metalnews nach 'Various Artists' durchsuchenVarious Artists
Album:Joining Forces - Three The Hard Way
Genre:Death Metal, Death/Thrash Metal, Metalcore, Thrash Metal
Label:Hard II Earn
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:01.09.05
Share:

"Support the underground!"

Wenn man nicht unbedingt die aktuellen „Mainstream“-Angebote von Expert abwarten will, kann es für den geneigten Banger dann doch mitunter etwas teuer werden, sich mit neuem Material einzudecken.
In diesem Falle schafft das Label Hard-II-Earn in Kooperation mit Metalnews und einigen anderen online-Magazinen Abhilfe... bzw. schafft Anreiz, um noch mehr Geld für superbe Acts aus dem Moloch der aufstrebendsten Bands dieser Zeit auszugeben...!

Auf dem bisweilen dritten Silberling der Reihe „Joining Forces“ sind wieder einmal eine ganze Tüte voll Undergroundbands aus den Sparten Death, Thrash Metal und auch Metalcore vertreten. Einige bekannte Namen tauchen auf, aber auch gänzlich untergründige Perlen, finden sich auf „Joining Forces – Three The Hard Way“. Mit ganzen 66 Tracks geht der MP3-Sampler in eine neue Runde und bietet eine breite Auswahl an Bands, die man sicher schon das eine oder andere Mal im Vorprogramm seiner favorisierten Combo sehen durfte, oder die just vor zwei Wochen erst im lokalen JUZ zu sehen waren.
So paaren sich neben Death Metal Hoffnungen wie LAY DOWN ROTTEN oder Fall Of Serenity und Metalcore-Hämmern wie UNDER SIEGE ODER BA’AL AUCH LECKERE THRASH-GRANATEN WIE DELIRIUM ODER CONTRADICTION. DURCH DIE PERFEKTE ANORDNUNG DER MASSIG VERTRETENEN FORMATIONEN, BEKOMMT IMMER WIEDER EINE ANDERE STILISTIK MIT VOLLER WUCHT IN DIE FRESSE!
DIE EXZELLENTE AUSWAHL AN NACHWUCHS-TRUPPEN MACHT DIE DRITTE RUNDE „JOINING FORCES“ ZU EINEM DER BESTEN SAMPLER DES JAHRES UND VOR ALLEM ZU EINEM SEHR WICHTIGEN UND SINNVOLLEN RELEASE, DAS IN KEINER AUFGESCHLOSSENEN SAMMLUNG FEHLEN DARF!
ALLE, DIE EINEN WIRKLICH GUTEN EINBLICK IN DEN PULSIERENDEN UND ERFOLGREICHEN UNTERGRUND BEKOMMEN MöCHTEN, SOLLTEN DIESES TEIL AUSCHECKEN – NO FILLERS! JUST KILLERS! HIER KOMMT JEDER AUF SEINE KOSTEN – OB BANGER ODER MOSHER, HIER GIBT’S SZENEüBERGreifend fein auf die Zähne!

Trackliste:
1. DE/TEST-Silence Is Broken
2. PURGATORY-Seeds Of Annihilation
3. DELIRIUM TREMENS-Rot In Hell
4. PATH OF NO RETURN-Face Of Angels
5. RESPAWN-Witness My... (The Dead)
6. LORDS OF DECADENCE-Relationship Erased
7. HATRED-Two Faced
8. SOUL DEMISE-Still Alive
9. FINAL PRAYER-Every Man My Enemy
10. PERZONAL WAR-Into The Fire
11. MY COLD EMBRACE-Melatonin
12. RUNAMOK-Weapons Of Mass Destruction
13. IMMORTAL RITES-Mirror Reflections
14. POSTMORTEM-Final Master
15. SYMBIONTIC-A Cold Day In Hell
16. ZERO MENTALITY-Traitor Of My Own
17. DEADBORN-Thorn Of Inner Fear
18. SOLEILNOIR-Epitaph
19. WITCHBURNER-Invisible Violence
20. FALL OF SERENITY-Casting Shadows
21. BEHIND THE SCENERY-Rètroviseur
22. FRAGMENTS OF UNBECOMING-Bloodred Tales
23. CONTRADICTION-Break The Oath
24. LAY DOWN ROTTEN-Murder Instinct
25. HEADSHOT-Infiltraitor
26. SARX-Brute Force Divorce
27. SHADOWS FAR-Absinth
28. CHRONICLE OF TYRANTS-Cerebral Assassin
29. BURY MY SINS-Dying Ants
30. DOWNSCAPE-Demise
31. BLOW JOB-Sick Society
32. HUMAN BLOODFEAST-My Flesh Consumed
33. DUMPYOURLOAD-Our Whore KARKADAN-Passing Away
34. KARKADAN-Passing Away
35. UNDER SIEGE-Hate Crime
36. PANICZONE-Rise Of The Damned
37. A THIN RED LINE-Thousand Sunsets Deep
38. REBORN IN FLAMES-Life Or Death
39. C-FICTION-Life`s A Tragedy
40. MISERY SPEAKS-First Bullet Hits
41. DEMOLITION-Mankind`s Bleeding
42. PUNISH-Screams From Misanthropic Town
43. RAVAGE-Havoc Command
44. EPICEDIUM-Slaughtered Quartered
45. NEVER PROMISE-Stop Me Now
46. DEIFECATION-The Abusement Park
47. SILENT OVERDRIVE-Emotionally Dead
48. SERPENT SOUL-Doomsday
49. STRINGFACE-Before
50. ZEROED-Hategate
51. PEQUOD-Lucid Dreams
52. SARDONIC-Abulia
53. NOCTURNAL-Nuclear Warfare
54. VENERAL DISEASE-Die By My Will (Remix)
55. CRISIS NEVER ENDS-An Ocean...
56. DAWN OF DISEASE-Reincarnation
57. UPPERCUT-Fear
58. SUFFERING SOULS-Eternal Sleep
59 BAAL-Metamorphosis Of Narcissus
60. ABSENCE-Symbols Of Decay
61. PHILOSOPHER-Awakening Senses
62. CLOBBERIN TIME-Within These Walls
63. SUFFOCATE SANITY-On What It Depends
64. ENDART-Into The Pit
65. MORT-Tag der Toten
66. DEPRESSION-Leichenduft


Markus Jakob [shilrak]
27.09.2005 | 01:32
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin