.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Venomous Concept
Reviews von Venomous Concept
CD Review: Venomous Concept - Poisoned Apple

Venomous Concept
Poisoned Apple


Grindcore, Hardcore, Punk
5 von 7 Punkten
"Vergiftete Äpfel schmecken gut!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Prong - Carved Into Stone

Prong
Carved Into Stone


Crossover, Hardcore, Industrial Metal, Thrash Metal
6.5 von 7 Punkten
"Rückkehr zu ganz alter Form"
CD Review: Black Temple - It All Ends

Black Temple
It All Ends


Emocore, Hardcore
4.5 von 7 Punkten
"Leider geil?"
CD Review: H2O - Don't Forget Your Roots

H2O
Don't Forget Your Roots


Hardcore, Punk
Keine Wertung
"Sehr starkes Cover-Album"
CD Review: Stigmata - The Wounds That Never Heal [Re-Issue]

Stigmata
The Wounds That Never Heal [Re-Issue]


Hardcore, Thrash Metal
Keine Wertung
"Zeit heilt nicht alle Wunden"
CD Review: Cephalic Carnage - Misled By Certainty

Cephalic Carnage
Misled By Certainty


Death Metal, Grindcore, Progressive
6 von 7 Punkten
"Achtung: Ohrwurm!"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
Cover von Venomous Concept -- Kick Me Silly - VC III
Band: Venomous Concept Homepage Venomous Concept bei Facebook Metalnews nach 'Venomous Concept' durchsuchenVenomous Concept
Album:Kick Me Silly - VC III
Genre:Grindcore, Hardcore, Punk
Label:Season Of Mist
Bewertung:5.5 von 7
Releasedatum:08.01.16
CD kaufen:'Venomous Concept - Kick Me Silly - VC III' bei amazon.de kaufen
Share:

"Treffsicher"

Hui, sage und schreibe acht Jahre hat sich die Hardcore/Punk-„Supergroup“ VENOMOUS CONCEPT Zeit gelassen, um Album Nummer drei, „Kick Me Silly“, einzutüten.

Ist aber auch kein Wunder, denn schließlich sind alle Beteiligten mit anderen Bands und Projekten ausgelastet – seien es NAPALM DEATH [Shane Embury, Danny Herrera], Danny Lilker [NUCLEAR ASSAULT, Ex-BRUTAL TRUTH], Kevin Sharp [LOCK UP, Ex-BRUTAL TRUTH oder auch John Cooke [CORRUPT MORAL ALTAR, Live-Gitarrist NAPALM DEATH]. Also illustre Namen noch und nöcher, die sich wieder einmal nicht den Spaß haben nehmen lassen, ihren alten Punk/Hardcore-Helden zu huldigen und vor allen Dingen einen auf POISON IDEA zu machen. Das konnten sie schon auf den ersten beiden Scheiben gut, wenn auch wenig innovativ – aber das war auch nie Sinn und Zweck der Sache –, wobei man vorsichtig sein und VENOMOUS CONCEPT nicht als Spaßband betrachten sollte. Das sind sie nämlich nicht, und dafür sind die Jungs handwerklich einfach zu versiert, haben auf Scheibe drei noch mal eine Schippe draufgepackt und schreiben eingängige, knapp gehaltene sowie kurzweilige Songs, bei denen es auch mal andeutungsweise in Richtung Grindcore geht. Als Anspieltipps seien hier kurz „Rise“, „Frontal Lobe Disorder“, „Human Waste“ oder auch „Rocket Science“ genannt, während man sich den gut zehnminütigen Hidden Track „Pissing Match“ – eigentlich nur eine minimalistische Klangcollage, die gen Rohstoffverschwendung tendiert – getrost hätte schenken können, doch das ist beim ansonsten hohen Level an „richtigen“ Songs sekundär.

Auch „Kick Me Silly“ unterstreicht, dass VENOMOUS CONCEPT keine Eintagsfliege sind. Den Innovationspreis gewinnt das Quintett wie gesagt ganz sicher nicht, aber wer entweder ein Freund der Hardcore/Punk-Klänge bzw. der alten Helden dieses Genres ist oder die obigen Hauptbands der beteiligten Musiker mag, liegt bei „Kick Me Silly“ nicht verkehrt. Unterhaltsames Teil!

Trackliste:
01. Rise
02. Bust With You Debt
03. Anthem
04. The Potters Ground
05. Human Waste
06. Leper Dog
07. Farm Boy
08. Head On A Stick
09. Pretend
10. Johnny Cheeseburger
11. Forever War
12. Good Times
13. Pretty On The Inside
14. Holiday In Switzerland
15. Fucked In The Czech Repub
16. Neck Tie
17. Frontal Lobe Disorder
18. Daycare
19. Quazimodo
20. Burning Fatigue
21. Rocket Science
22. Pissing Match [Bonus Track]
Spielzeit: 00:49:20

Line-Up:
Kevin Sharp – Vocals
John Cooke – Guitar, Backing Vocals
Shane Embury – Guitar, Backing vocals
Dan Lilker – Bass
Danny Herrera – Drums
Alexander Eitner [soulsatzero]
01.01.2016 | 17:38
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin