Die walisischen Modern Metaller BULLET FOR MY VALENTINE haben den ersten Teil einer Reige von "Making Of"-Videos zu ihrem neuen Album "Gravity" veröffentlicht.

Die portugiesischen Black Metaller MOONSPELL haben einen Live-Clip von ihrem Song "Alma Mater" ins Netz gestellt.

Teutonenstahl-Veteran Udo Dirkschneider hat ein EPK, ergo einen Trailer, zum neuen Album seiner Band U.D.O. ins Netz gestellt.

Die Saarländer Power Metaller POWERWOLF haben ein Video zu ihrem Song "Fire & Forgive" online gestellt.

Das Allstar-Projekt METAL ALLEGIANCE, an dem u.a. TESTAMENT-Gitarrist Alex Skolnick, der ehemalige DREAM THEATER-Drummer Mike Portnoy und MEGADETH-Bassist Dave Ellefson beteiligt sind, wird am 7. September ein neues Album mit dem Titel "Volume II - Power Drunk Majesty" veröffentlichen.

Die Hard Rock-Supergroup THE DEAD DASIES, in der u.a. ehemalige Mitglieder von MÖTLEY CRÜE, WHITESNAKE und JOURNEY versammelt sind, hat ein Video zu ihrem Song "Dead And Gone" veröffentlicht.

HomeNewsCrystal Viper – neue EP „At The Edge Of Time“ kommt am 29. Juni
Ein Foto der Band Crystal Viper

Crystal Viper – neue EP „At The Edge Of Time“ kommt am 29. Juni

Ein Foto der Band Crystal Viper14.06.2018

 

Die polnischen True Metaller CRYSTAL VIPER haben mit „At The Edge Of Time“ gerade mal ein Jahr nach ihrem letzten vollen Album „Queen Of The Witches“ eine neue EP angekündigt. Selbige wird den Titel „At The Edge Of Time“ tragen und soll am 29. Juni über AFM Records in den Handel kommen. Das Artwork stammt einmal mehr von Andreas Marshall [u.a. RUNNING WILD, BLIND GUARDIAN].

 

Die neue CRYSTAL VIPER-EP wird nicht als reguläre CD, sondern lediglich als 10-Inch-Vinyl sowie als Download verfügbar gemacht. Neben dem Titeltrack auf Englisch und Polnisch wird die Platte eine alternative Version des unter Fans beliebten „When The Sun Goes Down“ sowie ein Cover von „Tell Me Why“ der NWOBHM-Legenden QUARTZ enthalten.

 

Für ihr letztes Album arbeiteten CRYSTAL VIPER nicht nur mit dem renommierten Toningenieur Mariusz Pietka [u.a. JACK STARR’S BURNING STARR, LONEWOLF] zusammen, sondern begrüßten auch etliche legendäre Gastmusiker: Neben MANOWAR-Mitbegründer Ross „The Boss“ Friedman steuerten auch der ehemalige VENOM-Gitarrist Jeff „Mantas“ Dunn sowie Steve Bettney, Sänger der NWOBHM-Legenden SARACEN, Gastauftritte zu der Platte bei.

 

Album VÖ: 29.06.2018

 

Das Album wird folgende Songs enthalten:

Tracklist
01. At The Edge Of Time
02. When The Sun Goes Down [Giallo Version]
03. Zwiastun Burzi
04. When Are You
05. Tell Me Why [QUARTZ-Cover]

Line-Up
Marta Gabriel – Vocals, Guitar
Andy Wave – Guitar
Blazej Grygiel – Bass
Golem – Drums

 

 

Das Cover der Crystal Viper-EP "At The Edge Of Time"

Foto: Crystal Viper

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: