Die schwedischen Melodic Death Metal-Veteranen IN FLAMES haben mit "I, The Mask" den Titel ihres nächsten Albums bekannt gegeben.

Die schwedischen Doom Metal-Legenden CANDLEMASS haben mit "The Omega Circle" einen brandneuen Song mit Sänger Johan Längqvist veröffentlicht.

Die griechisch-schwedisch-amerikanischen Melodic Death Metaller NIGHTRAGE inzwischen einen Videoclip zu ihrer Single "By Darkness Drawn" veröffentlicht.

Die von ICED EARTH-Boss Jon Schaffer angeführten PURGATORY haben mit "In Your Dreams" einen brandneuen Song inklusive Lyric-Video veröffentlicht.

Die holländischen Death/Thrash Metaller LEGION OF THE DAMNED haben mit "Slaves Of The Southern Cross" einen neuen Song inklusive Video veröffentlicht.

Die Thrash Metal-Veteranen OVERKILL haben mit "Last Man Standing" einen ersten Song von ihrem neuen Album "The Wings Of War" ins Netz gestellt.

HomeNewsDavid Reece – zeigt Video zu „Two Coins And A Dead Man“
Ein Foto von Heavy Metal-Sänger David Reece

David Reece – zeigt Video zu „Two Coins And A Dead Man“

Ein Foto von Heavy Metal-Sänger David Reece06.12.2018

 

Der frühere ACCEPT- und BONFIFRE-Sänger DAVID REECE hat mit „Two Coins And A Dead Man“ einen neuen Song nebst passendem Video veröffentlicht. Der Titel entstammt seinem neuen Album „Resilient Heart“, das am 9. November über Mighty Music veröffentlicht worden ist.

 

 

 

 

DAVID REECE über seine neueste Single: „Ich bin ein Mensch, der Herausforderungen liebt. Im Text geht es darum, dass ich mich allem stelle, das die Leute mir entgegenwerfen. Also, Ihr habt die Herausforderung, ich haben den Willen – Anyt time at all!“

 

Album VÖ: 02. November 2018

 

Das Album wird folgende Songs enthalten:

 

Tracklist
01. Any Time At All
02. Wicked City Blues
03. Karma
04. Desire
05. I Don’t Know Why
06. Two Coins
07. Ain’t Got The Balls
08. Forest Through The Trees
09. Perfect Apocalypse
10. Live Before You Die
11. I’m The One

 

Line-Up
David Reece – Vocals
Marco Angioni – Guitars
Martin J. Andersen – Guitars
Malte Frederik Burkert – Bass
Sigurd J. Jensen – Drums

 

 

Das Cover des David Reece-Albums "Resilient Heart"

Foto: David Reece

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: