Die um den ehemaligen SLIPKNOT-Drummers Joey Jordison sowie DRAGONFORCE-Bassist Frédéric Leclercq versammelten Death Metaller SINSAENUM haben ein Video zu ihrem Song „Final Resolve“ vorgestellt. Die Nummer stellt zugleich den ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Album „Repulsion For Humanity“ dar, das am 10. August über

Die britischen Heavy Metal-Überflieger MONUMENT haben ein Video zu ihrem Song „The Chalice“ ins Netz gestellt. Die Nummer bildet die mittlerweile dritte Single zu ihrem neuen Album „Hellhound“. Selbiges wird am kommenden Freitag, dem 25. Mai, über Rock Of Angels in den Handel kommen.

Eines der schönsten Dinge am fortschreitenden Dienstalter einer Band düfte der Umstand sein, dass man regelmäßig irgendwelche Jubiläen feiern kann: Ab einem bestimmten Zeitpunkt gibt es ständig runde oder halbrunde Geburtstage hier und zehn, fünfzehn oder zwanzig Jahre seit Erstveröffentlichung eines beliebigen Album aus dem

Die schwedischen Sleaze Rocker HARDCORE SUPERSTAR haben ein Video zu ihrem Song „Baboon“ ins Netz gestellt. Der Song fungiert als weiterer Vorbote zu ihrem neuen Album „You Can't Kill My Rock 'n' Roll“, das am 21. September über ihr Label Gain Music in die Läden

Die amerikanischen Shock Rocker LIZZY BORDEN haben ein Video zu ihrem Song „Long May They Haunt Us“ vorgestellt. Die Nummer kommt von ihrem nächsten Album, das den Titel „My Midnight Things“ tragen wird und am 15. Juni über Metal Blade Records erscheinen soll. Es ist

Die schwedischen Modern Metaller SOILWORK befinden sich derzeit im Studio, wo sie am Nachfolger zu ihrem 2015 erschienenen Album „The Ride Majestic“ werkeln. Seit sich die Truppe 2016 von ihrem Bassisten Markus Wibom trennte, sind die Schweden als Quintett unterwegs.

HomeNewsDee Snider – präsentiert Artwork und Tracklist zum Solo-Album
Ein Foto von Dee Snider

Dee Snider – präsentiert Artwork und Tracklist zum Solo-Album

Ein Foto von Dee Snider16.05.2018

 

Der TWISTED SISTER-Sänger DEE SNIDER hat inzwischen sowohl Artwork als auch die Tracklist zu seinem kommenden Solo-Album „For The Love Of Metal“ enthüllt. Die Platte wurde von HATEBREED-Fronter Jamey Jasta produziert und wird am 27. Juli in den Handel kommen.

 

Auf dem Album begrüßt Snider etliche Größen der Metal-Szene als Gastmusiker. So konnte DEE SNIDER für „For The Love Of Metal“ u.a. den ehemaligen KILLSWITCH ENGAGE-Frontmann Howard Jones, LAMB OF GOD-Gitarrist Mark Morton sowie die ARCH ENEMY-Stimme Alissa White-Gluz gewinnen.

 

Produzent Jamey Jasta zu der Zusammenarbeit mit DEE SNIDER: „Ich bin so stolz, Teil dieses Projektes zu sein. DEE SNIDER ist ein amerikanisches Original, es gibt auf diesem Planeten keine vergleichbare Stimme und seine Kraft und Hingabe kommen auf diesem Album wirklich zum Vorschein. Metal bringt uns alle Zusammen und Dee ist noch immer ganz vorne dabei- das ist eine tolle Zeit, um Metal-Fan zu sein!“

 

Auch ARCH ENEMY-Sängerin Alissa White-Gluz kommentierte ihren Beitrag zum Album: „Es ehrt mich und erfüllt mich mit Demut, dass ich gemeinsam mit einer derart talentierten Seele singen darf. Ich liebe es, dass DEE SNIDER noch immer Leute damit schockiert, dass er einfach er selbst ist – so, wie er es schon jahrzehntelang gemacht hat. Ich kann es nicht erwarten, dass jeder unser Duett hört! Es war keine leichte Aufgabe, mit Dees Gesangstalent mitzuhalten, aber ich habe diese Herausforderung gerne angenommen und ich liebe das Ergebnis!“

 

Album VÖ: 27.08.2018

 

Das Album wird folgende Songs enthalten:

 

Tracklist
01. Lies Are A Business
02. Tomorrow’s No Concern
03. I am The Hurricane
04. American Made
05. Roll Over You
06. I’m Ready
07. Running Mazes
08. Mask
09. Become The Storm
10. The Hardest Way
11. Dead Hearts [Love Thy Enemy]
12. For The Love of Metal

 

 

Das Artwork von "For The Love Of Metal"

Foto: Dee Snider

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: