.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Iron Maiden
CD Review: Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter

Iron Maiden
The Book Of Souls: Live Chapter


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Für jeden was dabei"
CD Review: Iron Maiden - The Book Of Souls

Iron Maiden
The Book Of Souls


Heavy Metal, NwobHM
7 von 7 Punkten
"Die beste Band der Welt"
CD Review: Iron Maiden - Das Hörbuch

Iron Maiden
Das Hörbuch


Hörbuch
2.5 von 7 Punkten
"Was Sie immer schon wissen wollten..."
DVD: Review: Iron Maiden - En Vivo!

Iron Maiden
En Vivo!


6 von 7 Punkten
DVD "'Scream for me... Santiago!!!'"
CD Review: Iron Maiden - From Fear to Eternity: The Best Of 1990-2010

Iron Maiden
From Fear to Eternity: The Best Of 1990-2010


NwobHM
Keine Wertung
"Das Beste aus zwei Dekaden."
Mehr aus den Genres
CD Review: Rosae Crucis - Worms Of Earth

Rosae Crucis
Worms Of Earth


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Aus Italien kommt dieser hoffnungsvolle Vierer der sich voll dem True Metal verschrieben h... [mehr]"
CD Review: Crossbow - Break The Ice

Crossbow
Break The Ice


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
2 von 7 Punkten
"Und wieder mal was ganz Auserlesenes aus Deutschland. Die Band CROSSBOW (früher bekannt al... [mehr]"
CD Review: Palace - The 7th Steel

Palace
The 7th Steel


Heavy Metal, Teutonic Metal, True Metal
4.5 von 7 Punkten
"Mächtige Underground-Huldigung"
CD Review: U.D.O. - Steelhammer

U.D.O.
Steelhammer


Heavy Metal, Teutonic Metal
6 von 7 Punkten
"Stahlhammer trifft Nagel"
CD Review: Beehler - Messages To The Dead

Beehler
Messages To The Dead


Heavy Metal, Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Der Lärm der Vergangenheit"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Iron Maiden -- Maiden England '88
Band: Metalnews nach 'Iron Maiden' durchsuchenIron Maiden
Video / DVD Titel:Maiden England '88
Bewertung:Keine Wertung
Releasedatum:22.03.2013
Share:

"Pflichtkauf."

Bei den britischen Heavy Metal-Urvätern IRON MAIDEN wiederholt sich gerne mal die Geschichte – schon als die legendäre „Live After Death“-Tour 25 wurde, ließ es sich die Truppe nicht nehmen, das ganze Spektakel noch einmal auf die Bühne zu bringen und auch gleich noch den passenden Konzertmitschnitt aus den seligen 80ern auf DVD zu veröffentlicht. Warum also das Ganze nicht mit „Maiden England“ wiederholen? Gibt keinen sinnvollen Grund, weshalb nun einer der besten Konzertmitschnitte aller Zeiten neu aufgelegt wird.

Sammler werden wissen, dass es „Maiden England“ schon mal in einer obskuren DVD-Fassung gab, die allerdings schon seit geraumer Zeit nicht mehr zu räsonablem Preis zu haben ist. Macht aber auch gar nichts, denn im Falle von „Maiden England ’88“ erscheint besagter Mitschnitt, welcher an zwei aufeinander folgenden Abenden im „NEC“ in Birmingham eingefangen wurde, erstmals in voller Länge, wurde er doch um die auf dem Original fehlenden Zugaben „Run To The Hills“, „Running Free“ und „Sanctuary“ erweitert. Ansonsten bekommt man mit dieser DVD, was man bei IRON MAIDEN seit eh und je erwarten darf, nämlich absolut brillant eingefangene Live-Atmosphäre und ein Konzert der Superlative. Dabei verwundert es kaum, dass jener Auftritt der Briten derartigen Legendenstatus erlangen konnte, denn einerseits war die Truppe hier mit ihrem bis dato erfolgreichsten Album „Seventh Son Of A Seventh Son“ unterwegs, was sich natürlich in entsprechend bombastischen Bühnenaufbauten bemerkbar macht und zudem enthält die Setlist mit Nummern wie „The Prisoner“, „Die With Your Boots On“ und „Still Life“ auch ansonsten etliche Songs, die man nicht oft von den Herren zu hören bekommt. Dazu tut sich Frontmann Dickinson wie immer durch ursympathische ansagen und typisch britische Witzeleien hervor, was dem Auftritt der Band einen ganz besonderen Charme verleiht. Was die technische Seite von „Maiden England ’88“ angeht, so sollte man natürlich im Hinterkopf behalten, dass es sich bei der ursprünglichen Veröffentlichung um eine VHS handelte, und so kann zumindest das Bild natürlich nicht mit heutigen Standards mithalten. Das ist aber gar nicht schlimm, denn die Bildqualität ist auch auf moderneren Fernsehgeräten absolut in Ordnung und steckt andere gar furchtbare VHS-Relikte wie etwa „Seen Between The Lines“ von TESTAMENT Problemlos in die Tasche. Besonders beeindruckend ist allerdings die Audioqualität dieses Mitschnitts, die zu höchster Qualität aufpoliert wurde und besser als bei manch moderneren Live-Mitschnitt ausfällt – so muss das sein! Auf DVD Nummer zwei gibt es dann noch die beiden ebenfalls durchweg gelungenen Band-Dokus „The History Of Iron Maiden Part 3“ und das 90-minütige „12 Wasted Years“, welches die ersten zwölf Jahre Bandgeschichte unter die Lupe nimmt sowie die Videoclips zum damals aktuellen „Seventh Son Of A Seventh Son“ und fertig ist das Rundum-Sorglos-Paket für jeden eingefleischten Fan der eisernen Jungfrauen.

So macht Geschichtsunterricht Spaß: Mit „Maiden England ’88“ bekommen junge wie ältere IRON MAIDEN-Fans die Gelegenheit, eines der besten Konzerte in der Geschichte des Heavy Metal noch einmal erleben zu dürfen. An den hier repräsentierten Abenden zeigten sich Bruce Dickinson und seine Truppe von ihrer allerbesten Seite, wobei man anno 2013 vielleicht noch einen zusätzlichen Kick daraus gewinnen kann, dass IRON MADEN 25 Jahre später immer noch genauso fidel über die Bühne fegen wie einst im „NEC“ in Birmingham.

DVD 1:

01 Moonchild
02 The Evil That Men Do
03 The Prisoner
04 Still Life
05 Die With Your Boots On
06 Infinite Dreams
07 Killers
08 Can I Play With Madness
09 Heaven Can Wait
10 Wasted Years
11 The Clairvoyant
12 Seventh Son Of A Seventh Son
13 The Number Of The Beast
14 Hallowed Be Thy Name
15 Iron Maiden
16 Run To The Hills
17 Running Free
18 Sanctuary

DVD 2:

The History Of Iron Maiden Part 3
12 Wasted Years
Wasted Years promo video
Stranger In A Strange Land promo video
Can I Play With Madness promo video
The Evil That Men Do promo video
Thomas "Metalviech" Meyns
26.03.2013 | 21:55 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin