.: SUCHE
    Erweiterte Suche
News zu PartySan
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
PartySan -- Die Festival DVD 2007
Band: PartySan Homepage Metalnews nach 'PartySan' durchsuchenPartySan
Video / DVD Titel:Die Festival DVD 2007
Bewertung:6 von 7
Releasedatum:29.02.08
Share:

"Erste.Sane"

Weil dank Youtube auf dem Musik-DVD-Sektor kaum noch was zu reißen ist und die lieblos zusammengehauenen Low Budget-Produktionen den Markt überschwemmen, ist es umso erfreulicher, wenn eine richtig gute DVD auch noch ein so renommiertes Festival wie das PartySan zum Thema hat.

Insgesamt 31 Tracks von Acts des letztjährigen Baller-Ereignisses finden sich auf dem Dokument, das alleine bild- und soundtechnisch schon eine Offenbarung ist. Kompliment an die Technik! Bands wie DISASTER KFW, die kultigen PENTACLE oder CLITEATER werden hier mit einem absolut energetisch klingenden Dokument ihrer Performances versorgt. Die Auftritte von PRIMORDIAL und GORGOROTH sind schaurig-schön und die Altmeister IMMOLATION, DYING FETUS und MALEVOLENT CREATION machen das, wofür sie immer noch vergöttert werden absolut brillant. Dass DIE APOKALYPTISCHEN REITER und ihre Oldie-Show mit einem einzigen Track, nämlich „Unter Der Asche“, vom kultigen „All You Need Is Love“-Album bedient werden, ist hingegen etwas schade. Aber REITERS-Fans kommen dennoch auf ihre Kosten, wird der Bonus-Doku-Teil doch von Hobby-Interviewer Fuchs dominiert, der diversen Fans das letzte Schmalz zwischen den Ohren über die Zunge jagen lässt.

Insgesamt eine runde Sache, die ihr Geld wert ist und beinahe drei Stunden lang beste Unterhaltung und Festival-Revival-Feeling aufkommen lässt. Weiter so!


Tracklist:
DVD 1
DISASTER K.F.W.: Kill All Humans
DISASTER K.F.W.: Clash Of The Titans
PENTACLE: Into The Fiery Jaws
DYING FETUS: One Shot One Kill
MERCILESS: Unbound
LAY DOWN ROTTEN: Within The Veil
KORADES: Confess Your Sins
CLITEATER: Death Of J-Lo
CLITEATER: I Killed R.L.
CLITEATER: Portable Gasstove
RED HARVEST: Godtech
EQUILIBRIUM: Wingthors Hammer
BELPHEGOR: Diaboli Virtus In Lumbar Est
VADER: This Is The War
BEWITCHED: Black Burning Hatred
DIE APOKALYPTISCHEN REITER: Unter Der Asche
IMMOLATION: World Agony

DVD 2
INTERMENT: Black Holow Black
LENG TCH`E: Don`t Touch My Spandex
LENG TCH`E: Motörgrinding
BLACK DAHLIA MURDER: What A Horrible Night To Have A Curse
HAEMORRHAGE: Dissect Exhume Devour
HAEMORRHAGE: Furtive Dissection
MELECHESH: Rebirth Of The Nemesis
PRIMORDIAL: Golden Spiral
GRAVE: For Your God
KORPIKLAANI: Pellonpekko
KORPIKLAANI: Happy Little Boozer
ASPHYX: The Rack
GORGOROTH: Profetens Apenbaring
MALEVOLENT CREATION: Blood Brothers
MALEVOLENT CREATION: The Will To Kill
Specials: Interviews, Impressionen
Marcus "Mattaru" Italiani
26.06.2008 | 23:13 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin