.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Saga
Reviews von Saga
CD Review: Saga - 20/20

Saga
20/20


Prog Rock
6 von 7 Punkten
"Wieder vereint"
CD Review: Saga - The Human Condition

Saga
The Human Condition


Prog Rock, Rock
4 von 7 Punkten
"Übergroße Fußstapfen"
CD Review: Saga - 10000 Days

Saga
10000 Days


Progressive, Rock
7 von 7 Punkten
"Besser geht's nicht."
CD Review: Saga - Worlds Apart Revisited [Live]

Saga
Worlds Apart Revisited [Live]


Progressive, Psychedelic, Rock
Keine Wertung
"Schwere Kost!"
CD Review: Saga - Trust

Saga
Trust


Progressive, Rock
4.5 von 7 Punkten
"Bombastische Holzfäller"
Live-Berichte über Saga
Mehr aus den Genres
CD Review: Blessed By A Broken Heart - Feel The Power

Blessed By A Broken Heart
Feel The Power


AOR, Emocore, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Party in der Donnerkuppel"
CD Review: Japanische Kampfhörspiele - Japanische Kampflektüre - Grindpunkprosa aus der ersten Welt

Japanische Kampfhörspiele
Japanische Kampflektüre - Grindpunkprosa aus der ersten Welt


Grindcore, Neue Deutsche Härte, Punk
Keine Wertung
"Mein erstes Grindcorebuch ohne lustige Bilder!"
CD Review: Onkel Tom - H.E.L.D.

Onkel Tom
H.E.L.D.


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Songs aus jeder Lebenslage"
CD Review: Babylon Bombs - Babylon's Burning

Babylon Bombs
Babylon's Burning


Hard Rock
4 von 7 Punkten
"Vollgas mit angezogener Handbremse"
CD Review: Hardcore Superstar - Beg For It

Hardcore Superstar
Beg For It


Hard Rock, Rock'n'Roll
5 von 7 Punkten
"Namen sind Schall und Rauch"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
Saga -- Contact – Live In Munich [DVD]
Band: Saga Homepage Metalnews nach 'Saga' durchsuchenSaga
Video / DVD Titel:Contact – Live In Munich [DVD]
Bewertung:5 von 7
Releasedatum:06.03.2009
Share:

"Der letzte Vorhang für Michael Sadler"

In München fand im Dezember 2007 das letzte SAGA-Konzert mit Gründungsmitglied Michael Sadler statt. Dieses wird auf der neuen DVD „Contact – Live In Munich“ dokumentiert und ist somit gewissermaßen ein Stück Musikgeschichte.

Drei Wochen bevor SAGA ihre erste Studioplatte mit dem neuen Sänger Rob Moratti veröffentlichen, schließen sie das 30 Jahre währende, vorangegangene Kapitel mit einer würdigen Verabschiedung für ihren alten Frontmann. Der charismatische Sadler führt die Band, der er mehr als die Hälfte seines Lebens vorstand, souverän durch eine Setlist, die wahrlich keinen Grund zu Beanstandungen gibt. Über die Hälfte der dargebotenen Songs entstammen den ersten fünf Alben der Melodic Progger, weitere sechs Titel sind von den - vom Zeitpunkt der Aufnahme aus gesehenen - drei letzten SAGA-Alben, womit logischerweise die „mittlere Phase“ der Band etwas stiefmütterlich behandelt wird, woran sich aber kaum jemand stören dürfte. Vielmehr zeigt das Tracklisting einmal mehr deutlich auf, wie viele großartige Songs die Kanadier bereits in ihrer Vita stehen haben. Songs wie „On The Loose“, „Humble Stance“, „Mind Over Matter“, The Interview“ oder auch „Wind Him Up“ bringen die beachtliche Fangemeinde zwei Stunden lang in die richtige Stimmung. Ohnehin muss man konstatieren, dass das Münchener Publikum an jenem denkwürdigen Abend genau so in Feierlaune war, wie die SAGA-Musiker, die wirklich hervorragend eingespielt wirkt und jeden einzelnen Song zelebriert. Da lässt sich dann auch niemand davon beeinflussen, dass es sich bei dem Gig ja eigentlich eher um einen Anlass handelte, der traurig und sentimental stimmen sollte. Trotzdem liegt genau hier einer der Schwachpunkte von „Contact – Live In Munich“: während auf vielen DVD-Veröffentlichungen das Publikum so laut zu vernehmen ist, dass es einfach nur ein Ärgernis ist, kommt in diesem Fall leider fast gar nichts vom enthusiastischen Publikum rüber. Man sieht die zahlreichen Bandsupporter über die gesamte Dauer des Konzertes ordentlich mitfeiern, hört sie aber weder zwischen den Songs, noch bei den gelegentlichen „Mitsingparts“ wirklich deutlich.

Die Extras finden sich auf der zweiten DVD und enthalten eine interessante Sightseeing-Tour durch Toronto mit Jim Gilmour, der ebenso wie Ian Crichton aus München spannende Anekdoten zum Besten gibt. Dass das Ganze musikalisch von dem bei einem Soundcheck gespielten Song „Home“ untermalt wird, passt gut, jedoch hätte man sich die im Splitscreen-Verfahren eingespielten Bilder dazu wahrlich sparen können. Neben der beinahe schon obligatorischen Photo-Galerie gibt es noch sechs weitere – beim Konzert in Mannheim aufgenommene – Stücke, die soundmäßig allerdings ziemlich enttäuschen. Alles in allem ist „Contact – Live In Munich“ aber eine lohnenswerte Angelegenheit und ein gelungener Abschied für den charismatischen SAGA-Frontmann Michael Sadler.

DVD 1:

01. The Interview
02. That's As Far As I'll Go
03. You're Not Alone
04. I'm OK
05. Can't You See Me Now
06. Book Of Lies
07. The Perfectionist
08. Drum Solo
09. The Flyer
10. Mind Over Matter
11. The Security Of Illusion
12. Time's Up
13. Piano Solo
14. Scratching The Surface
15. We've Been Here Before
16. On The Air
17. On The Loose
18. Careful Where You Step
19. 10.000 Days
20. Wind Him Up
21. Humble Stance
22. Don't Be Late
23. What's It Gonna Be?


DVD 2:

- "Saga B-Roll"
- "Photo Gallery"
- "Live In Mannheim":
01. You're Not Alone
02. Can't You See Me Now
03. The Perfectionist
04. Mind Over Matter
05. We've Been Here Before
06. On The Loose
Timo "kaamos" Beisel
29.03.2009 | 23:49 Uhr
Kommentare
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin