Manchmal kommt es eben anders, als man denkt. Nachdem ich zum ersten Mal in den Song „Fallen One“ aus dem 2014er Album „Blood Leads to Glory“ der Heavy Metal-Formation ELVENSTORM rein gehört hatte, verortete ich die Band zunächst in den Bereich Power Metal mit leichter

SCARS ON BROADWAY, das lange im Winterschlaf befindliche Projekt von SYSTEM OF A DOWN-Gitarrist Daron Malakian, gibt ein neues Lebenszeichen von sich.

Die um die beiden GODSMACK-Musiker Shannon Larkin [Schlagzeug] und Tony Rambola [Gitarre] versammelte Blues-Formation THE APOCALYPSE BLUES REVUE hat mit "Nobody Rides For Free" einen neuen Song veröffentlicht.

Die aus Florida stammenden Death Metal-Urgesteine DEICIDE haben ein Lyric-Video zu ihrem neuesten Song "Excommunicated" vorgestellt.

Die teutonischen Metal-Urgesteine GRAVE DIGGER haben jüngst ein Lyric-Video zu ihrem Song "Fear Of The Living Dead" im Internet veröffentlicht.

Die bayrischen Technical Death Metaller OBSCURA haben ein Video zu ihrem Song "Mortification Of The Vulgar Sun" ins Netz gestellt.

HomeNewsEnuff Z’Nuff – streamen neuen Song „Where Did You Go“
Ein 2018 entstandenes Bandfoto von Enuff Z'Nuff

Enuff Z’Nuff – streamen neuen Song „Where Did You Go“

Ein 2018 entstandenes Bandfoto von Enuff Z'Nuff12.07.2018

 

Die U.S.-amerikanischen Hard Rocker ENUFF Z’NUFF haben mit „Where Did You Go“ einen weiteren neuen Song vorgestellt. Selbiger wird sich auf ihrem kommenden Album „Diamond Boy“ befinden, das am 10. August genau wie sein Vorgänger über das italienische Label Frontiers Music in den Handel kommen soll. Hier der Song:

 

 

 

 

Frontmann Chip Z’Nuff über das neue ENUFF Z’NUFF-Album: „Auf dem gesamten Album zu singen war eine große Herausforderung. Ich nehme damit den Platz meines Bruders ein, den ich für einen der großartigsten Sänger unserer Generation halte. Die Songs auf diesem Album sind so solide wie Felsen.“

 

1984 in Chicago gegründet bestehen ENUFF Z’NUFF 2018 noch aus Gründungsmitglied Chip Z’Nuff. Mit dabei sind mittlerweile Gitarrist Tory Stoffregen sowie der frühere ULTRAVOX-Sänger und Gitarrist Tony Fennell. Am Schlagzeug wird die Formation von Drummer Daniel Benjamin Hill unterstützt.

 

Album VÖ: 10.08.2018

 

Das Album wird folgende Songs enthalten:

 

Tracklist
01. Transcendence
02. Diamond Boy
03. Where Did You Go
04. We’re All The Same
05. Fire & Ice
06. Down On Luck
07. Metalheart
08. Love Is On The Line
09. Faith, Hope & Luv
10. Dopesick
11. Imaginary Man

 

 

Das Cover des Enuff Z'Nuff-Albums "Diamond Boy"

Foto: Dave Stekert

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: